Bobathliege/Vojtaliege?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Katharina 23
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 212
Registriert: 07.05.2004, 08:29
Wohnort: Vechta

Bobathliege/Vojtaliege?

Beitragvon Katharina 23 » 26.04.2005, 12:00

Hallo!

Ich wollte mal Fragen was ihr für Erfahrungen mit Bobath/Vojtaliegen gemacht habt? Wir können uns noch nicht richtig für die Mini Mum Therapieliege entschließen weil die Höhe nur 91 cm ist und wir beide sehr groß sind(sonst ist sie gut)

Kennt ihr noch andere Therapieliegen?
Worunter muß ich schauen?

Kathrin

Werbung
 
Kathleen
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 793
Registriert: 06.09.2004, 20:53
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Kathleen » 26.04.2005, 17:33

Hallo,
wir haben unter eine einfache Therapieliege (ohne Hydraulik) einfach Unterschuhe vom Schmied anfertigen lassen, so das sie für uns in der Höhe perfekt ist. Aber wenn ihr eh eine Neue nehmt, sollte es eigentlich schon von vornherein passen.
Kathleen
Mama von A. 05/04, ICP nach Mediainfarkt links, Epilepsie,Hemiparese rechts und J. 5/07

Katharina 23
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 212
Registriert: 07.05.2004, 08:29
Wohnort: Vechta

Beitragvon Katharina 23 » 27.04.2005, 12:57

Hallo!

Wie groß ist denn Eure Therapieliege? Wofür nimmt ihr sie? Macht ihr auch vojta und Bobaththerapie darauf? Wir würden ja gerne eine Therapieliege zum wegklappen an den Seiten haben die man wenn man es später braucht einfach ausklappen kann.

Vielleicht können andere noch Tipps geben!

Kathrin

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 28.04.2005, 07:54

Hallo, wir haben eine Therapieliege die extra angefertigt wurde. Sie ist allerdings recht groß, ca 1mx1.60 und mit gelbem Kunstleder bezogen, einfacher sauber zu halten. Die Liege ist Hydraulisch und somit auf fast jede Größe einstellbar und fast bis auf den Boden absenkbar. Kenne eine paar Kinder mit Liege die darauf sogar spielen, wenn sie abgesenkt ist. Wir beutzen sie hauptsächlich für Vojta, seit Paul das im Kiga bekommt nur noch zum Wickeln und nach dem Baden zum anziehen. Fand sie damals sehr praktisch und hatten auch nicht soviele Probleme dieses Sonderanfertigung durchzubekommen. Wenn ich mal wieder eine Digitalkamera zur verfügung habe stelle ich sie geren mal hier ein. Gruß Jill

Katharina 23
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 212
Registriert: 07.05.2004, 08:29
Wohnort: Vechta

Beitragvon Katharina 23 » 28.04.2005, 08:13

Hallo !

Wir entscheiden uns heute wohl zwischen der MINI MUM Liege von Thomashilfen die man doch höher als 91cm fahren kann oder zwischen der Vojta-Minimax Liege von Özpinar(Therapiegeräte)auch so hoch fahrbar.Bei uns kommt heute der von der Sanitätsfirma und denn werden wir uns wohl entgültig entscheiden.
Würde mich aber freuen wenn Du ein Bild einstellen würdest werde ich später auch machen.

Gruß Kathrin


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste