Pflegebett mit 9 Monaten

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Gudrun
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 23.09.2004, 21:25
Wohnort: Gladbeck

Pflegebett mit 9 Monaten

Beitragvon Gudrun » 01.04.2005, 17:20

Hallo,

wann habt ihr ein Pflegebett für eure Kinder beantragt?

Valentin ist jetzt 9 Monate alt und läßt sich bei einem Gewicht von 8 kg noch ganz gut rumtragen etc.
Allerdings wird er demnächst, ca. i. 2 Monaten, seine Hüften bds. operiert bekommen. Das bedeutet, dass er dann in dem Bereich komplett mit Gips umhüllt sein wird, der mehrere Kilos auf die Waage bringt.

Zusätzlich bin ich noch schwanger und damit wirds eh nicht leichter.

Welche Vorraussetzungen will die Pflegekasse erfüllt sehen, für die Bewilligung eines Pflegebetts?
Außer sich über eine Seite auf den Bauch drehen und zurück, kann er nichts. Orientierung hat er nicht.

Habt ihr gleich ein großes Bett, 100 x 200 cm, beantragt?

LG Gudrun

Werbung
 
Kirsten K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 183
Registriert: 13.02.2005, 11:04
Wohnort: Kreis Neu-Ulm

Beitragvon Kirsten K » 01.04.2005, 18:01

Hallo Gudrun,

beantragt habe ich noch kein Bett, aber kürzlich mit dem Gutachter unserer Krankenkasse darüber geredet. Mein Sohn wird im Juni 1 Jahr alt und der Gutachter meinte, er würde uns empfehlen, im Herbst ein Pflegebett zu beantragen und dann gleich ein Großes.

Aber bei eurer Situation geht das sicherlich auch früher.

LG
Kirsten
Kirsten (37) mit Tom (* 16.06.04, † 11.11.07), Spinale Muskelatrophie Typ I


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste