Wollten nur mal unser Dreirad zeigen

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

DIANE
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 21.01.2005, 20:47
Wohnort: Hanau

Wollten nur mal unser Dreirad zeigen

Beitragvon DIANE » 28.04.2005, 08:46

Das ist Lenas altes Dreirad, was wir für sie mit viel Klett umgebaut hatten.

Gruß
Diane
Dateianhänge
dreirad.pdf
(159.24 KiB) 302-mal heruntergeladen

Werbung
 
kati+paul
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 06.02.2005, 20:04
Wohnort: Gütersloh

Beitragvon kati+paul » 28.04.2005, 12:09

Hallo DIANE,

das sieht echt toll aus.

Gruß Kati
Paul 25.02.2000, SMA Typ II - Spinale Muskelatrophie (Muskelschwund)

Brigitte
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 18.11.2004, 22:56
Wohnort: Rüsselsheim

Beitragvon Brigitte » 29.05.2005, 15:08

Hallo Diane

Ab wann (Alter) hat Lena das Dreirad benutzt?( Unsere Maus kann auch nicht allein sitzen, laufen und krabbeln, aber wir haben auch schon überlegt ein Dreirad "umzufunktionieren").
Konnte Lena treten oder habt ihr sie angeschoben? Was macht Lena jetzt?
Eine Bekannte hat für ihre Tochter (5 Jahre, Tetraspastik) jetzt ein umgebautes Rad und düst ab wie eine Rakete laut unserer KG, kann Lena soetwas auch benutzen?

L.G.
Brigitte
Marie (18.03.03, dystone Tetraparese, verzögertes Gehirnwachstum, Entwicklungsverzögerung), Brigitte und Laurent

DIANE
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 21.01.2005, 20:47
Wohnort: Hanau

Beitragvon DIANE » 29.05.2005, 21:00

Hallo Brigitte,

Lena war 2 J. und wir haben sie geschoben. 10M konnte sie auch alleine treten, aber nur sehr langsam. Mit 3 1/2 J haben wir ein Terapiefahrrad gekauft und haben sie geschoben. Jetzt ist Lena 5 1/2J und wir haben ihr ein Kinderrad gekauft, und alle Teile von dem Therapierad auf das Kinderrad montiert. Jetzt haben wir noch eine Tandemstange gekauft und ziehen sie hinter unserem Rad her oder schieben sie.

Gruß
DIANE

Benutzeravatar
Anke B.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 811
Registriert: 13.03.2005, 20:18
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Anke B. » 30.05.2005, 13:26

Hallo Diane,
das habt ihr ja super hinbekommen, Ideen muss man haben.

Wir haben von der KK ein Therapiefahrrad bekommen und Nicole kann auch schon etwas alleine fahren. Aber meistens lässt sie sich doch schieben.
Nicole *01.06.01,Myelinisierungsstörung, fortschreitende Kleinhirnatrophie, geistig- und körperbehindert, Rumpfataxie, Skoliose unsere Vorstellung
mein Album
http://www.mobil-mit-behinderung.de/con ... s/home.htm

Brigitte
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 18.11.2004, 22:56
Wohnort: Rüsselsheim

Beitragvon Brigitte » 31.05.2005, 22:49

Hallo Diane
Danke für Deine Antwort.
Habt Ihr das Dreirad noch, wir wären interessiert! :D
...wenn nicht, werden wir Euer Modell versuchen zu kopieren :D
Gibt es etwas zu beachten?


Lieber Gruss
Brigitte
Marie (18.03.03, dystone Tetraparese, verzögertes Gehirnwachstum, Entwicklungsverzögerung), Brigitte und Laurent


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste