Fahrradanhänger

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.

Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Forumsregeln
Constanze
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 180
Registriert: 26.05.2005, 08:22
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon Constanze » 24.07.2005, 12:09

Hallo Joanna,

warst Du das nicht mit dem angehängten Therapierad? Das ist auf alle Fälle eine erste Lösung, aber für längere Strecken für Henrike noch zu schwierig und auch mit einigem Aufwand verbunden.

Daß es den Kid Car mit höherem Dach gibt, ist klar, dort ist weniger das Problem. Aber der Sitz ist recht niedrig und auch etwas kurz für größere Kinder, so daß die Beine nicht so optimal stehen. Das müssen wir bei längeren Fahrten mit Henrike beachten. Bei uns stand auch die Frage der Neuanschaffung, die sich somit nicht mehr lohnt. An einem ohnehin vorhandenen Hänger hätten wir einfach rumgebastelt. Das Problem, damit durch unsere Kellertür zu kommen, spielt auch noch eine Rolle.

Hier aber nochmal der Tipp von Ellen Haase: www.hasebikes.com

Da gibt es vielversprechende Varianten, die gerade noch erschwinglich sind und sich für richtige Touren eignen, vermutlich, was Du mit Copilot-Rad meinst. Ich habe mir gleich den Katalog bestellt.

Wir kriegen das schon noch hin, stimmts?

Liebe Grüße
Constanze
Constanze und Reiner mit Leon (09/96) und Henrike (05/98, 29+3 SSW, cerebrale Diparese)


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste