Warum gerade Sie?

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Petra43
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 242
Registriert: 27.10.2010, 07:47
Wohnort: Bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Petra43 » 07.08.2012, 20:26

Huch, oh, les ich ja jetzt erst, dass es neue Kommentare gibt. Vielen Dank an Euch

Ich finde die GEschichte von dem Kind oben, also die erste Geschichte viel schöner. Weil sie so reinpasst, manches mal. Ja, und der Nachsatz sagt mir manchmal, auf mich selber kann ich mich immer verlassen, irgendwie hab ich s immer geschafft.

Es stimmt schon, die Geschichte mit dem Engel ist irgendwie schnulzig. Denn ich fühl mich nicht immer besonders stark, was viele immer glauben. Aber ich würde auch nie aufgeben. Manchmal möcht ich einfach alle Wut rauslassen, und manchmal bin ich gelassen. Ich glaub, ich bin einfach normal. Nur halt nicht immer.
13jährige Tochter mit angeborener diltertativer biventrikulärer Kardiomypathie mit dreifacher Herzklappeninsuffizienz (Mitralkappe Grad 1-2, Trikuspidalklappe 2-3, Aortenklappe 1-2), NAYA 3 - 4, wartete auf ein Herz. Seit Mitte Juni HTX Herztransplantation


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste