bei welcher Krankenkasse seid ihr?

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Natalja
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 268
Registriert: 07.02.2007, 21:16
Wohnort: Hörstel

bei welcher Krankenkasse seid ihr?

Beitragvon Natalja » 16.02.2007, 08:50

Hallo alle zusammen
wollte mal umhören bei welcher Krankenkasse ihr so seit. Wir sind bei der AOK westfalen-lippe und haben den reinsten thrater mit den :twisted: ist sonst noch jemand bei der AOK wie zufrieden seit ihr mit denen.Überlegen ernsthaft wechseln die KK :roll: nur weis nicht welche und ob die da auch so ist wie die AOK es wird alles abgelehnt was beantragt wird.
Für Tipps sagen wir schon Danke!
Grüsse Natalja mit Leon :hand:

Werbung
 
Benutzeravatar
Angela1907
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 01.09.2006, 09:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Angela1907 » 16.02.2007, 08:53

Guten Morgen,

wir sind bei der Techniker Krankenkasse und sehr zufrieden.
Angela mit Mandy 10/96 frühkindlicher Autimus,
high function, SBA 100%, G,B,H, Pflegestufe 1 seit 2011

Benutzeravatar
katrinchen
Professional
Professional
Beiträge: 2201
Registriert: 22.02.2006, 19:39
Wohnort: Bremen

Beitragvon katrinchen » 16.02.2007, 09:10

Von der Techniker habe ich bisher nur Gutes gehört. Wär ja vielleicht eine Versuch wert :D
Katrin (*83), Förderschullehrerin an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Benutzeravatar
Yvonne
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1017
Registriert: 10.07.2004, 16:21
Wohnort: Bremen

Beitragvon Yvonne » 16.02.2007, 09:44

Hallo Natalja,

wir waren damals auch bei der AOK versichert und nur Theater gehabt. Haben dann auch gewechselt.
Wir sindbei der HKK versichert, die es aber nur hier obenin BRemenund umzu angeboten wird.

Liebe Grüße

Yvonne

Alexandra30
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4218
Registriert: 08.02.2007, 17:46
Wohnort: Sauerland

Beitragvon Alexandra30 » 16.02.2007, 09:57

Huhuu,

wir sind auch bei der AOK Westfalen Lippe,bisher aber sehr zufrieden mit ihnen.
Wir hatten noch keine Probleme,auch die kur wurde sofort genehmigt!!
Ich hoffe,das bleibt auch so!!!

LG
Alexandra
Alexandra mit 2 Jungs (13 und 10 Jahre) und Pflegekind (8 Jahre), FAS Syndrom,geistig behindert,Schlafstörung,Zöliakie,Essstörung.Und ab und zu ein kleiner wirbelwind in Bereitschaftspflege

ehemaliger User

Beitragvon ehemaliger User » 16.02.2007, 10:02

Hallo,

ich bin bei der DAK wir hatten nur einmal Probleme mit einem Hilfsmittel und das ist schon mindestens 8 Jahre her. Da hat es auch gereicht nochmal richtig zu begründen und dann war es in Ordnung. Ich bin sehr zufrieden mit der DAK!

Liebe Grüße
Sarah

Benutzeravatar
Isolde
Moderator
Moderator
Beiträge: 37544
Registriert: 19.09.2004, 21:41
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

Beitragvon Isolde » 16.02.2007, 10:07

Hallo Natalja,

habe hier noch einen Link für Dich,

und kann nur sagen - auch wenn ich vor ein paar Jahren mit der HEK auf Kriegsfuß stand,
so weiß ich heute deren recht unkomplizierte Art zumindest in Sachen Pflegekasse zu schätzen.

Knatschereien gibt es es bei jeder Kasse mal,
aber insgesamt finde ich die HEK eine gute Kasse.

http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... asse+beste

PS: Bin schon seit meinem 18. Lebensjahr i.d. Kasse - seit Ausbildungsbeginn.

Schönen Gruß - Isolde
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland

toto35
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7818
Registriert: 05.12.2006, 13:16
Wohnort: Rheinland -Pfalz

Beitragvon toto35 » 16.02.2007, 10:08

Yvonne hat geschrieben:Hallo Natalja,

wir waren damals auch bei der AOK versichert und nur Theater gehabt. Haben dann auch gewechselt.
Wir sindbei der HKK versichert, die es aber nur hier obenin BRemenund umzu angeboten wird.

Liebe Grüße

Yvonne


das stimmt so nicht ganz, Yvonne, auch ich war lange Zeit bis zum Ende des Jahres in Rheinland-Pfalz bei der HKK versichert (und super zufrieden). Leider mußte ich zu Beginn des Jahres zu meinem Mann in die Familienversicherung mit unserem Jungen wechseln, das ist die AOK, mal sehen, wie das wird.

AnjaD
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19383
Registriert: 04.12.2005, 15:33
Wohnort: mitten im Ruhrpott

Beitragvon AnjaD » 16.02.2007, 10:43

Hallole!

Wir sind bei der Techniker und seeeeeeehr zufrieden!

GLG AnjaD
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal, wie es ausgeht.
Vaclav Havel

Anja (*1969)mit F. und D. (*1998), D.: ADHS, L. (*2001) vorgeburtl. Schlaganfall, Hemiparese, Epi, GB und Y. (*2004) V.a. ADHS

Werbung
 
Melli
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2077
Registriert: 06.04.2006, 19:56
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Melli » 16.02.2007, 10:44

wir sind kkh und bis jetzt sehr zufrieden
Lg Melli mit J(2002). ADHS mit ADHD with sluggish cognitive tempo spezielle unterform des adhs ; L.(2005) Mikrozytäre Anämie, und ADHS ; und A.(2008) Gesund und frech


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste