Gedicht über ein autistisches Kind

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
laraluca
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 742
Registriert: 29.10.2008, 13:01

Gedicht über ein autistisches Kind

Beitragvon laraluca » 11.10.2009, 22:19

Hallo,

habe dieses Gedicht über meinen Sohn geschrieben. Hoffe es gefällt Euch.

Wir sehen grünes Gras, du jeden Grashalm.
Wir sehen einen Käfer, du die volle Schönheit des Tieres.
Wir sehen einen Baum, du die schimernden Farben, die Blätter die im Wind tanzen.
Wir sehen die Welt und du tauchst in sie ein.

Wir sehen dir in die Augen, du siehst an uns vorbei.
Wir wollen erklären, doch du verstehst vieles nicht.
Wir lieben Veränderungen, du kannst sie nicht ertragen.
Wir leben in dieser Welt, doch du beobachtest sie.

Wir außern uns mit Körpersprache, doch du kann sie nicht lesen.
Wir reden, lachen, plaudern, du bist verwirrt, du würdest auch so gern, du weißt nicht wie.
Wir sind laut und du hälst dir die Ohren zu.
Wir führen diese Welt und du versuchst ihr zu entfliehen.

Doch Du siehst die Schönheit dieser Welt, jedes Detail der Natur.
Du kennst deine innere Ruhe und spürst jedes Beben in Dir.
Du schaukelst deinen Körper in Sicherheit.
Deine Hände breiten sich zu Flügeln aus in die Lüfte.
Wir leben das Leben, du spürst das Leben!

Wir sind anders und du bist anders, doch wir leben gemeinsam in dieser Welt.
LG
Hanna mit Lara (2002), Luca (2004)-frühkindl. Autismus ( HFA ) Rumpfhypotonie. PK Marcel (2008) - Deletionsyndrom(Epi,Asthma, globale Entwicklungsstörung/geistige Behinderung,Muskelhypotonie) PK Michelle (2009) - Mikrozephalie, FAS, Entwicklungsstörung, Deprivationssyndrom, Louan (2013) kerngesund und David tief im Herzen (18.6.2007-24.6.2007)

Werbung
 
ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 11.10.2009, 22:23

Hallo Hanna.

WUNDERSCHÖN!!! :cry: :oops:

LG, Ines.

Benutzeravatar
Chris-Regenbogen
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 501
Registriert: 13.01.2007, 21:12
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Chris-Regenbogen » 11.10.2009, 22:32

Danke Liebe Hanna!
Der erste Gedanke war:
WUNDERSCHÖN :lol:
Aber der stend ja schon da! Aber das wichtigste bei unseren Kindern ist die LIEBE! Und aus deinen Worten spricht diese Liebe und du erkennst das BESONDERE in deinem Schatz!
Viele liebe Grüße Chris-Regenbogen mit dem kleinen :icon_king: , dem Sternenhüpfer. im Herzen.
Jan 20.9.84-13.7.2009 war durch Toxoplasmos in der Schwangerschaft schwerst mehrfach behindert, blind, Epilepsie, Allergie, Schlafabnoe und dies und das an Zipperlein was grade so vorbeikommt wird mitgenommen...
ein fröhliche in sich ruhender Pol und seine Zwillingsschwester Lena studiert in Wien

Benutzeravatar
corinna26
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 653
Registriert: 08.11.2006, 16:33
Wohnort: Paderborn

Beitragvon corinna26 » 12.10.2009, 08:52

Hallo Hanna,

wenn man das so liest, kann man sich richtig rein versetzen.
Hast du sehr schön geschrieben..... :D

Gruß und einen schönen Tag
Alleinerziehend Bj.1980/ Sohn Nico Bj.2000 ADHS v.s Autistische Züge und Wahrnehmungsstörungen wird aber alles gerade Getestet, dazu Spitzfuß /
Tochter Sarah Bj. 2004 mehrfach Körperlich Schwerstbehindert geboren mit einer Omphalozele (offener Bauch), und bis Oktober 08 eine Peg und Tracheostomaträgerin mit Beatmung Nachts und Sauerstoffgabe,

Benutzeravatar
Uschi & Moritz
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 688
Registriert: 12.03.2008, 17:07
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Uschi & Moritz » 12.10.2009, 09:46

Liebe Hanna,

wunderschön.....

Vielen Dank, Uschi
Es wird schon wieder, wieder, wieder wie was?!
Wieder wie vorher?! Es wird nie wieder wie vorher! Irgentwann wird es, aber nicht wieder!
______________________________________
Uschi (1975), - Selbsthilfegruppe Epi-Kids Duisburg -
Lukas (2000) gesund, Moritz (2002) Pseudo- Lennox- Syndrom, High-Functioning-Autismus

B.Elisabeth
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 895
Registriert: 31.10.2004, 16:09

Beitragvon B.Elisabeth » 12.10.2009, 12:09

Huchhhhhhhhhh, mir stehen die Tränen in den Augen.................hast du schön geschrieben.........!

Liebe Grüße von Barbara

mamaandrea
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2008, 22:21
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon mamaandrea » 12.10.2009, 15:52

Das Gedicht ist soooooo wunderschöööön! Ich muss mich Barbara anschließen denn auch mir standen die Tränen in den Augen.
Liebe Grüße Andrea (Sohn, geb. ´96, Asperger Autist, ADS, psoriathische Arthritis, beidseitige Hüftdyslasie)

Benutzeravatar
<SaBrInA>
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 06.11.2008, 22:54
Wohnort: NRW

Beitragvon <SaBrInA> » 12.10.2009, 17:49

:arrow: echt super dein Gedicht, gefällt mir :!:
Ohne Worte

Das Schönste und Wichtigste lässt sich nicht mit Worten sagen.

Es ist auf einmal da, ein Blick, ein Lächeln, ein Schweigen. Ein Nichts,das alles sagt.

-Heilerziehungspflegerin-Wohnheim-

Benutzeravatar
Stefanie Machann
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 397
Registriert: 28.01.2007, 17:15
Wohnort: bei Hannover

Beitragvon Stefanie Machann » 19.10.2009, 21:01

Es ist so schön geschrieben, und es spricht mir aus der Seele.
Ich finde wir können alle so Stolz auf unsere besonderen Schätze sein. Sie ermöglichen uns eine andere Blickweise.

LG Steffi
Steffi 11/72, Dietmar 06/72 mit Maurice 07/98(Komplexer Herzfehler Fallow tetralogie) ,Autismus mit Retadierung- mental, PEG entfernt 08/09 und chirug. Stroma Verschluss,Z.n.Rektumatresie mit Uretrafistel Z.n.Tracheomalazie, Z.n Ösophagusartesie TypIIIb)
Phil 04/08 Kerngesund

Werbung
 
anie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 153
Registriert: 01.09.2006, 11:11
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon anie » 19.10.2009, 21:05

wunderschön Hanna, darf ich das mit copyright auf meine HP setzen?
Liebe Grüße Stefanie,Gian*97 ,Lilly '99 Noah'05 Entwicklungsstörung Grob & Feinmotorik,Sprachentwicklungsstörung, ADS V.a Rolando Epilepsie, Hyperopie(+8,25 u. 8,50Dpt), Astigmatismus,Sigmatismus,habitueller Spitzfußgang


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste