Juchu, wir haben einen I- Kindergartenplatz

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Karin65
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1691
Registriert: 24.10.2004, 22:11
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Juchu, wir haben einen I- Kindergartenplatz

Beitragvon Karin65 » 10.04.2005, 20:26

Hallo zusammen,

endlich hat Hans einen Kindergartenplatz. Am 20. können wir zu einem "Schnupper Besuch" kommen. Dann werden auch gleich alle Formalitäten erledigt.
Es ist sogar der Kindergarten, den wir uns auch für Hans ausgesucht hatten. Nicht zu weit weg. Ein tolles Konzept und er kann seine Logopädiestunde und auch sein KG dort machen.
Dann muß ich nur fürs KG im Wasser einen anderen Termin machen.

Ich mußte das einfach mal loswerden. Wir freuen uns so, das es endlich geklappt hat.
Hans möchte morgen gleich ne Brotdose kaufen.

Gruß Karin65

Werbung
 
Diana W.
Professional
Professional
Beiträge: 999
Registriert: 12.03.2005, 21:07
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Diana W. » 10.04.2005, 20:35

Hallo Karin,

dann gratuliere ich doch zum Kindergartenplatz und wünsche Hans viel Spaß im Kindergarten.

Gruß Diana

*Beate*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7435
Registriert: 18.07.2004, 22:33

Beitragvon *Beate* » 11.04.2005, 09:52

Hallo Karin,

ich freue mich für Euch das es mit dem Platz geklappt hat !


Gruß,

Beate
..es gibt nichts,was uns die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann;und man soll das auch gar nicht versuchen,man muss es einfach aushalten und durchhalten;das klingt zunächst sehr hart,aber es ist doch zugleich ein großer Trost,denn indem eine Lücke wirklich unausgefüllt bleibt,bleibt man durch sie miteinander verbunden.D. Bonhoefffer

Benutzeravatar
Cerstin
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1402
Registriert: 29.06.2004, 10:29
Wohnort: Buchholz in der Nordheide

Beitragvon Cerstin » 11.04.2005, 10:01

Hallo karin,

ist ja super. Freu mich für Euch.
Brotdose? Bekommt er kein Frühstück da??

Liebeb Grüße Cerstin
Mascha 5/99 leichte geistige Behinderung, Rolando Focus, Entwicklungsverzögert ca. 2 Jahre. KISS Syndrom. und Hannah 5/01 ADS-Träumer
Cerstin66 nach Depr./Angstat.nun ADS Gemischter Typ
unsere Vorstellung

Benutzeravatar
Karin65
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1691
Registriert: 24.10.2004, 22:11
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Karin65 » 11.04.2005, 14:17

Hallo Cerstin,

soweit ich weis, wird wohl ein kleiner Snack angeboten, aber Frühstück müssen die Kinder hier selber mitbringen. Ich kenne das gar nicht anders.

Gruß karin65

angela
Moderator
Moderator
Beiträge: 20014
Registriert: 22.12.2004, 07:45

Beitragvon angela » 11.04.2005, 15:01

Hallo Karin,

egal ob mit oder ohne Brotdose... :D ...schön, daß es geklappt hat mit euerm Platz.

Du wirst es sicher genießen nur noch eine Therapiezeit dann zu haben.
Bei Eric ging es mir jedenfalls so, ich war sehr dankbar das die Therapien im Kiga gemacht wurden.

Na, dann viel Spaß für Hans im Kindergarten und viele neue Freunde und viele gute Erfahrungen für euch alle und und und...

Liebe Grüße - Angela
unsere Vorstellung: hier
Angela mit Eric (*93) und Franz (*98);
beide Dravet-Syndrom

benni
Moderator
Moderator
Beiträge: 5637
Registriert: 25.04.2004, 11:32
Wohnort: Sachsen

Beitragvon benni » 11.04.2005, 22:51

Hallo Karin,

ich gratuliere auch zum Kiga- Platz, ich weiß noch wie ich 2000 hier um einen Platz gekämpft habe und mich über die Zusage gefreut habe.
Jetzt haben wir schon das letzte Kiga- Halbjahr.
Wir geben hier auch immer das Frühstück sowie eine kleine Brotzeit für Nachmittags mit, im Kiga gibt es nur das Mittagessen und Getränke.


Gruß Anja
Anja mit Benjamin 03/97- schwere Mehrfachbehinderung wahrscheinlich durch 6- fach-Impfung, Muskelhypotonie,Wahrnehmungsstörungen/aut. Züge, Grand-mal-Epilepsie, Skoliose, Gastrotube, Tracheostoma, Sondennahrung
Benjamin hat 1 grossen und 3 kleine Brüder

Werbung
 
Benutzeravatar
Karin65
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1691
Registriert: 24.10.2004, 22:11
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Karin65 » 12.04.2005, 19:27

Hallo ihr lieben,

danke für die lieben Worte. Hans fühlt sich jetzt plötzlich sehr groß. Er hat schon unserem Nachbarjungen davon erzählt.
Ich erzähle ihm lieber nicht, wann er zum Schnuppertag kann. Sonst schläft er sicher gar nicht. :D

Gruß karin65


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste