Weihnachtsgedicht

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

Aris&Kerstin
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 21.02.2007, 19:56
Wohnort: Zweibrücken

Weihnachtsgedicht

Beitragvon Aris&Kerstin » 05.12.2007, 19:10

Hallo,
kennt jemand ein schönes Weihnachtsgedicht,nicht zu lang und nicht zu religiös.
Gruss kerstin
Aris:sprachentwicklungsverzöger.-geb.Jan.04
Killian:Harntransportstörung,Neurodermitis,mehrfache nahrungsmittelallergie geb.aug.06

Werbung
 
silkeh.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 705
Registriert: 13.06.2007, 15:29
Wohnort: NRW

Beitragvon silkeh. » 05.12.2007, 19:54

Hallo,
also Marius sagt dieses auf:

Jetzt kann ich ihn den Weihnachtsspruch
hört alle, alle zu,
ich bin kein Pfefferkuchenmann
will kein Mäh und Muh.
Ich komm auch nicht vom Himmel her,
ich bin auch nicht verhext.
Ich merke mir nur leider schwer den rechten Weihnachtstext
Ich will nun nicht länger mehr
mein langes Sprüchlein leiern.
Nur eins ist wichtig denkt daran:
WARUM wir WEIHNACHT FEIERN!
silke (71), gregor (65), louisa (98) sehbehindert
part. trisomie 22, Cat-eye-syndrom,
Ausbildung Kauffrau für Büromanagement (Inklusion) ; marius(01) 9. Klasse


Die Arbeit läuft dir nicht davon, während du
deinem Kind den Regenbogen zeigst, aber der
Regenbogen wartet nicht bis du mit deiner
Arbeit fertig bist. (unbekannter Verfasser)

mamalexandra
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1962
Registriert: 06.05.2007, 22:06
Wohnort: stolberg rhld

Beitragvon mamalexandra » 11.12.2007, 20:12

Weihnachten im Internet
alle surfen ohne Brett
schicken sich per Mail den Gruss
das ist der Weisheit letzter Schluss.

Dann saust man durch die Suchmaschine
tippt ein das Wort mit ernster Miene
beim Suchbegriff, der Weihnachtsmann
zeigt sie gleich tausend Seiten an.

Nun habe ich die Qual der Wahl
versuche es sogleich noch mal
doch wird die Anzahl immer mehr
erzeugt in mir gleich Gegenwehr.

Da schwirren Engel, Schlitten, Glocken
es blinkt, da bleibt kein Auge trocken
und auch viel Seiten kann man sehn
versuchen dir was anzudrehn.

Doch suchst du schnell mal ein Gedicht
dann sag ich nur, verzage nicht
log dich doch wieder bei mir ein
geniesse es, bei Kerzenschein.
Jessy 2002 Spastische Diparese mit Minderwuchs,Spitzfussstellung v.a. rechts bereits Botox,Entwicklungsv. in der Entwicklung allg. und in der Sprache(Mintalker)Seit 2008 Schulkind in der Regenbogenschule!!
Unsere Vorstellung

mamalexandra
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1962
Registriert: 06.05.2007, 22:06
Wohnort: stolberg rhld

Beitragvon mamalexandra » 11.12.2007, 20:34

naja nicht ganz so ernst nehmen...
Weihnachtsgrüsse in Zeiten des Internets...
Dateianhänge
weihnachtstiere024.gif
weihnachtstiere024.gif (25.07 KiB) 3639 mal betrachtet
Jessy 2002 Spastische Diparese mit Minderwuchs,Spitzfussstellung v.a. rechts bereits Botox,Entwicklungsv. in der Entwicklung allg. und in der Sprache(Mintalker)Seit 2008 Schulkind in der Regenbogenschule!!

Unsere Vorstellung


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste