Wer hat Erfahrung mit Symbio-Flor?

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 31.07.2005, 21:01

Hallo Irene,
ich denke, ich beschränke mich auch erstmal auf 6 Wochen. Die 2. Flasche ist nun auch fast leer. Warum Symbio-Flor 2?

Gruß Myri

Werbung
 
benni
Moderator
Moderator
Beiträge: 5637
Registriert: 25.04.2004, 11:32
Wohnort: Sachsen

Beitragvon benni » 31.07.2005, 22:49

Hallo,

wir haben momentan die 1. Flasche Symbio- Flor 1, weil wir kürzlich eine Antibiotoka- Behandlung hatten im Rahmen eines stat. Aufenthaltes. Mein Hausarzt sagte mal vor Jahren , man müßte eigentlich nach jeder Antibiotika- Behandlung so eine Kur machen, deshalb habe ich es Freitag in der Apotheke geholt. Ich habe mit unserer Heilpraktikerin telefoniert und sie meinte auch , dass 2 Flaschen reichen müßten.

Gruß Anja
Anja mit Benjamin 03/97- schwere Mehrfachbehinderung wahrscheinlich durch 6- fach-Impfung, Muskelhypotonie,Wahrnehmungsstörungen/aut. Züge, Grand-mal-Epilepsie, Skoliose, Gastrotube, Tracheostoma, Beatmung, Sondennahrung
Benjamin hat 1 grossen und 3 kleine Brüder

Irene
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1216
Registriert: 03.03.2005, 08:28
Wohnort: Weiden
Kontaktdaten:

Beitragvon Irene » 01.08.2005, 10:37

Hallo Myriam,

wir hatten das damals so bekommen. Wir mußten in der Reihenfolge Symbioflor 1, dann 2, dann wieder 1 und nochmals 2 nehmen.
Vielleicht ist das ja schon wieder veraltet und die 1er ist verbessert worden?
Andererseits, wieso Symbioflor 1 - sollte es dann nicht auch eine 2 geben?

Ist ja doch schon einige Zeit her bei uns - vielleicht hat sich ja etwas verändert?!

Viele Grüße
Irene
Sonja (11/91), Stefan (07/94): spastische Hemiparese rechts

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 01.08.2005, 12:46

Hallo Irene,
danke nochmal für deine zügige Antwort.
Ich glaube ich muss mich heute mittag nochmal genauer informieren..... Aber unser KA hat etwas dagegen.....
Naja, ich geb ihr jetzt das 2. Fläschchen weiterhin als 1er und dann frag ich evtl. auch nochmal in der Apotheke.

Danke
Myri


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste