Adressen zur Autismusdiagostik

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Benutzeravatar
MarkusB.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5403
Registriert: 08.07.2008, 16:57
Wohnort: Großraum Frankfurt/M.

Beitrag von MarkusB. »

elke+nico hat geschrieben:...na dann schick ich dir gleich noch eine und diesmal sogar eine Positive :D !
Das waren genaugenommen sogar zwei positive Rückmeldungen! Bild (Das ist ein Klugscheiß-Smiley!)
Liebe Grüße
Markus

Ich bin übrigens der Junge auf dem Avatar, ein Asperger-Autist. Das war ich 1981 im Alter von 6 Jahren.
Weitere Infos in meiner Vorstellung. | Mein Projekt: Infos und Adressen zur Autismusdiagnostik.

Ivonne-Michaela
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 710
Registriert: 21.12.2007, 09:10

Beitrag von Ivonne-Michaela »

Hallo Markus

meine Wertungen schicke ich dir noch. Habe es nicht vergessen!

LG

Ivonne

Nicomum
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4388
Registriert: 18.11.2006, 14:21
Wohnort: Österreich

Beitrag von Nicomum »

[quote="MarkusB]
Das waren genaugenommen sogar zwei positive Rückmeldungen! Bild (Das ist ein Klugscheiß-Smiley!)[/quote]

Hallo Markus,

wieso zwei :? , meinst du wegen der Klinik und dem Verein oder steh ich am Schlauch ?

Der Smiley ist süß :lol: .

Liebe Grüße
Elke
Liebe Grüße
Elke

Sohnemann (5.03), Hypospadie, Autismus-Spektrum-Störung - mit großem Bruder und großer Schwester

Zrinka
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 747
Registriert: 16.01.2008, 13:19
Wohnort: Berlin

Beitrag von Zrinka »

Ich kann das ATZ in Berlin sehr empfehlen. Werde dir dazu noch umfassendere Infos per PN schicken. Muss mir dafür aber ein wenig Zeit nehmen.

Danke, dass du dir die Arbeit machst :icon_thumleft:
Lieben Gruß, Zrinka

Luka (03/98) - Asperger/HB
Mateo (08/10) - gesund

unsere Vorstellung


Mama, liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdiene, denn dann brauche ich es am meisten! (Verfasser unbekannt)

Sabineulrike
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 338
Registriert: 31.07.2008, 20:28
Wohnort: Tübingen

Beitrag von Sabineulrike »

Hallo Markus,

könntest du mir bitte auch die Liste an meine PN schicken? Bei meinem Sohn Albrecht wurde mit 6 Jahren ADHS diagnostiziert, dazu Rechtschreibstörung und Hochbegabung. Mit 12 Jahren begann Albrecht eine Therapie bei einer sehr netten Psychologin, die felsenfest davon überzeut ist, dass Albrecht auch Asperger hat! Ich hatte zu diesem Zeitpunkt aber schon so die Nase voll von Gutachten, Diagnosen etc. dass ich keine Lust mehr hatte, der Sache wirklich nachzugehen. Albrecht ist jetzt 16, und ich denke, jetzt sollten wir vielleicht doch einmal danach schauen lassen, es würde für seine zukünftige Therapie unter Umständen hilfreich sein.

Danke, lg, Sabine
Sabine mit Oliver, *1997. Verkehrsunfall, seither Hydrocephalus, spastische Tetraparese, Stammhirnschaden, Syringomyelie, rollstuhlabhängig, Atempumpenschwäche, neurogene Blasen-Darm-Störung, schwerstes Herztrauma, + nach einer Herz-OP am 30.11.2010. Albrecht, 18, ADHS, Hochbegabung, Asperger, Astrid (21), Claudia (20), Angelika (11), Linda (7).

Benutzeravatar
MarkusB.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5403
Registriert: 08.07.2008, 16:57
Wohnort: Großraum Frankfurt/M.

Beitrag von MarkusB. »

elke+nico hat geschrieben:...wieso zwei :? , meinst du wegen der Klinik und dem Verein...?
Genau, Klinik und Verein sind zwei verschiedene Adressen und beide haben einen positiven Eindruck hinterlassen.
Zrinka hat geschrieben:Danke, dass du dir die Arbeit machst :icon_thumleft:
Hatte ich schon erwähnt, dass es Autisten zuweilen Spaß machen kann, Daten zu sammeln? :wink: Es ist also nicht nur Arbeit - und sinnvoll ist die Sache obendrein auch noch.
Sabineulrike hat geschrieben:...könntest du mir bitte auch die Liste an meine PN schicken?
Klar, das mache ich heute noch, sobald die letzten Meldungen hinzugefügt wurden.
Liebe Grüße
Markus

Ich bin übrigens der Junge auf dem Avatar, ein Asperger-Autist. Das war ich 1981 im Alter von 6 Jahren.
Weitere Infos in meiner Vorstellung. | Mein Projekt: Infos und Adressen zur Autismusdiagnostik.

Benutzeravatar
MarkusB.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5403
Registriert: 08.07.2008, 16:57
Wohnort: Großraum Frankfurt/M.

Beitrag von MarkusB. »

Ein Zwischenergebnis, das die Sammlung bislang zeigt: Einige Adressen, die sich u.a. im Internet als erstklassige und super-kompetente Anlaufstellen präsentieren, haben zuweilen eher schlecht abgeschnitten. Offenbar besteht mancherorts noch ein großer Unterschied zwischen Anspruch und Realität. Im Gegensatz dazu haben sich aber auch ein paar niedergelassene Ärzte und Psychologen gefunden, die sich gut mit Autismus auskennen, ohne das groß zu propagieren.

Vielleicht entdeckt ja mal ein Klinikleiter eine seiner Abteilungen auf der Liste stehen. Und vielleicht führt eine verheerende Bewertung ja sogar dazu, die Qualifikationen der Mitarbeiter zu überprüfen und diese ggf. auf Fortbildung zu schicken - z.B. bei einer der positiv bewerteten Adressen! :)
Liebe Grüße
Markus

Ich bin übrigens der Junge auf dem Avatar, ein Asperger-Autist. Das war ich 1981 im Alter von 6 Jahren.
Weitere Infos in meiner Vorstellung. | Mein Projekt: Infos und Adressen zur Autismusdiagnostik.

MamaSabsi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 592
Registriert: 21.07.2008, 19:38
Kontaktdaten:

Beitrag von MamaSabsi »

Hallo MarkusB.,
haben zwar eine Diagnose , aber die Liste wurde mich sehr Interessieren.
Wäre das möglich die zubekommen ??
LG
1.(w) 12J / Asperger LRS , Migräne ,Depressive Störung ,Angststörung, allergisches Asthma
2.(w) 10J /HF Autismus, Schwere SEV , Reflux li Niere , Asthma
3.(w) 5J / A-typischer Autist ,schwere Phobien , idiopathische fokale Epilepsie , Asthma , Neurodermitis , u.v.m
4. (m) 4J /HF Autismus , Chronischer Eisenmangel , Neurodermitis , HB

Gasch
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 23.08.2008, 17:16

Beitrag von Gasch »

Hallo MarkusB,

... auch ich könnte die Liste sehr gut gebrauchen - ich komme aus Bremen und scheinbar gibt es hier lediglich eine einzige Instanz die Autismus überhaupt feststellen kann und bei dieser gibt es nur eine Ärztin, die auf autistische Erkrankungen bei Kindern spezialisiert ist. Da bei uns einiges an der richtigen Diagnose "hängt" - unter anderem, ob mein Sohn (wird demnächst 4 Jahre alt) überhaupt weiter bei mir leben darf, wäre ich dir wirklich dankbar für deine Hilfe...

Nina,3Kids
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 08.06.2008, 09:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von Nina,3Kids »

Hallo Markus, wie bereits erwähnt, finde auch ich die Liste super und ich danke dir, daß du dir für alle Betroffenen diese Mühe machst. Ich möchte auch mein Stückchen dazu beitragen und werde dir eine PN schicken mit den Daten und Erfahrungen aus dem SPZ Berlin Lichtenberg. Uns betrifft zwar nicht die "Asperger-" sondern die frühkindliche Diagnose aber eine Bekannte aus dem Kiga ist mit ihrem Sohn ebenfalls dort in Behandlung und ihr "Aspi" ist dort ebenso wunderbar aufgehoben und betreut wie mein Daniel.

Ich hoffe, unsere Erfahrungen dort können bald für irgendwelche andere Eltern und Kinder auch so positiv wahrgenommen werden wie für uns. :)
Liebe Grüße von Nina,
mit 3 kleinen Wundern an der Hand und viel Hoffnung im Herzen!
*Nico, 12/02 gesundes Frühchen aber Träumer-ADS und Hochbegabung*, Daniel, 07/04 frühkindlicher Autismus auf hohem Funktionsniveau, PS 2* und der kleinen Sonne *Lenia Nina, 01/07 gesund*

Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“