Melatonin als Direktimport aus den USA?

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
nele73
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2287
Registriert: 18.07.2004, 14:20
Wohnort: Egestorf
Kontaktdaten:

Melatonin als Direktimport aus den USA?

Beitrag von nele73 »

Hallo
Wer von euch bestellt Melatonin direkt aus den USA und welche einfuhrbestimmungen gelten da?
Ich beziehe es im Momen aus der Apotheke und habe jetzt bei ebay das selbe mittel für sehr viel weniger Geld gesehen.
Die Apotheke selber bestellt es ja auch aus den USA, da kann man das doch auch gleich selber machen oder?
LG
Conny
Conny,Bj.73,Olaf,Bj.70 mit
Lea-Marie 10/95
Aenne Malin 11/01, Mutation c12orf57,Sehbehindert, Balkenhypoplasie, Epilepsie, geistige Behinderung
Henry Roland 04/06, Mutation c12orf57, Balkenagenesie, Nierenaplasie rechts, geistige Behinderung, Epilepsie, Sehbehinderung

Benutzeravatar
Cornelia76
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 660
Registriert: 10.11.2008, 22:27

Beitrag von Cornelia76 »

Hallo Conny,

stimmt, in den usa kann man das einfach so kaufen, da gilt es seit 1994 als nahrungsergänzungsmittel...
aber ich weiß nicht, ob man das selbst bestellen kann, bekommt man das nicht verschrieben??....oder kann man melatonin einfach so in der apotheke kaufen??
also wir haben das als rezept vom kinderneurologen erhalten...und wenn man es als rezept für´s kind bekommt, muss man es doch eh nicht selbst zahlen (wir sind gesetzlich krankenversichert), oder??

liebe grüße cornelia
Cornelia mit Mathilda (06/08), schwere Asphyxie unter der Geburt, spastische tetraplegische Zerebralparese, therapieresistente schwere symptomatische Epilepsie, West-Syndrom, Mikrozephalie, PS 3, PEG seit 13.01.09 und Oskar (01/10) "immer weiter schwimmen, irgendwann kommt Land"
http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... r_id=22634

Benutzeravatar
Gisi
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 25717
Registriert: 11.04.2006, 20:42
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von Gisi »

hallo conny,

ich meine das z.b. blinde das melatonin auf normalen rezept bekommen. mach dich doch lieber nochmal schlau!

lg
gisi
Sabine mit Fenja 6/98
und Nina 10/01 frühkindlicher Autismus, seit Juni 2009 in einer Wohngruppe
Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

Belle80
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2461
Registriert: 12.06.2007, 09:55
Wohnort: Märkischer Kreis

Beitrag von Belle80 »

Hallo,

wir müssen das Melatonin auch selbst bezahlen und ich bestelle es hier....

http://www.biovea-deutschland.com/Biove ... 97&CID=111

Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Melatonin auch über ein rosa Rept verordnet werden, dann trägt die Kosten die Krankenkasse.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass der Kinderarzt ein anderes Hauptmittel aufschreibt mit Melatonin als Zusatzstoff. Dies bekommst du dann vom Apotheker selber hergestellt.

LG,
Belle
Belle mit N. (08/00) geist. Behinderung, Wahrnehmungsstörung, ADHS, Störung d. Feinmotorik, vielfältige Sprachstörung - und er ist das Beste was mir je passiert ist.

"Wenn das Leben dir Zitronen schenkt, dann frag nach Salz und Tequila."

Benutzeravatar
Petra Kreer
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1212
Registriert: 17.01.2006, 16:34
Wohnort: Saarland

Beitrag von Petra Kreer »

Hallo,
wir wurden immer davor gewarnt, dass das Melatonin als Direkimport aus der USA Inhaltsstoffe haben könnte, die hier in Deutschland nicht erlaubt sind. Deshalb haben wir den Wirkstoff Melatonin über die Apotheke bestellen und dann Kapseln fertigen lassen.
Ich muss es auch an dieser Stelle wieder erwähnen, wir hatten nie Probleme damit, Melatonin vom Kinderarzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt zu bekommen.
Lieben Gruß
Petra
Petra, Michael, Jana (02.02.01 - 14.01.09) Hirntumor + -infarkte, Neurofibromatose Typ 1, Makrocephalie, Epilepsie, Verlust rechtes Auge mit 1,5 Jahren wg. Glaukom, spastische Hemiparese links, Hirnatrophie. Fotos unter http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=9824 + http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=4282

Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3474
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

Hallo,

wir holen Melatonin immer aus Polen, je nach Apotheke kostet die Packung (30 x 5mg) so zwischen 4 und 5 Euro. Ist dort frei verkäuflich und problemlos.

LG
Bernd
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09

Helena*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1993
Registriert: 30.01.2008, 20:34

Beitrag von Helena* »

Hallo Bernd,
kannst du bitte einmal den Namen des Präparates posten, das wäre für uns eine Möglichkeit , es sicher zu besorgen. Internetversandhändlern traue ich nicht besonders, da ist mir eine Abgabe aus der Apotheke sehr viel lieber.
Vielen Dank!

LG, helena

Benutzeravatar
Laila
Professional
Professional
Beiträge: 1424
Registriert: 02.02.2005, 14:29

Beitrag von Laila »

Hallo!

Wir bestellen das Melatonin auch bei Biovea. Ich bin nicht so überzeugt von diesem Versand und weiß nicht so recht ob die so seriös sind.

Da viele dort bestellen, scheint noch nichts negatives aufgetreten zu sein, aber Jonas bekommt es ohnehin nur noch bei Bedarf.

LG Laila

Benutzeravatar
RosaD
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 869
Registriert: 18.11.2006, 21:29
Wohnort: Imsbach

Beitrag von RosaD »

hallo Zusammen,

wir haben das Melatonin aus Polen,
ich finde die sind leichter zu verabreichen
(hinter die Backentasche)
LG
Rosa
Rosa(1966)mit Anne(11.2000) ICP, Mikrocephalie, Epilepsie, Skoliose eine glückliche Maus seit 7.07 PEG gest. 28.2.2016
und Laura(6. 2003) gesund

Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3474
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

Hallo Helena

in Polen heißt die Melatonina :D

LG Magdalena
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09

Antworten

Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“