Vergünstigungen durch einen Schwerbehindertenausweis

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4378
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Vergünstigungen durch einen Schwerbehindertenausweis

Beitragvon *Martina* » 20.08.2005, 11:02

Hallo, ich habe diese Seite heute gefunden.
Hier sind alle Merkzeichen und die damit verbundenen Nachteilsausgleiche aufgeführt:

http://www.global-help.de/verguenstigungen/start.html
Liebe Grüße,
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)

Werbung
 
Mareike
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 262
Registriert: 29.07.2005, 11:08

Beitragvon Mareike » 17.10.2006, 14:15

Hallo zusammen,

ich habe gerade hier http://www.oepnv-info.de sehr gute und übersichtliche Informationen über den SBA und sämtliche möglichen Vergünstigungen, insbesondere im öffentlichen Personenverkehr, gefunden! (Eine Angabe stimmt allerdings, soweit ich weiß, nicht: Begleitpersonen nach Merkzeichen "B" fliegen auf Inlandsflügen nicht generell, sondern inzwischen nur noch bei der dba kostenlos.)

Lieben Gruß
Mareike

Benutzeravatar
Kate
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1227
Registriert: 19.02.2005, 16:22

Beitragvon Kate » 17.10.2006, 14:51

super !!!!
vielen Dank ! :D :D
Kate
29 J. Studentin, ICP-spastische Tetraparese, angeborener Herzfehler, Wirbelsäulendeformitäten, Hüftdysplasie, Nervenschädigungen Z.n. OP mit chronisch neuropathischem Schmerzsyndrom, Rollinutzerin
"Ich bin nicht so oder so, sondern so und so und so." (Peter T. Schultz) "Liebt einander oder geht zu Grunde." (W.H. Auden)

Benutzeravatar
colienne
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 182
Registriert: 25.12.2005, 00:05
Wohnort: Hauzenberg bei Passau

Beitragvon colienne » 27.10.2006, 22:33

Sehr interessant!!!

danke,

Colienne
Colienne (70) mit Cédric (01/00) und Miguel (12/01) (ADHS, atypischer Autismus, Sprachentwicklungsverzögerung)

Melanie und Lea Marie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1131
Registriert: 23.11.2006, 17:15

Beitragvon Melanie und Lea Marie » 01.12.2006, 18:46

danke--- das ist schon hilfreich
Melanie und der Sonnenschein Lea

Benutzeravatar
claudia christiane
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2096
Registriert: 01.04.2006, 19:36
Wohnort: Berlin / Brandenburg

Beitragvon claudia christiane » 06.01.2007, 09:40

der oben genannte link nur einfacher :
http://www.seh-netz.info/ausweis/seite1.php
es grüßt herzlich
claudia

1,80 m großes, pupertierendes Goldstück: hörgeräte, hirnfehlbildung m. verlust d. marklageranteile u.d. thalamus ... . lernblockaden, aktivitäts-, aufmerksamkeitsstörung, lordose, platt-, senk- spitzfuß, hüftdysplasie, hemiparetische diplegie mit dynamic walk orthese und einlage, US-oschiene nachts, silikonhandschiene..

Katrin55
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 05.03.2014, 08:30

Beitragvon Katrin55 » 18.02.2015, 10:08

Leider ist der Ausweis mit Parkerlaubnis so gut wie zu nie erreichen. seit 7 Jahren versuchen wir beim Amt das durch zu setzen....

Werbung
 
AndreSchw
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 03.10.2016, 22:49
Wohnort: TF

Beitragvon AndreSchw » 06.11.2016, 18:47

Hier mal ein aktueller funktionierender Link:

Überblick über Nachteilsausgleiche
M. *09/2015 - FMTS, ICP, Epilepsie
unser absoluter Sonnenschein :)


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast