Ich brauche eure Hilfe (Genehmigung Reha-Buggy)

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

SISA
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2357
Registriert: 28.04.2005, 15:02

Beitragvon SISA » 11.07.2005, 09:19

Hallo Martina,

oh Klasse!
Und dass auch noch, wo endlich der Sommer einkehrt!

Viel Spass und lieben Gruss
Silke

8) :icon_sunny: 8) :icon_sunny: 8) :icon_sunny:

PS: Berichte doch mal, wie es mit dem verordneten Buggy weiter geht.

Werbung
 
Benutzeravatar
Rachael
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3901
Registriert: 24.10.2004, 20:41
Wohnort: Neuruppin

Beitragvon Rachael » 11.07.2005, 09:20

Hallo Martina

herzlichen Glückwunsch :icon_sunny: :mrgreen:!

So einen Kid Car haben wir als "Buggy der immer im Auto ist, weil der Kimba zu schwer ist". Nette kleine Karre. Und beim Zusammenklappen daran denken, dass Du immer erst die Fußstütze hochklappst :icon_pirat:.

Liebe Grüße, Rachael

Petra B
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 866
Registriert: 07.03.2005, 18:27

Beitragvon Petra B » 11.07.2005, 09:27

Hallo Martina,

viel Spaß und gute Fahrt mit dem neuen Buggy.
Nur noch am Rande, ich würde weder die KK noch die Pflegeversicherung wissen lassen, dass Ihr den Buggy habt. Die meinen sonst, es ist für sie erledigt, da ihr versorgt seid.

Viele Grüße
Petra B

Benutzeravatar
neue_Eva
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1446
Registriert: 14.09.2004, 17:31

Beitragvon neue_Eva » 11.07.2005, 09:50

Hallo liebe Martina,

das freut mich für Euch - ganz besonders für Jakob! Aber wie Petra schon schreibt, Krankenkasse und Pflegeversicherung nicht aus der Verantwortung lassen ;-)

Ganz liebe Grüße auch an Jakob
Idealismus. Die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.

Curt Goetz

*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4378
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Beitragvon *Martina* » 11.07.2005, 10:10

Danke......dass ihr soooo lieb seid!!
Hallo Rachael, was passiert, wenn ich die Fußstütze vergesse??? Dein Smilie sieht ein bisschen ramponiert aus!!??
Nee, mit der KK und der Pflegeversicherung bleibe ich am Ball ... und berichte euch weiter.
Fühlt euch gedrückt für euere Freude mit mir,
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)

Benutzeravatar
Rachael
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3901
Registriert: 24.10.2004, 20:41
Wohnort: Neuruppin

Beitragvon Rachael » 11.07.2005, 11:20

Hallo Martina,

ramponiert? Ich meinte mehr so "Holzauge sei wachsam". Der klappt auch so zusammen, nur eben nicht so richtig. Irgendwas kam mir dann immer irgendwie komisch vor. Und knirschte auch merkwürdig :roll:. Und seitdem ich an die Fußstütze denke, funktioniert's viel besser :wink:.

LG Rachael

silke
Gast
Gast
Beiträge: 1096
Registriert: 23.09.2004, 21:18

Beitragvon silke » 11.07.2005, 12:45

Prima und Glückwunsch.

Ich habe gestern Abend den Ablauf verfolgt und gehofft, dass du daran denkst, dass Ding zu ersteigern.

Und 51,00 EUR ist klasse (wenn ich auch vermute, der Anbieter hat den Preis vorher ein bisschen nach oben gedrückt).

Na ja was soll`s - ich wünsche euch allzeit GUTE FAHRT ;)

Liebe Grüße, Silke

*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4378
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Beitragvon *Martina* » 11.07.2005, 13:00

Hallo Silke,
deswegen der Dank an Reiner - ich habe zwar ein Angebot gemacht, aber er hat mich an das Auktionsende erinnert, der Gute!!

Danke,
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)

anke
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1438
Registriert: 24.06.2004, 10:24

Beitragvon anke » 11.07.2005, 14:06

Hallo Martina,

na dann gute Fahrt- kauf Dir schon mal gute Schuhe, denn jetzt werden Deine Fußmärsche länger.

Bin gespannt wie es mit deiner KK weitergeht!

LG
Anke
Anke mit Joost (*16.03.04+ 21.12.2018), massiver HC, massive Hirnfehlbidung mit Nichtanlagen, ICP, blind und seinen großen Schwestern Anna (*95), Clara (*02) und Lucas (*08) und natürlich Papa Dirk

Werbung
 
*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4378
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Beitragvon *Martina* » 12.07.2005, 11:05

Willst du das wirklich wissen??  8)

Gestern habe ich mich mit dem bestimmt beim Patentamt eingetragenen :P Begriff "postitive Penetranz" bei der Pflegeversicherung gemeldet. Und :icon_cheers: :icon_cheers:
er ist GENEHMIGT, Unterteil Pflegeversicherung , Sitzschale KK.
UND: :icon_cheers: der Reha-Berater war heute morgen schon da!! Ja, Frau Hößel, wir kreuzen alles an: Haltebügel, Kopfstütze etc., brauchen Sie einen Regenschutz, ein Sonnendach? Kreuze ich an. Winterfußsack? Jetzt im Sommer? (schüchterne Frage von mir: haben wir was zu verlieren?) Gut, kreuze ich an!

Gut, was bewilligt wird, das werden wir erst beim Bescheid sehen. Aber ich freue mich wirklich riesig und kann euch nur sagen: man darf nie aufgeben!!!
Und ich sage euch nochmal DANKE!!!
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste