Autolifter/Carlift von Meyland?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Roberta
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2005, 16:21
Wohnort: bei Hamburg

Beitragvon Roberta » 24.05.2005, 23:25

Hallo noch mal,

Wir haben uns jetzt diesen Meyland Autolifter gekauft, allerdings nicht über die Firma, sondern gebraucht. Ich habe noch 2 Anfragen gemacht bei Mobil mit Behinderung und beim Landesverband für Körper-und Mehrfachbehinderte und es hat sich ein netter Mensch gemeldet, wir konnten das Gerät vor Ort ausprobieren.
Wir haben 1500€ dafür bezahlt, mein Mann ist technisch versiert, würde man eine Werkstatt mit dem Ein/Umbau beauftragen, kämen sicher noch mal 600€ dazu.
Das ist aber immer noch wenig im Vergleich zu den anderen Umbauangeboten.

Wir sind sehr zufrieden mit diesem Lifter, freuen uns jeden Tag über die neu gewonnene Unabhängigkeit.

Fragt gerne nach bei mir.

Gruß
Roberta


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste