Selbstgebautes Rollbrett von Ian

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

ehemalige Userin

Selbstgebautes Rollbrett von Ian

Beitragvon ehemalige Userin » 11.06.2005, 09:32

Hallo, wollte noch ein selbstgebautes Rollbrett als Krabbelhilfe vorstellen, der Vater von Ian hat es selber gebaut. Und Ian kann sich richtig gut damit fortbewegen. jill
Dateianhänge
000_0049.JPG
000_0049.JPG (43.52 KiB) 3928 mal betrachtet

ehemalige Userin

2. Bild

Beitragvon ehemalige Userin » 11.06.2005, 09:33

Noch eins von vorne
Dateianhänge
000_0048.JPG
000_0048.JPG (42.83 KiB) 3929 mal betrachtet

Benutzeravatar
Reiner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1399
Registriert: 14.07.2004, 22:29
Wohnort: LK Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Reiner » 11.06.2005, 09:58

Hallo Jill,

danke für die Foto´s.

Wäre toll, wenn du noch ein Foto von der Unterseite einstellen könntest.
Massangaben wären auch nicht schlecht. Evtl. einen Zollstock überdie Unterseite des Rollbrettes legen, und dann fotografieren.

Gruß

Reiner

Nicolelendt
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 113
Registriert: 24.07.2004, 10:27
Wohnort: Rheine

Beitragvon Nicolelendt » 11.06.2005, 11:14

Hallo Jill,

soetwas ähnliches hatten wir für Leonie auch. Allerdings hatten wir es im Handel gekauft. Es sieht von der Liegeeinheit aus wie der Wingbo, allerdings hatte es vorne 2 Rollen und hinten 1 Rolle und man konnte es vorne in der Höhe verstellen.
Wenn jemand intresse daran hat, wir haben es noch.

Gruß Nicole mit Leonie ganz fest im Herzen
Leonie, geb.06.01.2003, Nager-Syndrom,seit dem 06.02.2005 bei den Engeln.

Wenn du bei Nacht in den Himmel schaust,
wird es dir sein, als lachen alle Sterne.
Weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 11.06.2005, 11:33

Hallo Nicole, was hat das Brett denn gekostet und kannst du eventuell ein Bild einstellen? Vielleicht auch noch bis wieviel Kilo und welche Größe das nutzbar ist? Vielen dank. Jill

Hallo Reiner, habe leider kein Bild von der Unterseite, Kind und Rollbrett gehören ja nicht mir, waren Eltern die ich in Pelzerhaken kenngelernt habe. Aber ich weiß das sie unten die Rollen von einem Skateboard dran hatten, das Brett war auf Ian's Körperlänge zugeschnitten mit ausbuchtungen für die Beine. Oben drauf war mit Klett ein Schaumstoffkeil damit er besser liegt. Werde den Vater aber mal anmailen ob er nähere Infos schicken kann, vielleicht meldet er sich ja auch selber hier an. Gruß Jill


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste