zu früh geboren

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
bea104
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 21.12.2008, 20:57
Wohnort: Marl

zu früh geboren

Beitragvon bea104 » 30.12.2008, 16:46

Hallo ihr lieben.

Dies ist mein erstes Gedicht, ich habe mir wirklich grosse Mühe gegeben.
Ich versuche in dem Gedicht zu beschreiben wie ich mich fühle-wie es mir geht.....




Zu früh geboren, 28 Woche,
ich fühlte mich als sei mein Herz
vor Kummer um dich gebrochen.
Seitdem du da bist hat sich mein Leben so gedreht,
viele Hoffnungen wurden einfach im Winde verweht.

Ich frage mich so oft warum?
Doch die Antwort die bleibt stumm.
Sorgen und Ängste nun mein Leben bestimmen,
ich habe vergeblich versucht dem zu entrinnen.

Es tut oft so weh,
wenn ich die anderen mit Ihren Kindern seh´.
Doch seh ich dich mit meinen Augen,
dann kann ich es kaum glauben,
das du MEIN KIND bist ganz allein
so stolz kann nur eine Mutter eines „besonderen „Kindes sein.

Die Jahre verstreichen,
Und nichts oder dergleichen,
soll dich jemals ersetzen
Das würde mich zutiefst verletzten,
Nur dich will ich allein,
Nur mit dir kann ich bis zum Ende glücklich sein.

Ich liebe dich so sehr, KEVIN


Deine Mama
Kevin *09/2004 ehem. Frühchen 27 SSW, Entwicklungsverzögert, Muskelhypoton,Wahrnehmungsstörungen,, Knick-Senk-Fuss, ehem. KISS-Syndrom, Infekt-Asthma

Bea *1978

NICHT BEHINDERT ZU SEIN IST WAHRLICH KEIN VERDIENST, SONDERN EIN GESCHENK, WAS JEDEM VON UNS, JEDERZEIT, GENOMMEN WERDEN KANN!

Werbung
 
uschi&luis
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 272
Registriert: 13.06.2007, 10:48
Wohnort: salzgitter
Kontaktdaten:

Beitragvon uschi&luis » 31.12.2008, 19:33

Liebe Bea...

Also ich finde dein Gedicht wunderschön...!!!

Lg
Uschi mit Luis immer im Herzen
Uschi(76), Jens(75) und Sternenkind Luis *04.03.2006 +26.10.2007 und Joshua *22.04.2009
Luis ist wie ein STERN vom Himmel gefallen. Es ist kein zweiter so wie er. EINZIGARTIG ist er, EINMALIG, ganz ursprünglich und unwiederholbar.

GittaB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 173
Registriert: 24.10.2007, 00:38
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon GittaB » 31.12.2008, 22:40

Hallo,

ich finde Dein Gedicht auch sehr schön.Das ist mir richtig unter die Haut gegangen.

Alles Liebe Gitta
Gitta (69) mit Domenico † (geb.94) mein Sternenkind,
Tobias(geb.95) Autismus-Spektrum-Störung,
Emily(geb.97)gesund,
Sebastian(geb.99)NF,Sichelfüsse,Wirbelsäulenverkrümmung,X-Beine,Lernbehindert,Entwicklungsverzögert,motorische Defizite,
Justin(geb.02)ADHS,Ticstörung mit V.a.Tourette-Syndrom

Benutzeravatar
bea104
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 21.12.2008, 20:57
Wohnort: Marl

Beitragvon bea104 » 01.01.2009, 10:27

Hallo Uschi Hallo Gitta,

Ich freue mich das euch mein Gedicht gefällt...

Liebe Grüsse

Bea
Kevin *09/2004 ehem. Frühchen 27 SSW, Entwicklungsverzögert, Muskelhypoton,Wahrnehmungsstörungen,, Knick-Senk-Fuss, ehem. KISS-Syndrom, Infekt-Asthma



Bea *1978



NICHT BEHINDERT ZU SEIN IST WAHRLICH KEIN VERDIENST, SONDERN EIN GESCHENK, WAS JEDEM VON UNS, JEDERZEIT, GENOMMEN WERDEN KANN!

Benutzeravatar
Anke1403
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 19.05.2008, 20:41
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke1403 » 04.01.2009, 00:12

Klasse geschrieben..........respekt
Wir sind alle besonders und einzigartig in unserem sein......

sternchen *09.05.1998 10 ssw Tamara*12/99
Tatjana *03/2002 V:A: ADS und Marius*06/2004 frühkindlicher Autismus/ Hyperfunction Autismus mit ausgeprägter ADHS toleranz Sprachentwicklungsverögerung Grob und Feinmotorik TiefgreifendeEntwicklugsstörung.....

minkabilly
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 252
Registriert: 05.06.2009, 09:00
Wohnort: 49565 bramsche

Re: zu früh geboren

Beitragvon minkabilly » 21.10.2009, 19:39

bea104 hat geschrieben:Hallo ihr lieben.

Dies ist mein erstes Gedicht, ich habe mir wirklich grosse Mühe gegeben.
Ich versuche in dem Gedicht zu beschreiben wie ich mich fühle-wie es mir geht.....




Zu früh geboren, 28 Woche,
ich fühlte mich als sei mein Herz
vor Kummer um dich gebrochen.
Seitdem du da bist hat sich mein Leben so gedreht,
viele Hoffnungen wurden einfach im Winde verweht.

Ich frage mich so oft warum?
Doch die Antwort die bleibt stumm.
Sorgen und Ängste nun mein Leben bestimmen,
ich habe vergeblich versucht dem zu entrinnen.

Es tut oft so weh,
wenn ich die anderen mit Ihren Kindern seh´.
Doch seh ich dich mit meinen Augen,
dann kann ich es kaum glauben,
das du MEIN KIND bist ganz allein
so stolz kann nur eine Mutter eines „besonderen „Kindes sein.

Die Jahre verstreichen,
Und nichts oder dergleichen,
soll dich jemals ersetzen
Das würde mich zutiefst verletzten,
Nur dich will ich allein,
Nur mit dir kann ich bis zum Ende glücklich sein.

Ich liebe dich so sehr, KEVIN


Deine Mama


Hi!
Ich konnte es sehr nachempfinden; mein 2.Sohn kam Anfang Sept.'04 bei 30+4...auch er ist "besonders"
LG
mein kleiner Sonnenschein "Lukas"; geb. 2004 in der 30+4 SSW mit 1200g und 40cm;
Juli 2009: frühkindlicher Autismus ohne Intelligenzminderung

mein Wunder "Lara"; geb. 2010 in der 24+4 SSW mit 340 g und 26 cm;global entwicklungsverzögert; bilateral spastische Cerebralparese GMFCS Level II


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast