LB- oder Regelgrundschule (welche Hilfen gibt es)?

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Birgit1067
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 145
Registriert: 18.06.2005, 03:14

LB- oder Regelgrundschule (welche Hilfen gibt es)?

Beitragvon Birgit1067 » 18.06.2005, 16:42

Hallo,
bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir helfen. Mein entwicklungsverzögerter (Pflege-)Sohn soll im Sommer 2006 mit 6 3/4 Jahren eingeschult werden. Er weist derzeit Teilleistungsschwächen im Bereich der Wahrnehmungsintegration und Praxie auf. Angeblich soll sein intellektueller Entwicklungsstand im Bereich der Debilität liegen. Ich glaube trotz allem, dass evtl. mit besonderen Hilfen, ein Regelschulbesuch möglich ist, da er enorme Entwicklungssprünge macht, seitdem er bei uns lebt. Gibt es solche Hilfen? Was könnt ihr mir raten?

Schon jetzt "Vielen Dank"
Birgit

Werbung
 
RiaJ

Beitragvon RiaJ » 18.06.2005, 17:35

zum einen gibt es zumdindest hier in NRW den GU - gemeinsamen Unterricht - hier werden 3 kinder mit erhöhtem Förderbedarf in eine Regelklasse integriert. Zusätzlich zum Lehrer ist einige Stunden ein Sozialpädagoge in der Klasse.
Ausserdem gibt es ja nun die offenen Jahrgangsübergreifenden Eingangsklassen - erstes und zweites Schuljahr werden zusammengefasst und können in 1-3 Jahren durchlaufen werden. Laut Lehrer ist eine Individuellere Förderung möglich - ich persönlich mag das Systhem nicht. Und zumindest an unserer schule funktioniert es auch überhaupt nicht....

Ich würde mich aber gar nicht zusehr gegen eine Förderschule wehren. Diese ist nicht Zwangslaäufig ein Nachteil sondern meist eine chance fürs Kind :)

LG Ria

Birgit1067
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 145
Registriert: 18.06.2005, 03:14

Beitragvon Birgit1067 » 20.06.2005, 17:03

Hallo Ria,
vielen Dank für die Antwort. An unserer Grundschule wird (derzeit) keine flexible Eingangsstufe eingeführt. Weißt du, ob dieser "gemeinsame Unterricht" an allen Grundschulen möglich ist? Ich habe bei uns nichts davon gehört. Ansonsten kann ich nur sagen, ich wehre mich durchaus nicht gegen die LB-Schule, ich versuche derzeit nur alle Möglichkeiten abzuwägen um zum Schluß hoffentlich die richtige Entscheidung zu treffen.

Viele Grüße

Birgit


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste