Was für Autos habt ihr?

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Forumsregeln
Benutzeravatar
Mags
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 600
Registriert: 11.09.2005, 21:14
Wohnort: Hölstein
Kontaktdaten:

Was für Autos habt ihr?

Beitragvon Mags » 10.01.2008, 18:25

Hallo zusammen

Da wir nun langsam ein wenig Platzprobleme bei unserem Ford Mondeo haben, sind wir auf der Suche, nach einem guten Fahrzeug.

Wir haben aber noch einen Hund, welcher in einer Hundebox von 65 cm Breite mitfährt. Zudem brauchen wir nun für Severin einen Babyjogger Wagen, welcher zusammengelegt ein Volumen von 45.72x69.85x96.84cm hat. Zudem spielt unser Grosser Eishockey, also noch ne Riesentasche muss Platz haben. Dann sollte das Auto wenn möglich 6 Sitze haben und die Hundebox bräuchte auch Platz dazu.... Seht ihr mein Problem???

Nun bin ich gespannt, was ihr so habt und wie ihr mit Euren Fahrzeugen zufrieden seid?!?

LG

Mags
Margrith und Patrik, mit Bastian 12/99 (36.5 SSW) AD(H)S und Severin 1/04 Tibia Pseudarthrose und NF1
Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... highlight=
Unsere Bilder: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=2984

Werbung
 
carola.k
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 452
Registriert: 26.10.2007, 14:34
Wohnort: Ostholstein

Beitragvon carola.k » 10.01.2008, 18:53

huhu,

ich hab den hier:

http://pool.haz.de/index.php?aid=8827172&key=10203

link hab ich geklaut :oops:

platz ohne ende, sparsam, schiebetüren, klima und es passen 3 kindersitze auf die rückbank, ist ein hochdachkombi.
allerdings haben wir den 1,9 jtd.

lg
carola
04/66; 09/86; 12/89;Nesthäkchen 29.SSW(02/06) PVL - HC m. VP-Shunt, hypoton, Cerebralparese, schwere globale Retardierung, trägt nun Hörlis, keine Sprache

AnjaD
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19383
Registriert: 04.12.2005, 15:33
Wohnort: mitten im Ruhrpott

Beitragvon AnjaD » 10.01.2008, 19:05

Hallo, Mags!

Ich fahre einen VW-Multivan T4. Da müßte mit der passenden Sitzeinteilung noch genug Platz für Euer Groß-Gepäck sein. :wink: Bei meiner Einteilung weiß ich das nicht, müßte ich mal genau ausmessen, wir fahren den Wagen mit Fahrer und Beifahrer vorne, mittlere Reihe zwei Sitze gegen die Fahrtrichtung und hinten eine Dreierbank, die man irgendwie auch in Schlafposition bringen kann, was wir aber noch nie versucht haben.... Wenn Du auf der Beifahrerseite eine Zweierbank hast und in der mittleren Reihe eine Dreierbank (keine Ahnung ob es den standardmäßig so gibt... :oops: )hättest Du hinten gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaz viel Platz.

LG Anja
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal, wie es ausgeht.
Vaclav Havel

Anja (*1969)mit F. und D. (*1998), D.: ADHS, L. (*2001) vorgeburtl. Schlaganfall, Hemiparese, Epi, GB und Y. (*2004) V.a. ADHS

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 10.01.2008, 19:14

wirst es kaum glauben, wir sind vom riesen kia carnival (war nur kaputt) jetzt auf ford c-max umgestiegen.
lukas hat einen faltrolli und im urlaub nehmen wir die dachbox.
das auto ist etwas höher.
man kann hinten jeden sitz einzel rausnehmen oder zusammenklappen.
wir kommen wunderbar damit zurecht.
und EU- gebrauchtwagen auch realtiv erschwinglich.
lg
anne

AnjaD
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19383
Registriert: 04.12.2005, 15:33
Wohnort: mitten im Ruhrpott

Beitragvon AnjaD » 10.01.2008, 19:24

@Anne: Ist der C-Max nicht ein 5-Sitzer?

LG Anja
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal, wie es ausgeht.

Vaclav Havel



Anja (*1969)mit F. und D. (*1998), D.: ADHS, L. (*2001) vorgeburtl. Schlaganfall, Hemiparese, Epi, GB und Y. (*2004) V.a. ADHS

AlexandraMarkus
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 226
Registriert: 04.11.2006, 20:22
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon AlexandraMarkus » 10.01.2008, 20:02

Hallo,
wir fahren einen VW T4 Caravelle als 8-Sitzer, leider mit kurzem Radstand (der nächste hat zwei Schiebetüren und einen langen Radstand).
Das Auto ist in der Anschaffung zwar ziemlich teuer, aber wir sind auch nach 4 Jahren noch davon überzeugt, und als Gebrauchtwagen kann man es bezahlen.
Das Nachfolgemodell (T5) ist auch völlig ok. Und diese Autos haben Platz bis zum Abwinken, drei Kindersitze nebeneinander sind überhaupt kein Problem und unser Urlaubsgepäck inklusive Rollstuhl paßt auch noch rein.

LG Alex

jürgen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15.09.2007, 22:29
Wohnort: oberfranken

Beitragvon jürgen » 10.01.2008, 20:04

wir haben eine opel vivaro 8 sitzer,

gruß jürgen
mutter 35 jahre-vater 54 jahre-bruder patrick 5 jahre-benjamin 12 jahre spastische hemiparese links u.a. und unser kleiner hund gina

Benutzeravatar
PapaBernhard
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7809
Registriert: 13.11.2007, 12:59
Wohnort: Passau (Landkreis)

Beitragvon PapaBernhard » 10.01.2008, 20:17

Wir haben einen Dacia MCV (das Auto mit der berühmten Werbung mit den Fussmatten und dem Motor). Ich habe ihn jetzt seit Juni und bin damit vom Platz her mehr als zufrieden. Er ist ein vollwertiger 5-Sitzer (hinten gehen auch 3 Kindersitze rein) mit riesigem Kofferraum oder ein 7-Sitzer mit kleinem Kofferraum...

http://www.dacia.de/dacia_logan_mcv_kombi.php

Der Werbepreis gilt zwar nur für eine praxis-fremde bzw. masochistische Basis-Nackt-Version, aber ich habe für meinen recht gut ausgestatteten Diesel auch nagelneu nur 13.000 Euro bezahlt.
Bernhard *69, Christiane *70
Dominik *15.10.07 Asphyxie bei Geburt, Entwicklungsverzögerung, Epi, Pflegestufe 2
Adoptivschwester *2006
Leon 2005 (+10SSW) Björn 2004 (+15SSW)

Unsere Galerie
Krankenpfleger bei einem 24h-Kinder-Intensivpflegedienst

Benutzeravatar
zwillis
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 137
Registriert: 06.05.2004, 20:18
Wohnort: Lingen/Emsland
Kontaktdaten:

Beitragvon zwillis » 10.01.2008, 20:22

Hallo,

ich habe einen Mercedes Viano in der langen Version...riesig viel Platz für Kinder, Rollstühle und Gepäck...und unser Labbi passt auch super mit rein :wink:
Kathrin mit Zwillis ( spontane FG 26. SSW, beide ICP Zustand nach HB 4° und PVL)

Werbung
 
Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7232
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 10.01.2008, 20:32

Wir fahren auch einen Mercedes Viano und sind sehr zufrieden. Er ist deutlich günstiger als der VW T4 und in 3 Längen zu bekommen. Toll sind die 2 Schiedetüren und die variable Sitzeinteilung.
Dann fahren wir noch einen Citroen Xsara Picasso, auch der ist groß und wir sind sehr zufrieden, aber da wirst du nicht alles rein bekommen. :D
Sucht ihr einen Neuwagen? Wenn ja, denk bei den Preisfragen an die Frage nach dem Behindertenrabatt, falls ihr einen SBA habt. Uns hat Mercedes sehr viel mehr Rabatt gegeben als VW! Wobei das auch von Händler zu Händler stark schwanken kann. Bei Citroen hatten wir bei 2 Händlern nachgefragt und die Preise waren über 3 TEuro Differenz.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste