Automatische Verlinkung von Fachbegriffen (Quicklinks)

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

angela
Moderator
Moderator
Beiträge: 20009
Registriert: 22.12.2004, 07:45

Beitragvon angela » 28.08.2013, 15:49

Ja, Juler,

die REHAkids-Wiki-Links könnte man (momentan) ersetzen, wenn ihr so lieb sein würdet, entsprechende externe (!) Links, die gut und erklärend sind, zu finden. und dann hier zu posten. Danke.

LG - Angela
unsere Vorstellung: hier
Angela mit Eric (*93) und Franz (*98);
beide Dravet-Syndrom

Werbung 1
 
Benutzeravatar
Elke07
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1605
Registriert: 04.09.2007, 02:11
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Elke07 » 29.08.2013, 00:20

Hi,

ich hab auch mal die Liste durchgeklickt, wobei ich immer noch verwirrt bin, weil ja gar nicht jedes dort genannte Wort verlinkt wird...

Nicht mehr funktionierende Links und ggf. der neue Link (bei den meisten hat sich nur der genaue Link etwas geändert, weshalb eine Fehlermeldung oder eine Startseite kommt) bzw. Alternativvorschlag:
ADHD - es dürfte aber diese Seite gemeint sein: http://www.adhs-deutschland.de/Home/ADH ... -ADHS.aspx (oder man nimmt gleich denselben Link für ADHS - das ist doch dasselbe, oder irre ich mich da?)
Aortopexie - vielleicht wäre das hier eine Alternative? http://www.mig16.rz.rwth-aachen.de/pages/herzfehler/oesophagusatresie.php
Apertsyndrom - die Seite hat aber gerade technische Probleme
battered child - vielleicht den als Alternative: Leitlinie Vernachlässigung / Misshandlung
Duchenne - Vorschlag: http://www.dgm.org/muskelerkrankungen/m ... nne-becker
Epidermolysis bullosa - https://de.wikipedia.org/wiki/Epidermolysis_bullosa
FKJ - führt zur Startseite vom Blog über Linn
Franceschetti - die Seite scheint ein Problem zu haben, ansonsten vielleicht dieser Link: http://www.treachercollins.ch/genetische%20infos.htm
Hüftdysplasie und Hüftluxation - http://www.ukaachen.de/kliniken-institu ... ation.html
Hyperexzitabilität
Infantile Cerebralparese (warum hat die eigentlich ein anderes Ziel als die Abkürzung ICP?) - http://www.ukaachen.de/kliniken-institu ... e-icp.html
Kanner - http://w3.autismus.de/pages/startseite/ ... rungen.php
KISS - http://www.bredner.de/kiss.html
MMC - s. Meningomyelocele
Morbus Perthes - http://www.ukaachen.de/kliniken-institu ... rthes.html
PH Metrie und PH-Metrie
Prader-Willi-(Syndrom)/PWS - http://www.prader-willi.de/alles-uber-pws/
Spina - s. Meningomyelocele
SPZ - http://www.klinikum-konstanz.de/klinike ... _info.html
Meningomyelocele - http://www.intakt.info/informationen-un ... ticle_show[action]=show&tx_amprofarticle_show[article]=132&tx_amprofarticle_show[controller]=Article
VACTERL - http://www.keks.org/index.php/oesophagu ... engl-vater
LG Elke, die nicht "unter ihrem Autismus leidet", auch wenn er den Alltag oft verkompliziert

Autismus (diagn. 2012), Insomnie/ Schlafstörungen + Tagesmüdigkeit, Depressionen, Hashimoto, Asthma

Link-Tipp: AutismusFAQ - Autisten beantworten Fragen zu Autismus

angela
Moderator
Moderator
Beiträge: 20009
Registriert: 22.12.2004, 07:45

Beitragvon angela » 29.08.2013, 19:14

Hallo Elke,

vielen vielen Dank!
Das ist eine große Hilfe und erleichtert uns die Arbeit.

LG - Angela
unsere Vorstellung: hier

Angela mit Eric (*93) und Franz (*98);

beide Dravet-Syndrom


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste