Juli (Medizinstudentin)

Hier stellen sich verschieden Fachleute vor, die im REHAkids Forum aktiv sind.

Moderatoren: Tobias, Moderatorengruppe

Antworten
Juli
Professional
Professional
Beiträge: 272
Registriert: 23.08.2007, 17:08

Juli (Medizinstudentin)

Beitrag von Juli »

Hallo,

jetzt möchte ich mich auch endlich einmal vorstellen:
mein Name ist Juli und ich bin Medizinstudentin.
Durch ein sozialpädiatrisches Praktikum bin ich auf dieses klasse!!! Forum gestoßen. Dort kamen immer wieder Fragen auf, die mir meine Bücher nicht zufriedenstellend beantworten konnten. Also habe ich Google bemüht und fand so den Weg zum Forum.
Ich hoffe, vielleicht auch die eine oder andere Frage hier beantworten zu können oder mit Anregungen und Überlegungungen einen hilfreichen Beitrag leisten zu können.
Außerdem kann ich hier auch eine ganze Menge lernen, (wofür ich auch Danke sagen möchte!). Im Studium ist die Sicht doch meist sehr einseitig auf die medizinischen Probleme eines Patienten gerichtet; all die anderen Schwierigkeiten, mit denen Eltern mit besonderen Kindern zu kämpfen haben, bleiben leider außen vor.

Also, das war´s erstmal.

LG, Juli

Benutzeravatar
Christine Barbara
Sozialpädagogin
Sozialpädagogin
Beiträge: 1960
Registriert: 09.06.2007, 02:55
Wohnort: São Paulo - Brasilien / Flawil - Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Christine Barbara »

Hallo Juli

herzlich willkommen in diesem erste-Sahne-Forum!!!!!! Ich bin da nämlich genau deiner Meinung!!!!!!!!!
Wie du, kam ich auch durch die Suchfunktion bei Google auf dieses Forum, als ich Informationen zu einem bestimmten Testverfahren bei Autisten suchte.
Nun, ich kam, sah und blieb!!!!!!!!!

Liebe Grüsse und einen tollen Austausch wünsche ich

Christine
Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf. 1. Korinther 13, 7-8
Christine mit Gabriel im Herzen, *†16.12.2004
Vorstellung
Gabriels-Kerzen

Nikkusch mit David
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1688
Registriert: 29.07.2007, 04:35
Wohnort: NRW/Ruhrgebiet

Beitrag von Nikkusch mit David »

Hallo Juli....

sei ganz herzlich willkommen hier bei uns!!!!Und schön ,daß dich auch für die Sichtweise von den Eltern interessierst.

Liebe Grüße
Nicole
Nicole 7/73' alleinerziehend
mit David(1/93' Atypischer Autismus,Globale Entwicklungsstörung,Sprachentwicklungsverzögerung,Intelligenzminderung,Pflegestufe 2)
mit Robin (6/96' LRS und Asthma)und
mit einem Sternchen im Herzen *21.09.91 ca.14. SSW

Gib jedem Tag die Chance der schönste Deines Lebens zu werden(Mark Twain)

Benutzeravatar
Marylu
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3317
Registriert: 12.05.2007, 19:31
Wohnort: Nordrhein- Westfalen

Beitrag von Marylu »

Hallo Juli, :hand:

na dann sage ich doch einfach mal Herzlich Willkommen hier in diesem tollen Forum. Fühl dich wohl hier bei uns. ... ach übrigens ich bin eine selbstbetroffene, ich habe eine Hemiparese rechts. Wenn du also fragen haben solltest, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße
Maria
Hemiparese rechts nach Rasmussen Encephalitis
viele Allergien, Depressionen
Lernbehinderung
Asthma
Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes im Menschen hineinhuschen kann!!!

Benutzeravatar
Magdalena&Tomasz
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3474
Registriert: 02.03.2008, 11:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Magdalena&Tomasz »

HALLO Juli.
Herzlich Willkommen in Forum. gut das du da bist Wall Ärzte behandeln nicht nur die Kinder ,auch die eltern. da kannst du fiel lernen.

LG Magdalena
Magdalena&Bernd mit Tomasz (17/12/04) *26 08 09 "Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen (...) Du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat (...)." Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben" Jonathan 05/05/09

Juli
Professional
Professional
Beiträge: 272
Registriert: 23.08.2007, 17:08

Beitrag von Juli »

Danke euch allen für das herzliche Willkommen! :D

Benutzeravatar
Martin M.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 489
Registriert: 27.10.2007, 17:12
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von Martin M. »

Hallo Juli!
Deine Einstellung gefällt uns! :)
Wir sind eine Art wandelndes Medizinisches Paradoxon :roll: - wenn du mal Fragen zu Paradoxen Wirkungen oder Psychosomatischen Phänomenen hast, helfen wir gern weiter! :wink:
Maggy und Tamara
DIS, Autismus, Blindheit, Lähmungen, chron. Schmerzen, Rollifahrer mit Begeisterung...
"Ich bin zu alt für Leute, die mich fragen, ob ich für den Rolli nicht zu jung sei!" Maggy, Chefin
"Wir sind wir. Das reicht." Tamara, rechte Hand
"dieses leben ist möglich" Benjamin (Bodyguard)

Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde - Pro's“