Erster Blickkontakt

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Stefanie Machann
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 397
Registriert: 28.01.2007, 17:15
Wohnort: bei Hannover

Erster Blickkontakt

Beitragvon Stefanie Machann » 05.04.2007, 08:10

Hallo!
Gerster hat mein Sohn das erstmal von sich aus mir in die Augen geschaut. Das war ein unbeschreibliches Gefühl, ich hatte ein richtiges kribbeln im Magen.
Das sind diese kleinen Erfolge, von denen man wieder Kraft schöpft.
Ich war so glücklich, und wollte es euch daran teilhaben lassen.

LG Steffi
Steffi 11/72, Dietmar 06/72 mit Maurice 07/98(Komplexer Herzfehler Fallow tetralogie) ,Autismus mit Retadierung- mental, PEG entfernt 08/09 und chirug. Stroma Verschluss,Z.n.Rektumatresie mit Uretrafistel Z.n.Tracheomalazie, Z.n Ösophagusartesie TypIIIb)
Phil 04/08 Kerngesund

Gitte
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3104
Registriert: 07.05.2006, 18:29

Beitragvon Gitte » 05.04.2007, 08:19

Liebe Steffi
Das freut mich für Dich.
Und wir alle brauchen diese kleinen Erfolgserlebnisse, wie Du schon schreibst.
Denn genau das ist es was uns wieder aufrichten läßt.

Ich wünsche Dir schöne Ostern.

Liebe Grüße
Gitte
Es ist gut,
wenn uns die verrinnende Zeit
nicht als etwas erscheint,
was uns verbraucht,
sondern als etwas,
das uns vollendet.


Ruhe schaffen,
still werden,
das Innen mit Schweigen füllen,
den Puls des eigenen Herzens fühlen.

Du darfst nichts positives erwarten,
wenn du nur negativ denkst.

Benutzeravatar
TanjaM1977
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7921
Registriert: 13.11.2006, 07:54
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Beitragvon TanjaM1977 » 05.04.2007, 21:20

Hallo Steffi,

ich freu mich jedesmal, wenn Kilian uns wirklich mal ein richtiges Küsschen gibt. Wenn wir sagen "Küsschen", bedeutet es meistens, dass er seine Wange so hindreht, dass wir ihm eins geben müssen, dass er aktiv wird, ist relativ selten.

Dafür heute, als mich Papa und er von der Bahn abgeholt haben und ich ihn begrüßt habe, da hat er mir ein "richtiges" Küsschen zur Begrüßung gegeben.

Ich kann Dein Gefühl zum ersten Blickkontakt sehr gut nachfühlen.

Auch ich wünsche euch schöne Osterfeiertage.

LG Tanja
Kilian (01/03), Mina (09/11) und Bosse (01/2015) jeweils mit einem S-Adenosly-Homocystein-Hydrolase-Defekt auf dem AHCY-Gen (20cen-q13.1), Kilian dazu noch frühkind. Autist, Kim (†19. SSW / 10/2013) und Bjarne (04/08) gesund
"Wer keinen Mut zum träumen hat, hat keine Kraft zum kämpfen"

Benutzeravatar
Katja&Sven
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 151
Registriert: 05.01.2007, 09:28
Wohnort: 21220 Seevetal

Beitragvon Katja&Sven » 06.04.2007, 01:07

Hallo Steffi,

die "kleinen Dinge" im Leben können so oft die
größte Freude spenden.
Ich freu mich mit euch und wünsche euch noch
viel mehr von diesen unbeschreiblichen beglückenden
"Augenblicke"!

LG
Katja
Daniel 11 Jahre, 22q13.3 Deletion, entwicklungsverzögert, wahrnehmungsgestört, Muskelhypotonie
Katja *75


Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Michaela44 und 2 Gäste