Ronald (Psychotherapeutischer Heilpraktiker ADS/ADHS)

Hier stellen sich verschieden Fachleute vor, die im REHAkids Forum aktiv sind.

Moderatoren: Tobias, Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Hindmarsh
Psychotherapeutischer Heilpraktiker
Psychotherapeutischer Heilpraktiker
Beiträge: 63
Registriert: 17.01.2010, 20:55
Wohnort: Bremen

Beitragvon Hindmarsh » 16.05.2012, 13:20

Hallo romana91,

ob die Krankheit ADHS im Erwachsenenalter wiederkommen kann oder nicht ist eine Frage der Sichtweise.

Die ADHS-Diagnose erfolgt aufgrund von gezeigten Verhaltensmustern. Dazu muss man hinreichend "aufmerksamkeitsgestört", "überaktiv" und "impulsiv" sein. Mit der Diagnose bekommen die Verhaltensmuster "Krankheitswert" im Sinne der ärztlichen Diagnoserichtlinie ICD-10. Eine übersichtliche Diagnose-Checkliste für die Diagnose bei Kindern ist z.B.

http://www.zentrales-adhs-netz.de/filea ... L_ADHS.pdf

Allgemein wird angenommen, dass ein Großteil der als Kind betroffenen auch im Erwachsenenalter beeinträchtigt ist. Die Symptome bei Erwachsenen werden etwas anders formuliert. Siehe hierzu z.B. folgende informelle Checkliste:

http://www.adhs-selbsthilfepool.de/inde ... &task=view

Zurück zu Deiner Frage: Wenn Du für Dich die beiden Checklisten durchgehst, bekommst Du einen Anhaltspunkt, ob Du Dein "ADHS wieder hast" oder nicht. Bedenke dabei, dass jede einzelne Frage einen erheblichen Ermessensspielraum hat (z.B. was genau heisst für Dich "häufig" und wie würden das Deine Freunde beurteilen?)

Bleibt noch die Frage, was genau Du hattest und/oder wieder hast. Ob ADHS ursächlich ein genetisch bedingtes Botenstoffproblem im Gehirn oder erlernte Verhaltensmuster sind, darüber gehen die Meinungen auseinander. Ich persönlich denke, dass die Botenstofftheorie für die meisten Fälle zu kurz greift. Ich habe schon viele Personen kennengelernt, die sich trotz diagnostizierter ADHS hervorragend auf ausserordentlich komplexe Computerspiele konzentrieren können...

LG Ronald
Ronald Hindmarsh
Kommunikationstrainer


Zurück zu „Vorstellungsrunde - Pro's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast