Probleme mit aktuellem Befundstatus

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
BirgitW
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 566
Registriert: 02.03.2006, 23:39
Wohnort: Seefeld in Tirol, Oesterreich

Beitragvon BirgitW » 16.03.2008, 03:23

Hallo,

das ist ja eine wirklich gute Idee! Denn das geht ja nun wirklich nicht...

Es wird immer wieder solche Aerzte geben, und immer wieder solche Menschen in allen Berufssparten. Wenn man kann, umgeht man solche Leute, leider geht das nicht immer.... :roll:

Lass dich bloss nicht unterkriegen!

Liebe Gruesse,
Birgit
Mama von Gabriel (*2002, Sauerstoffmangel waehrend der Geburt; allgemeine Entwicklungsverzoegerung; komplexe Wahrnehmungsstoerung: Magensonde zw. 15 Monaten und 2,5 Jahren; Autismusspektrumsstörung diagnostiziert 2012, vermutet schon lange vorher), Julian (*2004, gesund), Florian (*2008, gesund) und Elisabeth (*2012, gesund)

Werbung
 
Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3645
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 18.03.2008, 13:15

Also, ich schicke das, was ich jetzt in der Hand habe weg, denn sonst bekomme ich wirklich alles gestrichen!

Viele Grüße

Silvia & Iris
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Benutzeravatar
BirgitW
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 566
Registriert: 02.03.2006, 23:39
Wohnort: Seefeld in Tirol, Oesterreich

Beitragvon BirgitW » 19.03.2008, 18:51

Viel Glueck!

Liebe Gruesse,
Birgit
Mama von Gabriel (*2002, Sauerstoffmangel waehrend der Geburt; allgemeine Entwicklungsverzoegerung; komplexe Wahrnehmungsstoerung: Magensonde zw. 15 Monaten und 2,5 Jahren; Autismusspektrumsstörung diagnostiziert 2012, vermutet schon lange vorher), Julian (*2004, gesund), Florian (*2008, gesund) und Elisabeth (*2012, gesund)

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3645
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 20.03.2008, 13:33

Punkt 1 ist inzwischen erledigt, erhöhte Familienbeihilfe werde ich weiterhin erhalten!
Inzwischen habe ich auch erfahren, dass die Ermittlung der Pflegegeldstufen nicht nur von AA zu AA unterschiedlich sind, sondern auch je nach Bundesland größeren Schwankungen unterliegen! In NÖ bekommt man nicht so leicht eine höhere Pflegestufe wie in Wien! - Bitte? - Ist die Zeit zum Wickeln anders? - Die Nahrungszufuhr? - Oder woran liegt das denn wirklich? Ob das Land schwarz oder rot regiert wird???
Liebe Grüße

Silvia

Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein

Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3645
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 11.04.2008, 14:38

Heute war der Termin beim AA wegen der Pflegegeld-Feststellung. - Auch der hat nichts zu dem Befund gesagt. - Also scheint das alles schon dazu zu gehören! Deutsch ist wohl bald nicht mehr unsere Amtssprache, sondern ein kauderwelsch.

Bin schon gespannt, was da jetzt rauskommt an Pflegestufe...

Viele Grüße

Silvia & Iris
Liebe Grüße

Silvia

Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein

Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Benutzeravatar
TanjaPipal
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 189
Registriert: 20.06.2007, 09:09
Wohnort: Österreich, Burgenland
Kontaktdaten:

Beitragvon TanjaPipal » 11.04.2008, 15:25

Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Glück beim Pflegegeld.

Hab ich auch schon gehört, das es von Bundesland zu Bundesland verschieden ist. Ist mir irgendwie nicht klar.

wir waren vor 4 Wochen beim AA.
Bekamen eine Ablehnung. Wir haben jetzt mal eine Klager über die Arbeiterkammer eingereicht.
Mal schauen, was draus wird.

Das mit eurem Befund find ich echt arg! :shock:
Wünsch euch weiterhin viel Durchhaltevermögen!
lg Tanja
Mama Tanja (1978) und Papa Michael (1972) mit Tochter ANIKA (Juni 2012) und Sohn NIKLAS (02/2007). Niklas hat schwere Hämophilie B, rechtsbetonte spastische Tetraparese, zentrale Facialisparese links, seit Nov. 2010 PEG/Button, cerebrale Sehstörung, Symptomatisch-fokale Epilepsie nach Gehirnblutung

Unser Blog: http://niklaskainz.blogspot.com/

Benutzeravatar
anamor78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 857
Registriert: 15.04.2006, 12:56
Wohnort: Wels, (Ober-)Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon anamor78 » 11.04.2008, 23:11

Silvia & Iris hat geschrieben:Punkt 1 ist inzwischen erledigt, erhöhte Familienbeihilfe werde ich weiterhin erhalten!
Inzwischen habe ich auch erfahren, dass die Ermittlung der Pflegegeldstufen nicht nur von AA zu AA unterschiedlich sind, sondern auch je nach Bundesland größeren Schwankungen unterliegen! In NÖ bekommt man nicht so leicht eine höhere Pflegestufe wie in Wien! - Bitte? - Ist die Zeit zum Wickeln anders? - Die Nahrungszufuhr? - Oder woran liegt das denn wirklich? Ob das Land schwarz oder rot regiert wird???


- Ist die Zeit zum Wickeln anders? - Die Nahrungszufuhr? -
silvia, du bringst es mal wieder auf den punkt ..
jaja, das ist so leider .... das ist nicht wirklich einheitlich geregelt ... und nachdem das Pflegegeld Landessache und nicht BUndesssache ist, kocht hier jeder sein eigenes süppchen ....
Romana mit Rett-Mädchen Isabella (*2003)
besuch doch Isabellas blog: www.isabella-online.blogspot.com
inzwischen Beraterin für UK-Hilfsmittel

Werbung
 
Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3645
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 30.04.2008, 18:55

Also der Befund kam bis zum AA, und jetzt haben wir - einmal noch inoffiziell - die neue Pflegestufe schon mal in Aussicht. - Jetzt muß nur noch die Sozialarbeiterin vorbei schauen, - Und dann geht es weiter, der Hürdenlauf wegen dem Kindergartenplatz...

Viele Grüße

Silvia
Liebe Grüße

Silvia

Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein

Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste