Verkäufe im Flohmarkt bei REHAkids

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Susanne1972
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1392
Registriert: 05.12.2007, 23:34

Beitragvon Susanne1972 » 28.08.2014, 10:22

Hallo,

ja und letzendlich bin ich auch froh über diese Möglichkeit hier. Gerade Orthesenschuhe sind über ebay und co. kaum an den Mann zu bringen. Das ist dann schade, denn gerade in unserem Fall waren diese meist wie neu. Ich freue mich dann, wenn noch jemand diese nutzen kann.

Und manche User haben schon mehrfach bei mir etwas gekauft und es klappt immer super........

Liebe Grüsse und in der Hoffnung auf etwas Sonne heute...... :wink:
Susanne

Werbung
 
AnneJaJoLu
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 626
Registriert: 20.01.2011, 15:32

Beitragvon AnneJaJoLu » 28.08.2014, 11:04

Hallo!
Bin mit dem Flohmarkt bisher sehr zufrieden (bei uns betrifft es auch vor allem die Orthesenschuhe, von denen man ja von der KK viel zu wenig bekommt).
Allerdings wundere ich mich darüber, dass eine gestern von mir geschaltete Anzeige entfernt wurde, in der ich unser Auto angeboten habe, während andere Angebote von Autos zum Rollitransport geschaltet bleiben.
Ärgerlich finde ich, dass das Ganze ohne jede Info gelaufen ist. Eine PN hätte ich schon erwartet, damit das für mich überhaupt nachvollziehbar wird.
Liebe Grüße,
Anne

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabine » 28.08.2014, 11:47

Hallo Anne,

es gibt so viele Fehleinstellungen im Flohmarkt - da können wir oft nur kommentarlos rausnehmen, weil das ganze sonst zu viel Arbeit machen würde, die niemand mehr ehrenamtlich leisten kann. In besonderen Fällen werden die User natürlich benachrichtigt. Deinen Fall habe ich bereits in Bearbeitung.

LG
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

AnneJaJoLu
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 626
Registriert: 20.01.2011, 15:32

Beitragvon AnneJaJoLu » 28.08.2014, 11:52

Danke, Sabine.
Das verstehe ich, allerdings hab ich selbst über eine Stunde herumgetüfftelt, um alle Daten für das Auto zusammenzuhaben und da möchte man doch gern 'ne Begründung, was man falsch gemacht hat.
Aber vielen Dank, dass Du Dich kümmerst.

LG
Anne

dolo
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 267
Registriert: 20.05.2006, 18:13
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon dolo » 29.08.2014, 23:57

Hallo,

ich hatte ja vor einigen Tagen geschrieben, dass ich das Geld für ein abgeschicktes Kleidungsstück nicht bekommen habe.

Heute wurde es überwiesen :D

Das wollte ich nun doch auch mal mitteilen.

Liebe Grüße dolo
dolo, mit Pflegesohn David geb. 2007 Hydranencephalie mit Epilepsie, Tetraspastik, Diabetes insip., blind, Hörgeräte, Button, Shunt..

Susanne1972
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1392
Registriert: 05.12.2007, 23:34

Beitragvon Susanne1972 » 30.08.2014, 12:09

Na, da hat der Käufer durch diesen Thread wohl ein schlechtes Gewissen bekommen...... :wink:

Gruß
Susanne

Claudia_mit_zwei_Zwergen
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 110
Registriert: 26.01.2014, 16:16

Beitragvon Claudia_mit_zwei_Zwergen » 30.08.2014, 12:52

Schade, ich hab hier nie was losbekommen aber dafür sind sie mir teilweise bei Ebay-Kleinanzeigen "die Bude eingerannt". Also am Preis kann es demnach nicht gelegen haben. Echt komisch, hab auch seitdem nichts mehr hier reingestellt :roll:
LG, Claudia

Beaundco
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 10.03.2010, 23:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hallo.

Beitragvon Beaundco » 12.10.2014, 14:27

Ich habe ein Problem.
Ich habe vor kurzer Zeit hier im flohmarkt ein Hilfsmittel gekauft,leider musste ich bei der lieferung feststellen das es diverse Mängel gab die vorher anscheinend nicht da waren.Ich habe den Verkäufer anschliesend mehrfach versucht zu kontaktieren,bekam jedoch nur 1 Antwort das angeblich alles ok gewesen wäre.Auf Nachfrage der Versanddaten das ich bei Hermes nachfragen kann bekam ich nun keine Antworten mehr.Ich fühle mich betrogen,was kann ich tun,wir können das Hilfsmittel nun garnicht nutzen das wir es nicht zusammen bekommen da man die Griffe zbsp nicht festbekommen weil das gewinde raus ist.Es wurde vorher nichts erwähnt das er defekt ist,habe sogar Bilder bekommen wo alles ok war.
Was kann ich tun.LG

Werbung
 
Benutzeravatar
Anke K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 899
Registriert: 26.06.2006, 23:12
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke K » 28.09.2016, 16:24

Hallo an alle

So nun hat es mich auch erwischt. Habe hier vom Flohmarkt einen Big Mack Talker gekauft. Geld überwiesen und bis heute keine Ware erhalten. Leider bekomme ich auch keine Antwort per PN. Besser gesagt, sie wird nicht abgeholt.
Die Person ist ganz neu angemeldet und verkauft 2 Sachen.
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ads_item.php?id=56237
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ads_item.php?id=56236

Beide Sachen stehen immer noch im Flohmarkt. Also ich hoffe es hat keiner das andere Teil gekauft und bleibt wie ich auf dem Geld sitzen.

LG Anke
Anke(Bj..70),Meik(Bj.68), Jasmin(Bj.91) und Justin(Geb.1999 )nicht ketotische Hyperglycinämie- sehr seltene Stoffwechselerkrankung, Epilepsie - BNS,Hypotonie (schwerstb).Keine Kopf/ Körperhaltung. Entwicklungsstand eines ca. 2 Monaten altes Baby,keine Heilung.PEG/Button, Spastik, Schlafapnoen


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste