OÖ-Familie sucht Kontakt zu Gleichgesinnten

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Elisabeth Neumayer
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2007, 22:14
Wohnort: Kematen An Der Krems

OÖ-Familie sucht Kontakt zu Gleichgesinnten

Beitragvon Elisabeth Neumayer » 17.11.2007, 08:38

Hallo zusammen !

Wir suchen Kontakt zu netten Leuten in Oberösterreich und Umgebung mit Handicapkids, die sich ebenfalls gerne mit uns zum Erfahrungsaustausch bzw. gemeinsamen AKtivitäten treffen wollen.
Unsere Marlene ist gerade ein Jahr alt geworden und hat eine grosse Entwicklungsverzögerung mit einer Muskelhypotonie und einem HC.

Wir sind auch auf der Suche nach Spielgruppen in unserer Umgebung.

Wir, Lisa und Norbert sind 35 und 38 Jahre alt und wohnen zwischen Wels und Linz.

Wir freuen uns über jeden Kontakt,

bis dann

Lisa und Norbert

Werbung
 
Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3647
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 17.11.2007, 08:41

Hallo,

hatte mal Kontakt mit betroffenen aus Oberösterreich, ich glaube in Ampflwang gibt es auch was, aber ich muss mal meine Analen und sontige Archive durchforsten. - unter handicapkids.at findest du diese Familie auch...

Viele Grüße

aus NÖ,

sind nur ein bis 2 Mal in Linz zur Hüftkontrolle im Jahr...

Silvia & Iris
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Benutzeravatar
anamor78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 857
Registriert: 15.04.2006, 12:56
Wohnort: Wels, (Ober-)Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon anamor78 » 19.11.2007, 23:12

hallo Lisa u. Norbert!
wir sind aus Pichl bei Wels

was unsere Isabella hat, sihst du eh aus der signatur bzw. ihrem blog ...

wir haben eigentlich keine geeignete Spielgruppe oder so, aber austausch per mail oder telefon könnt ich dir gerne anbieten, kenn mich inzwischen mit dem behördendschungel ganz gut aus ... und freue mich immer wieder über austausch zu anderen Familien mit beh. Kindern ...

welche therapien bzw. Förderungen bekommt ihr denn schon?
was habt ihr für einen eindruck von marlene vom geistigen her?

tschuldigung, aber ich bin halt ein bissi neugierig :oops: ... antworten gerne per pn oder mail, wennst hier nicht magst!!! :wink:

glg vom anderen Ende von Wels-Umgebung!!
Romana mit Rett-Mädchen Isabella (*2003)
besuch doch Isabellas blog: www.isabella-online.blogspot.com
inzwischen Beraterin für UK-Hilfsmittel

Nicomum
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4388
Registriert: 18.11.2006, 14:21
Wohnort: Österreich

Beitragvon Nicomum » 20.11.2007, 06:44

Hallo Lisa und Norbert,

also in Wels gibt es z.B. ein Eltern-Kind-Zentrum in der Dragonerkaserne, die bieten sehr tolle Spielgruppen an, sind zwar nicht jetzt speziell für behinderte Kinder, aber da kannst du auf alle Fälle auch hingehen.
Sehr empfehlen kann ich dir die Gruppe Bewegen-Begegnen-Spielen, die gibt es für ganz Kleine bis zum Gehen und dann für Größere ab dem Gehen, Helga Pata macht das, die ist echt super. Sie hat mich damals als Erste drauf hingewiesen, dass bei meinem Sohn etwas nicht stimmt und hat mir auch gleich gute Therapeuten empfohlen.

Liebe Grüße
Elke
Liebe Grüße
Elke

Sohnemann (5.03), Hypospadie, Autismus-Spektrum-Störung - mit großem Bruder und großer Schwester

Andrea35
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 627
Registriert: 29.04.2007, 16:06
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon Andrea35 » 27.11.2007, 15:43

Hallo Lisa und Norbert!
wir kommen ebenfalls aus OÖ - Oberhofen in der Nähe von Mondsee. Unser Sohnemann ist 20 Monate alt, ebenfalls stark in der Entwicklung verzögert, sehr hypoton und hat ebenfall einen HC (unter anderem, einige andere Veränderungen im Gehirn hat er auch noch). David fängt jetzt grad an zu sitzen, er kann nicht krabbeln klarerweise nicht gehen, aber er robbt ein paar Meter.
Würde mich auch interessieren, welche Therapien ihr so macht.
Liebe Grüße
Andrea
David (3/06) - Hydrocephalus internus ohne Shunt, z. n. Asphyxie, schwere Entwicklungsverzögerung, ICP, Kiss-Sydnrom, ausgeprägte muskuläre Hypotonie, Balkenhypoplasie - septooptische Dysplasie, Epilepsie, PEG-versorgt seit 3/09, sehr sehr seltener Gendefekt (NFIX-Genmutation), grauer Star

Mama_von_Hannah
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 402
Registriert: 20.01.2007, 13:50
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Mama_von_Hannah » 27.11.2007, 19:29

Hallo Lisa und Norbert,
Wir kommen aus Salzburg sind aber sehr häufig in Seewalchen am Attersee bei meinen Schwiegereltern zu besuch (meistens ein ganzes Wochenende). Hannah ist 20 Monate alt und ebenfalls relativ weit zurück. Sie ist gerade dabei zu lernen sich selber aufzusetzen, aber sie kann weder robben, noch krabbeln, noch Gewicht auf ihre beine übernehmen. Sie ist ca. bei 6-8 Monaten Normentwicklungsstand. Also mehr als ein Jahr hinten. Sie hat auch eine leichte Hemiparese links und wird in 1-2 Wochen in Wien epilepsiechirurgisch behandelt, damit ihre Anfälle endlich weniger werden oder sogar verschwinden.
Du kannst dich jederzeit gerne melden (auch per pn oder mail). Wir freuen uns über jeden neuen Kontakt. :)

Liebe Grüße aus Salzburg,
Heidi
Heidi (82), Christoph (81) mit Hannah (03.06), sympt. fokale Epi nach BNS.PEG-Sonde,Essstörung,Hemiparese rechts.Entwicklungsverzögerung.Dez.07 hemisphärotomiert,seit Feb. 08 anfallsfrei :-D
Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic21305-0-asc-0.html homepage: http://hannahs-geschichte.jimdo.com

elke276
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 08.10.2007, 19:37
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon elke276 » 06.01.2008, 22:01

Hallo Lisa und Norbert!

Wir kommen auch aus OÖ. Leonie hat auch einen EWR unbekannter Ursache. Sie ist auch sehr weit hinten, ist jetzt 2 1/2 Jahre und entwicklungstechnisch ca. 8 Monate. Sie kann robben, und bleibt sitzten (ein bisschen) wenn ich sie hinsetzte. Ein Austausch per PN wäre toll, da ich mich in diesem Internetforum noch nicht sehr gut auskenne. Bin sonst bei www.parents.at, das ist viel kleiner!

lg
Elke

Werbung
 
Benutzeravatar
anamor78
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 857
Registriert: 15.04.2006, 12:56
Wohnort: Wels, (Ober-)Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon anamor78 » 07.01.2008, 15:06

hallo elke!!
schön, daß du auch hier bist!! :wink:
Romana mit Rett-Mädchen Isabella (*2003)

besuch doch Isabellas blog: www.isabella-online.blogspot.com

inzwischen Beraterin für UK-Hilfsmittel


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste