Rechtsanwalt (Philip)

Hier stellen sich verschieden Fachleute vor, die im REHAkids Forum aktiv sind.

Moderatoren: Tobias, Moderatorengruppe

roland08
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 20.09.2013, 13:58

Beitragvon roland08 » 20.02.2014, 17:21

Hallo,

auch ich bräuchte eine Empfehlung, wenn dir möglich, für einen fachversierten RA im Raum Nürnberg. Es geht um die Beantragung eines Schulbegleiters/Integrationshelfers für unseren Sohn, der im Sep 2014 eingeschult wird. Von mehreren Seiten (Schulen, Therapeuten) wurde uns geraten, schon mit Antragsstellung beim Bezirk Mittelfranken einen Anwalt mit einzuschalten, was mich sehr verunsichert. Habe Antragsschreiben eigentlich schon fertig, nun aber Angst, hier schon erste Fehler zu machen.

DANKE.

Danke.

Werbung 1
 
kerstin1975
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 254
Registriert: 20.04.2012, 16:05
Wohnort: Region Stuttgart

Beitragvon kerstin1975 » 03.12.2014, 22:21

Hallo Philip,

ich habe Dir eine PN geschrieben und würde mich über
eine Antwort freuen.

LG
Kerstin
L.-M.*07.2010, psychomotorische Entwicklungsstörung genetischen Ursprungs ohne Diagnose, Balkenhypoplasie, Strabismus und Myelisierungsverzögerung
SBA mit GdB 100 und Merkzeichen aG,G,H und B
PG 5


Zurück zu „Vorstellungsrunde - Pro's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste