Wir dürfen testen! (Schlummerstern)

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3959
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Wir dürfen testen! (Schlummerstern)

Beitragvon Claudi-BaWü » 18.09.2004, 17:52

Hallo zusammen,

wir haben heute ein Schreiben von Thomashilfen erhalten, daß wir ab Ende September den "Schlumemrstern" testen dürfen.

Ich müsste dafür nun das Schreiben unterschreiben und wieder zurückfaxen. Damit man alles weitere in die Wege leiten kann.

Werde Euch auf dem laufenden halten. :D


LG und schönes WE
Claudi :icon_bounce:
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)

Werbung
 
Benutzeravatar
jessie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 504
Registriert: 19.07.2004, 14:18
Wohnort: HSK
Kontaktdaten:

Beitragvon jessie » 18.09.2004, 18:04

hallo!

auch wir dürfen testen. hatte heute den brief bekommen, gleiche abwicklung wie bei claudi. ende september soll der schlummerstern zum test ausgeliefert werden, bin schon ganz gespannt auf das teil.

gruß jessie
"wir können die kinder nach unserem sinne nicht formen. so wie gott sie uns gab, so muß man sie haben und lieben, sie erziehen aufs beste und jeglichen lassen gewähren." (j.w. von Goethe)

Katharina 23
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 212
Registriert: 07.05.2004, 08:29
Wohnort: Vechta

Beitragvon Katharina 23 » 19.09.2004, 12:11

hallo!

Wir sind auch dabei!Das Schreiben kam gestern morgen mit der Post und werde es morgen gleich wieder wegschicken! Bin sehr gespannt darauf!

Kathrin Pohlmann
Kathrin(*74)Epilepsie Konrad(*73)Gesund
Carolin(*17.2.98)x-chromsonale subkortikale Bandheterotopie(Nachweis der Punktmutation R192W im Heterozygotenzustand),Epilepsie
Tobias(*6.5.2000)x-chromsonale Lissenzephalie(Nachweis der Punktmutation R192Wim Hemizygotenzustand),Epilepsie (gestorben 24.2.07)

Benutzeravatar
Reiner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1399
Registriert: 14.07.2004, 22:29
Wohnort: LK Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Reiner » 19.09.2004, 13:20

Hallo zusammen,

was ist das ein Schlummerstern, und wie seit ihr in die Auswahl gekommen. ??

Danke für eine kurze Antwort.

Reiner

Benutzeravatar
jessie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 504
Registriert: 19.07.2004, 14:18
Wohnort: HSK
Kontaktdaten:

Beitragvon jessie » 19.09.2004, 13:24

hallo reiner

der schlummerstern ist eine matratze, ein lagerungssystem der fa. thomashilfen. auf der hp http://www.thomashilfen.de kannst du dich für einen 2-wöchigen kostenlosen test anmelden. nähere infos findest du da auch.

gruß jessie
"wir können die kinder nach unserem sinne nicht formen. so wie gott sie uns gab, so muß man sie haben und lieben, sie erziehen aufs beste und jeglichen lassen gewähren." (j.w. von Goethe)

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6891
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 19.09.2004, 16:55

Hallo Reiner,

weitere Infos findest du auch hier:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic642.html

Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Petra
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 198
Registriert: 21.10.2004, 12:51
Wohnort: Berlin (Umland)

Beitragvon Petra » 27.01.2005, 11:38

Hallo zusammen,

wir haben heute unseren Schlummerstern bekommen, Simeon liegt gerade drauf und schläft...mich würde interessieren, ob jemand von Euch Testern den Schlummerstern erworben hat bzw. welche Erfahrungen ihr gemacht habt (ihr wart ja schon im september dran) und vorallem, ob und was die private Krankenkasse dazu gibt, was ich vom Arzt brauche (genügt ein Rezept?) ...wir fangen zwar erst mit dem testen an, aber es könnte ja sein, dass der Schlummerstern was für Simeon ist und dann kann man jetzt schonmal Erkundigungen einholen.
Danke für eure Beiträge. Liebe Grüße, Petra
Mama Petra ;Simeon (*06/03) u.a. angeborener Hirnschaden;musk. Hypotonie,Entwicklungsverzögerung,Wahrnehmungsstörungen;kaum Sprache aber von uns allen geliebt
sein Bruder Samuel (*05/99;gesund) und Papa
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste