Speichenschutz für Kinderrolli

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Quedolin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 306
Registriert: 16.01.2009, 18:16
Wohnort: Sonthofen

Beitragvon Quedolin » 03.12.2009, 23:11

Hallo!!!

Weiß denn jemand zufällig ob die Sanitätshäuser auch Speichenschützer von Blueprince
zur Ansicht bestellen können??

Denn wir können uns leider nicht entscheiden, da wir es uns nicht vorstellen können wie sie in live ausschauen!! Bzw wir leider nicht den gleichen Geschmack haben!!

lg
Dori
Dorin 77, mit Linus 9 Jahre gesund und Quentin 07/07 Frühchen 31+5, Bein betonte Tetraparese, läuft an Einpunktstützen

Werbung 1
 
Benutzeravatar
melle77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6400
Registriert: 11.11.2007, 11:08
Wohnort: bei Fulda

Beitragvon melle77 » 04.12.2009, 06:30

Hallo,
oh sorry das weiß ich leider nicht. :oops:
Denke aber nicht, ich denke die werden immer erst produziert wenn sie bestellt werden.
Weiß ich aber leider auch nicht so genau. :oops:
Gruß Melle
Gruß Melle

mit Damian 05.01.03
Sternchen im Herzen (9. SSW)
Sebastian 13.11.06 stark hypoton, starke Entwicklungstörung (bisher ohne laufen und Sprache), Reflux, Rollstuhl, Orthesen aber ohne Diagnose, Zustand nach zentr. Apnoesyndrom, Kawasaki Syndrom

siebenfachemamialex
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2661
Registriert: 16.10.2007, 19:56
Wohnort: nürnberg

Beitragvon siebenfachemamialex » 04.12.2009, 07:39

Guten Morgen,
wusstet ihr eigentlich das Blueprince Spiegelburg nun im Sortiment hat;)
Nele hat ja Lillifee aber wie wäre es den mit Käptain Sharky?
Lg Alex
Alex 09/74Von Willebrand Jürgens Syndrom ,Albert01/73, Jannik9/96, Max 10/97 WPW Syndrom Alisa 11/99, Leonie 9/00 , Sina 9/04Schwerhörig(Hörgeräte versorgt) , Joshua 7/05(HämophilieB) und Nele 4/07 Multiple Organschäden,EVZ ,Ziliendyskenesie,Grosswuchssyndrom und ihrem Zwilling tief im Herzen.,und Rafael 7.4.09

Benutzeravatar
IngeH
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2608
Registriert: 20.11.2007, 10:16
Kontaktdaten:

Beitragvon IngeH » 04.12.2009, 08:10

Hallo bei ebay gibt es gerade Speichenschutz von Rabe Socke, auch sehr süß.

Liebe Grüße
Liebe Grüße von Inge
mein besonderes Kind wurde 05.97 geboren und hat eine beinbetonte Tetraspastik ist ein Läufer aber hat keine Lautsprache, er hat noch 3 ebenso wunderbare jüngere Geschwister, die beiden Jüngsten mit AVWS

Chiara
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1846
Registriert: 09.11.2008, 13:20
Wohnort: NRW

Beitragvon Chiara » 04.12.2009, 10:13

Hallo Alex,

das hatte ich bereits vorgeschlagen. Zu finden sind diese unter "Specials".

LG, Julia

Beate1966
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 102
Registriert: 16.09.2009, 23:33

Beitragvon Beate1966 » 12.12.2009, 13:25

seit wann übernimmt denn die Kasse den Speichenschutz von
Bluesprince :?: :?:
Die Kasse zahlt nur den transparenten Speichenschutz :!: :!:
Die ich kenne ,mussten alle bis zu 150 Euro zuzahlen.
Hab noch von keiner Kasse gehört,dass sie freiwillig zahlen,
Speichenschutz ja.......aber von Blueprince :roll:
Würde mich echt interessieren

Gela1
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 573
Registriert: 28.08.2006, 15:32
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon Gela1 » 12.12.2009, 13:29

Hallo,

wir haben einen Blueprince von der Kasse ohne Zuzahlung.

LG Gela

Benutzeravatar
melle77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6400
Registriert: 11.11.2007, 11:08
Wohnort: bei Fulda

Beitragvon melle77 » 12.12.2009, 13:53

Beate, ja so hatte ich es auch gehört, das sie den transparenten bezahlen und man die Differenz zu dem Blueprince selber zahlen muß.
Bin ja auf die Post von der KK gespannt die wir bald bekommen müssten.
Habe jetzt schon oft gehört das die Zuzahlung um die 100 Euro lag
Gruß Melle



mit Damian 05.01.03

Sternchen im Herzen (9. SSW)

Sebastian 13.11.06 stark hypoton, starke Entwicklungstörung (bisher ohne laufen und Sprache), Reflux, Rollstuhl, Orthesen aber ohne Diagnose, Zustand nach zentr. Apnoesyndrom, Kawasaki Syndrom

Lovis3
Moderator
Moderator
Beiträge: 2392
Registriert: 19.03.2008, 10:15
Wohnort: Kreis HN

Beitragvon Lovis3 » 12.12.2009, 14:37

Hallo Beate!

Wir haben die Kostenzusage für Antons Rolli und da stand auf dem Kostenvoranschlag ganz klar Speichenschutz von Blueprince mit aufgelistet. PKV und Beihilfe übernehmen den kompletten Rolli ohne Ausnahmen oder Zuzahlungen, also wohl auch den Speichenschutz.
Allerdings warten wir immer noch auf den Rolli :(

Liebe Grüße
Katrin
Katrin mit A. *06, SSW 23+0, 600g, Sauerstoffpflichtige BPD und Lungenschädigung durch RSV-Virus, pulmonale Hypertonie, Rechtsherzinsuffizienz, Hypotonie,entwicklungsverzögert, sehbehindert, sehr glückliches Schulkind
und M. *08 und L. *11

Werbung
 
Beate1966
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 102
Registriert: 16.09.2009, 23:33

Beitragvon Beate1966 » 12.12.2009, 15:25

Hi Kathrin
Das die PKV alle Kosten übernimmt,hatte ich mir schon gedacht,
ich dachte eher an die gesetzlich Versicherten :wink:
deswegen ja meine Frage ,welche KK übernimmt gesamte Kosten


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste