Rechtsanwalt (Philip)

Hier stellen sich verschieden Fachleute vor, die im REHAkids Forum aktiv sind.

Moderatoren: Tobias, Moderatorengruppe

Benutzeravatar
RA Philip Koch
Rechtsanwalt
Rechtsanwalt
Beiträge: 224
Registriert: 07.03.2005, 14:28
Wohnort: Krombach
Kontaktdaten:

Rechtsanwalt (Philip)

Beitragvon RA Philip Koch » 08.03.2005, 09:05

Hallo zusammen,

beim Suchen auf Google bin ich rein zufälig auf dieses Portal gestoßen. Ich habe darin herumgestöbert und mich dann spontan entschlossen, mich hier zu beteiligen und meine fachliche Kompetenz einzubringen.

Ich heiße Philip Koch, bin 35 Jahre alt und selbständiger Rechtsanwalt. Ich arbeite seit nunmehr fast 6 Jahren schwerpunktmäßig auf dem gebiet des Sozial- und Sozialversicherungsrchts. Dabei nehmen die Fragen des Kranken- und Pflegeversicherungsrechts einen sehr breiten Raum ein.

Zum Sozialrecht bin ich über meine Lebensgefährtin gekommen, die selbst einen ambulanten Pflegedienst betreibt.

In diesem Forum werde ich mich bemühen, rechtlcihe Fragen zu beantworten.

Ich bin nicht verheiratet und habe keine eigenen Kinder.

Viel Spaß noch in diesem Forum

Philip
Rechtsanwaltskanzlei Philip Koch

Werbung
 
Benutzeravatar
Karin65
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1691
Registriert: 24.10.2004, 22:11
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Karin65 » 08.03.2005, 09:11

Hallo Philip,

das ist ja klasse. Ich glaube, einen Rechtsanwalt haben wir in unserer Reihe noch nicht. Sicher wirst du uns gut unterstützen können. Herzlich Willkommen.

Gruß karin65

Kirsten K
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 183
Registriert: 13.02.2005, 11:04
Wohnort: Kreis Neu-Ulm

Beitragvon Kirsten K » 08.03.2005, 09:14

Hallo Philipp,

find ich auch total super, dass du dich hier engagieren willst. Hatte gestern schon deine Antwort auf die KK-Widerspruchsgeschichte gelesen und wollte mich dafür heute bedanken. Betrifft mich zwar noch nicht unmittelbar, aber ich fand die Ausführungen sehr interessant und habs gleich für die Zukunft abgespeichert.

Auch dir viel Spaß in diesem Forum!

LG
Kirsten
Kirsten (37) mit Tom (* 16.06.04, † 11.11.07), Spinale Muskelatrophie Typ I

Gundel
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 19.02.2005, 11:57
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon Gundel » 08.03.2005, 09:47

Wow. das finde ich ja richtig gut...das sich mal ein RA entschließt aktiv in einem Forum mitzumachen.

Vielen Dank!

Wenn wir Hilfe brauchen sollten, werde ich mich an Dich wenden.
Gundel mit ihren sieben Zwergen (Marie und Nane 06(1991, Lukas 01/93, Moritz 10/98, Emma Lucie 07/02, Til Richard (09/03, caudales Regressionssyndrom u.a. thorakolumbale Spina bifida, MMCele,Analatresie, schwere Skoliose, Zustand nach VEPTR-OP 01/2009, 9/2009, Zustand nach Appendikostoma 6/2010), Jannis Frederic (05/2005)

*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4378
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Beitragvon *Martina* » 08.03.2005, 10:07

Hallo, ein herzliches Willkommen auch von mir!!
Endlich jemand, der helfen kann, wenn mein Rechtsempfinden mit "dem" Recht nicht übereinstimmt!!
Liebe Grüße,
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)

*Beate*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7435
Registriert: 18.07.2004, 22:33

Beitragvon *Beate* » 08.03.2005, 10:29

Hallo Philip,

ein herzliches Willkommen in diesem Forum zum regen Erfahrungs-und Gedankenaustausch !
Es ist schön das wir jemanden wie Dich in unserer Mitte haben !

Gruß,

Beate
..es gibt nichts,was uns die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann;und man soll das auch gar nicht versuchen,man muss es einfach aushalten und durchhalten;das klingt zunächst sehr hart,aber es ist doch zugleich ein großer Trost,denn indem eine Lücke wirklich unausgefüllt bleibt,bleibt man durch sie miteinander verbunden.D. Bonhoefffer

Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3977
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Beitragvon Claudi-BaWü » 08.03.2005, 11:12

Hallo Philip,

auch ich möchte Dich herzlich willkommen :!: heissen hier im Forum.
Super, daß Du Dir die Zeit nehmen möchtest um uns hier im Forum mit Rat zu :hand: unterstützen.

Viel Spaß beim lesen und antworten.

Gruss
Claudi BaWü
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)

Benutzeravatar
shone
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1717
Registriert: 22.04.2004, 19:30
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon shone » 08.03.2005, 11:14

Halllo,
auch von mir ein herzliches Willkommen in dieser Liste.
Mein Name ist Inci (35J) und mein Sohn Dennis (6 J) hat einen komplexen Herzfehler und atypischen Autismus.
Super toll, dass Du Dich hier beteiligst und uns unterstützen willst !
LG Inci
(http://www.inci-auth.de - Mama von Dennis, geboren 28.01.1999;
komplexer Herzfehler (Shone-Komplex) mit Lungenhochdruck, Autismus mit Zwangsstörung, Thorakal-lumbal-Skoliose, Epilepsie mit fokalen Anfällen; unser "kleiner" Sonnenschein)

Benutzeravatar
Dirk K
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2070
Registriert: 11.12.2004, 10:44
Wohnort: Hauset, Belgien, nah bei Aachen

Beitragvon Dirk K » 08.03.2005, 12:40

Hallo Philip,

Du hast unds grade noch gefehlt, im positiven Sinne natürlich!

Herzlich Willkommen!

Liebe Grüße
Dirk
Papa von den 09/01 geb. Zwillingen Rebecca, gesund, und Nadja, ehem. eutrop. Frühgeb., blind, periventrikuläre noduläre Heterotopie, Hydrocephalus mit Shunt versorgt, Balkenagenesie, Kleinhirndisplasie, unterschiedlich schwere Epilepsie, geistig und motorisch retardiert, nach Unfall 2005 posttraumatischer ADH-Mangel und Diabetes Insipidus

Werbung
 
Benutzeravatar
Isolde
Moderator
Moderator
Beiträge: 37544
Registriert: 19.09.2004, 21:41
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

Beitragvon Isolde » 08.03.2005, 13:57

Hallo Philip,

schön, dass Du Dich hier bei uns engagieren möchtest - finde ich wirklich klasse.
Das rechtliche Gebiet ist so vielseitig und ein solcher Dschungel, dass es manchmal für den Laien recht schwierig ist, sich da durchzuwühlen.
Jeder von uns kennt mittlerweile die Gesetze z.T. auswendig, jedoch das Detail ist so eine Sache, bzw. sicher auch mal die Unsicherheit, soll man überhaupt etwas unternehmen oder ist es vielleicht klüger, sich erstmal zurück zu ziehen und zu einem anderen Zeitpunkt wieder neu einen Antrag zu stellen.

Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier im Forum - und wir freuen uns in jedem Fall über Deine Postings, die uns diesen Dschungel ein bisschen sortieren lassen könnten.

Alles Gute und vielen Dank für Deine Mitarbeit.

Einen lieben Gruß - Isolde
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland


Zurück zu „Vorstellungsrunde - Pro's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste