Taktile Karten

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

ehemalige Userin

Taktile Karten

Beitragvon ehemalige Userin » 18.06.2005, 08:27

hallo, kennt jemand in diesem Forum Taktile Karten? Es handelt sich dabie um ein Hilfsmittel für Sehgeschädigte Kinder, meist sind es ganz einfache Symbole oder einfach nur Streifen usw in schwar-weiß. Ich suche dringend Vorlagen um welche für meinen Sohn zu machen, habe bereits das ganze Internet danach abgesucht und leider nichts gefunden. Auch bei Sehschule und Blindenverein habe ich nachgefragt, die wissen zwar was ich meine können mir aber leider nicht sagen wo ich das beziehen kann. Ihr seit meine letzte Hoffnung, also wenn jemand etwas weiß bitte bescheid sagen, oder vielleicht hat ja jemand solche Karten oder Vorlagen oder kenn ein Buch darüber. Gruß Jill

Werbung
 
Benutzeravatar
Eva D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 382
Registriert: 07.06.2005, 21:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Eva D. » 18.06.2005, 13:29

Hallo Jill,
ich weiß nicht genau, welche Karten du meinst. Sind dort nur Muster abgebildet? Wir haben für unseren Sohn ein Nestchen für sein Bett welches nur mit schwarz-weiß Mustern versehen ist, genauso wie einen Stoffwürfel zum Spielen. Beides haben wir bei Dusyma bestellt.
Ich kenne/habe auch Karten mit den unterschiedlichsten bunten und schwarz/weiß Symbolen. Es gibt da ein Programm für den PC, nennt sich Boardmaker. Vielleicht kannst du damit was anfangen. Schreib mir mal zurück, vielleicht kann ich dir ein paar von diesen Vorlagen ausleihen.
Wie alt ist denn dein Sohn?
Viele Grüße
Eva
Eva (05/75), Eike (12/76) und Sohn Hauke (10/03) mit Hydrocephalus, kompl. Hirnfehlbildung, ICP, Hypotonie, Sehbehinderung, schwer mehrfach behindert, Epilepsie

anita f.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 464
Registriert: 03.06.2005, 14:32

Beitragvon anita f. » 18.06.2005, 15:48

Hallo Jill&Paul,

schau mal hier www.grenzenlos-ggmbh.de
Ist es das was du suchst? Oder vielleicht kann man dir da weiterhelfen.

Liebe Grüße
Anita

leara johanna paityn
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 201
Registriert: 02.05.2005, 18:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitragvon leara johanna paityn » 18.06.2005, 18:01

Hallo Eva,
wie schaut denn das Nestchen eures Sohnes aus ? - Könntest Du mir mal ein Bild schicken, damit ich mir da eine Vorstellung machen kann ?
Vielen Dank
Anja +
leara 7/04 schwerste Asphyxie vor Geburt - aufgrund Ärztefehler (Kaiserschnitt zu spät gemacht), Microcephalus, spastische Tetraparese, starke Entwicklungsverzögerung, Blind, schwerhörig, nicht einstellbare Epilepsie

ehemalige Userin

Stoffwürfel u Nestchen

Beitragvon ehemalige Userin » 19.06.2005, 09:17

[quote="Eva D."]Hallo Jill,
ich weiß nicht genau, welche Karten du meinst. Sind dort nur Muster abgebildet? Wir haben für unseren Sohn ein Nestchen für sein Bett welches nur mit schwarz-weiß Mustern versehen ist, genauso wie einen Stoffwürfel zum Spielen. Beides haben wir bei Dusyma bestellt.


hallo, habe einen Katalog von Dusyma, konnt die von dir gennanten Dinge aber leider nicht finden, auch nicht im Online katalog. Kannst du vielleicht Bilder einstellen wie die Sachen aussehen? Vielen dank JIll

Benutzeravatar
Eva D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 382
Registriert: 07.06.2005, 21:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Eva D. » 19.06.2005, 17:48

Hallo Jill, hallo Anja,
ich bin (noch?) nicht ganz so fit darin, Digitalfotos hier irgendwie einzubringen. Das Foto von Hauke ist ja auch ziemlich klein geraten (hihi), naja, vielleicht hilft mir Eike dabei. Heute oder morgen werde ich also einen Versuch starten, auch hier in die Rubrik.
Viele Grüße
Eva
Eva (05/75), Eike (12/76) und Sohn Hauke (10/03) mit Hydrocephalus, kompl. Hirnfehlbildung, ICP, Hypotonie, Sehbehinderung, schwer mehrfach behindert, Epilepsie

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 19.06.2005, 20:45

hallo, stell mal ein Foto vopn den sensorischen Spielquadraten hier ein, so ähnlich sind wohl auch die Taktilen Karten, halt geometrische Formen in schwarz/weiß aber eben auch mit Gesichter, so ganz einfache wie Punkt Punkt Komma strich fertig ist das Mondgesicht, nur als erklärung. Bin immer noch auf der Suche nach diesen Vorlagen, bitte weiterhelfen, vielen vielen Dank Gruß Jill

ehemalige Userin

Bild vergessen

Beitragvon ehemalige Userin » 19.06.2005, 20:48

Sensorische Spielquadrate zu beziehen bei Sport Thieme für 17,90 Euro zzgl 5,90 Versand, sind unterschiedlich von den Oberflächen und unterschiedlich schwer befüllt, ausserdem sollen sie Geräusche machen. Habe sie erst bestellt kann also noch nichts genaues sagen, sind 9,5x9,5 cm. Sehschule hat mir das empfohlen da Sehgeschädigte Kinder gut darauf ansprechen, das kann ich in Paul's Fall schon bestätigen, hatten Leihspielzeug von der Sehschule zum Testen.

Benutzeravatar
Eva D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 382
Registriert: 07.06.2005, 21:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Eva D. » 19.06.2005, 21:15

Hallo!
Hier sind die beiden Spielzeuge meines Sohnes aus dem Dusyma Katolog "Fördern und Helfen" von 2004. Ich hoffe es klappt mit den Fotos.
Viele Grüße
Eva
Dateianhänge
hauke 211.jpg
hauke 211.jpg (28.15 KiB) 3923 mal betrachtet
Eva (05/75), Eike (12/76) und Sohn Hauke (10/03) mit Hydrocephalus, kompl. Hirnfehlbildung, ICP, Hypotonie, Sehbehinderung, schwer mehrfach behindert, Epilepsie

Werbung
 
Benutzeravatar
Eva D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 382
Registriert: 07.06.2005, 21:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Eva D. » 19.06.2005, 21:16

So, jetzt das nächste!
Dateianhänge
hauke 208.jpg
hauke 208.jpg (22.62 KiB) 3922 mal betrachtet
Eva (05/75), Eike (12/76) und Sohn Hauke (10/03) mit Hydrocephalus, kompl. Hirnfehlbildung, ICP, Hypotonie, Sehbehinderung, schwer mehrfach behindert, Epilepsie


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste