Endlich Pflegestufe 6 bekommen! (Österreich)

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

ehemaliger User

Beitragvon ehemaliger User » 19.03.2009, 09:33

Silvia, ich kann nicht sagen, das ich jetzt Probleme bei der Übernahme hatte, auch nicht seit September...und ich hab aber in der Zeit jetzt einige Dinge gebraucht .

Yvonne, es werden die Anschaffungen aufgeteilt, ich kann mich nicht mehr so genau erinnern. Z.B: die Hälfte vom Rehabuggy übernimmt die Gkk, die andere Hälfte Bundessozialamt, Sozialamt, Unterstützungsfond der Gkk. Unter Umständen eben auf vier Stellen, ist aber nicht immer so der Fall. Kommt drauf an was es ist, wieviel es kostet, wie hoch das Familieneinkommen ist (muß man ja den Belege mitschicken auf die diversen Ämter)

Das mit dem Buggy war jetzt nur ein Beispiel (weil ich mich nicht mehr genau erinnern kann wie es damals war) So wird es mit den meisten orthopädischen Hilfe gehandhabt. Mühsam, aber es funktioniert...

Werbung
 
Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3645
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 20.03.2009, 09:44

Gerade beim Buggy ist die Zuzahlung durch de KK drastisch reduziert worden, beim Rollstuhl nicht...

Dafür muß ich zugeben, dass ich bisher auch nicht klagen kann, nur darüber, dass bei den orthopädischen Schuhen wirklich nur alle halben Jahre ein Paar gemacht werden, wie großartig die Termine auch immer Fallen.

Bei uns schaut es gerade ao aus: Mitte Jänner kann ich die Bewilligung einschicken für ein Paar Winterschuhe, das braucht dann ein paar Wochen (etwa 6) dann habe ich Ende März ein neues Paar Winterschuhe, die Sommerschuhe, die sie in Räumen das ganze Jahr über trägt entsprechend ein halbes Jahr später ....

Viele Grüße


Silvia
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste