Jubel! Rollstuhl genehmigt

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

UteH
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 835
Registriert: 09.02.2005, 19:38
Wohnort: Bremerhaven

Jubel! Rollstuhl genehmigt

Beitragvon UteH » 31.03.2005, 16:42

Hallo,

heute Nachricht von der KK das Tims Rollstuhl genehmigt wird.Superschnell hat nur 3 Wochen gedauert.
Freue mich total :icon_cheers:

Liebe Grüsse

Ute
Ute 11/67 mit Phil 09/97 und Tim 05/02 Hemiparese re. ,Epilepsie, globale Entwicklungsverzögerrung, seit Jan 2016 durch Netzhautablösung fast Bind auf dem linken Auge

Werbung
 
Benutzeravatar
Elisabeth1
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 417
Registriert: 13.10.2004, 20:00
Wohnort: Wentorf bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Elisabeth1 » 31.03.2005, 20:01

Na das ist doch super :!:
Freue mich riesig für euch.
LG Elisabeth1
Mutter Elisabeth 29J.,Vater 33J.,Sohn Tobi 6J. J.gesund,Maximilian 7J.,ehm.Frühgeb.33+1SSW,Chromosomenanomalie,Entwicklungsverz.um fast 2 Jahre Geistig und Körperlich,2 Herzfehler.Elias verstorben in der 16 SSW auch Chromosomenanomalie.
http://www.maximilianwirthseinleben.blogspot.com

Benutzeravatar
Anke B.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 811
Registriert: 13.03.2005, 20:18
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Anke B. » 31.03.2005, 20:45

hey das ist ja mal eine gute Nchricht. Wirst sehen er wird ganz schnell damit zurechtkommen.

leibe Grüße aus dem Norden von Anke
Nicole *01.06.01,Myelinisierungsstörung, fortschreitende Kleinhirnatrophie, geistig- und körperbehindert, Rumpfataxie, Skoliose unsere Vorstellung
mein Album
http://www.mobil-mit-behinderung.de/con ... s/home.htm

UteH
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 835
Registriert: 09.02.2005, 19:38
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon UteH » 14.05.2005, 12:32

Hallo,

Tims Rolli ist endlich da :icon_cheers: .
Tim findet sen neues Auto total Klasse und er schafft es sogar schon (heute 2`ter Tag) sich damit etwas fortzubewegen :wink: .

Liebe Grüsse

Ute
Ute 11/67 mit Phil 09/97 und Tim 05/02 Hemiparese re. ,Epilepsie, globale Entwicklungsverzögerrung, seit Jan 2016 durch Netzhautablösung fast Bind auf dem linken Auge

Benutzeravatar
shone
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1717
Registriert: 22.04.2004, 19:30
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon shone » 14.05.2005, 14:52

Hallo Ute,
toll dass das mit dem Rolli geklappt hat !!
Freue mich sehr dass er ihn so akzeptiert !
Ist Tim noch im KK ? Oder habe ich das was verpasst ?
LG Inci
(http://www.inci-auth.de - Mama von Dennis, geboren 28.01.1999;
komplexer Herzfehler (Shone-Komplex) mit Lungenhochdruck, Autismus mit Zwangsstörung, Thorakal-lumbal-Skoliose, Epilepsie mit fokalen Anfällen; unser "kleiner" Sonnenschein)

Kunigunde
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4411
Registriert: 19.02.2005, 07:17

Beitragvon Kunigunde » 15.05.2005, 14:14

hallo ute,
prima!!!
ich freue mich für euch, auch das tim schon damit umgehen kann!!
liebe grüße pam

Benutzeravatar
Reiner
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1399
Registriert: 14.07.2004, 22:29
Wohnort: LK Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Reiner » 15.05.2005, 16:57

Hallo Ute,

freut mich für euch, dass es mit dem Rolli so schnell ging und das Tim sich damit schon etwas fortbewegen kann.

Für welches Modell von welchem Hersteller habt ihr euch entschieden ?

Gruß

Reiner

UteH
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 835
Registriert: 09.02.2005, 19:38
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon UteH » 15.05.2005, 19:23

Hallo,
mein erster versuch hier ein Bild reinzustellen...
Dateianhänge
DSC00015.JPG
DSC00015.JPG (6.75 KiB) 2973 mal betrachtet
Ute 11/67 mit Phil 09/97 und Tim 05/02 Hemiparese re. ,Epilepsie, globale Entwicklungsverzögerrung, seit Jan 2016 durch Netzhautablösung fast Bind auf dem linken Auge

UteH
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 835
Registriert: 09.02.2005, 19:38
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon UteH » 15.05.2005, 19:26

Hallo,

:icon_cheers: hat geklappt.
Also das ist Tim und sein neuer Rolli :lol: .

Mod Edit:
Link zur Herstellerfirma
http://www.veldink.com/index.php?id=4


Liebe Grüsse

Ute
Ute 11/67 mit Phil 09/97 und Tim 05/02 Hemiparese re. ,Epilepsie, globale Entwicklungsverzögerrung, seit Jan 2016 durch Netzhautablösung fast Bind auf dem linken Auge

Werbung
 
Benutzeravatar
Anke B.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 811
Registriert: 13.03.2005, 20:18
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Anke B. » 15.05.2005, 19:36

Hallo Ute,
das hat ja denn schnell geklappt. Und es ist wirklich erstaunlich wie schnell die Kinder lernen damit umzugehen. Wir haben unseren Rolli damals auch ganz schnell genehmigt bekommen, wie im Gegensatz zu jetzt mit dem Toilettentrainer.
Gute Fahrt in Zukunft und wenn ihr die Chance habt in der Nähe einen Rollisportclub zu haben dann nichts wie hin. Es ist wirlich Klasse und die Kinder bekommen unheimlich viel Sicherheit vermittelt und auch den richtigen Umgang mit den Rolli.

liebe Grüße von Anke
Nicole *01.06.01,Myelinisierungsstörung, fortschreitende Kleinhirnatrophie, geistig- und körperbehindert, Rumpfataxie, Skoliose unsere Vorstellung

mein Album

http://www.mobil-mit-behinderung.de/con ... s/home.htm


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast