Selbstbauanleitung für Time Timer

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Margarete
Heilpädagogin
Heilpädagogin
Beiträge: 507
Registriert: 11.07.2004, 18:32
Wohnort: Mühlheim

Beitragvon Margarete » 10.07.2011, 10:24

Hallo Claudia,

ich habe die Anleitung! Allerdings in der Schule und es sind gerade Ferien.

Ich könnte sie Dir Anfang August einscannen und zu senden.

Dazu bräuchte ich eine Mailadresse, die Du mir gerne per PN schicken kannst.

lg Margarete

Werbung
 
Benutzeravatar
DanniB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 402
Registriert: 13.04.2011, 23:10
Wohnort: Sachsen

Beitragvon DanniB » 10.07.2011, 22:54

Hallo Margarete,

dürfte ich bitte auch so eine Anleitung bekommen?

LG Danni
DanniB mit
E. (1998) gesund
Doro (1999) Hypomelanosis Ito mit tiefgreifender Entwicklungsstörung, Absencen-Epilepsie, Skoliose, Intelligenzminderung

Margarete
Heilpädagogin
Heilpädagogin
Beiträge: 507
Registriert: 11.07.2004, 18:32
Wohnort: Mühlheim

Beitragvon Margarete » 10.07.2011, 23:28

Klar, Danni,

brauche nur ne mailadresse von Dir!

lg Margarete

Benutzeravatar
katrinchen
Professional
Professional
Beiträge: 2201
Registriert: 22.02.2006, 19:39
Wohnort: Bremen

Beitragvon katrinchen » 11.07.2011, 07:07

Guten Morgen!

Wie ich weiter oben schon schrieb: Der Timer nach der Anleitung hat bei mir schlichtweg nicht funktioniert. Ich musste die Uhr dann wegschmeißen.

Hat denn einer von euch andere Erfahrungen gemacht?

LG Katrin
Katrin (*83), Förderschullehrerin an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

BettinaDA
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 829
Registriert: 18.02.2011, 16:19

Beitragvon BettinaDA » 11.07.2011, 22:18

Eben gerade kam mir beim Anblick meines alten Weckers eine Idee: Er hat die idealen Maße und auch das Ziffernblatt ist schön glatt. Und Haftzettel lagen auch noch in mehreren Größen auf dem Schreibtisch herum, unter anderem auch viereckige.......

Jetzt brauchte ich nur noch je nach gewünschter Zeit ein Stück aus dem Zettel zu schneiden und den dann auf das Ziffernblatt kleben. Zugegeben, den 1. Preis in einem Schönheitswettbewerb gewinnt das Ding bestimmt nicht, aber zum Testen finde ich ihn ideal.

Übrigens......... das Erstellen dieses Beitrages hat deutlich länger gedauert als die ganze Bastelei :D

Lieber Gruß
Bettina
Dateianhänge
P1440872.JPG
P1440872.JPG (39.99 KiB) 116 mal betrachtet
Sohn 8/90 atpischer Autismus, Hypogonadismus.

BettinaDA
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 829
Registriert: 18.02.2011, 16:19

Beitragvon BettinaDA » 12.07.2011, 21:19

Johannes erzählte mir, daß er den TimeTimer aus seinen Besuchen in der Werkstatt bereits kennt. So unschön das Teil auch aussieht, es erfüllt durchaus seinen Zweck. Ich hatte eine Viertelstunde 'ausgeschnitten' und Johannes für diese Zeit etwas zum Malen gegeben. Er meldete zwar des öfteren, daß er schon sehe, wie die Zeit weniger geworden ist, aber er ist sitzengeblieben und genau darauf kam es mir an.

Lieber Gruß
Bettina
Sohn 8/90 atpischer Autismus, Hypogonadismus.


Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste