du bist anders

Hier könnt ihr Gedichte, Texte und kleine Geschichten zum Thema "besonderes Kind" einstellen und darüber dikutieren.

Moderator: Moderatorengruppe

hiltrud
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 112
Registriert: 13.05.2006, 13:12

du bist anders

Beitragvon hiltrud » 04.12.2006, 20:28

du bist anders und doch bist du mein kind
ganz anders als andre kinder sind
zerbrechlich - fast wie glas
und trotzdem stark - wie sehr liebe ich das
durch dich lernte ich lieben , bedingungslos und frei
lernte zu verzichten, und fühl mich wohl dabei
du öffnetest mir die augen, für die wunder dieser welt
du machst mich so viel reicher, als alles geld der welt

hiltrud

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 04.12.2006, 21:52

DANKE DANKE DANKE - Hiltrud!
Ich habe auch dein vorletztes Gedicht gelesen und finde,
Du solltest ab sofort nur noch schreiben!!!!!!!
Wunderschön!

Caroline

Benutzeravatar
rümeysa
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 245
Registriert: 27.06.2006, 21:33
Wohnort: Hannover

Beitragvon rümeysa » 04.12.2006, 22:53

HALLO

ICH FIND DAS GEDICHT AUCH SEHR SCHÖN


LG GÜLCAN
Rümeysa geb. 13.12.2004 Spina bifida, HC Shuntversorgt, ACM, Delation des 2. Chromosomen am langen Arm, Vesikoureteraler Reflux 5. Grades beidseits
offene Vesikostomie seit 10/06 Kontrakturen an Fingern,
Talha geb. 10.07.03 Herzklappenaortenstenose
Yusa geb 27.02.2010 Frühchen 33 SSW

Benutzeravatar
Connie&Aileen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 24.11.2006, 12:29
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Connie&Aileen » 06.12.2006, 20:52

Hallo Hildrut,

ganz toll geschrieben!!!
Und ich finde es spricht vielen hier aus dem Herzen.
Connie 11.61& Aileen/11.00 (Achondroplasie u.Wahrnehmugsstörungen) 96 cm
-------------------------------------
Sind wir auch klein,im Herzen sind wir Riesen.
Unsere Galerie:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=8593
Unsere Vorstellung:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... ht=#206209

Gitte
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3104
Registriert: 07.05.2006, 18:29

Beitragvon Gitte » 06.12.2006, 21:59

Ohhhhhhhhhhhhhhhh Hildrut

das beschenkt mich so sehr, das ich dieses schöne Gedicht heute abend lesen durfte.
Ist das schön.

Dankende Grüße
Gitte
Es ist gut,
wenn uns die verrinnende Zeit
nicht als etwas erscheint,
was uns verbraucht,
sondern als etwas,
das uns vollendet.


Ruhe schaffen,
still werden,
das Innen mit Schweigen füllen,
den Puls des eigenen Herzens fühlen.

Du darfst nichts positives erwarten,
wenn du nur negativ denkst.

dajana m.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 22.01.2007, 12:52
Wohnort: Weißenstadt

Beitragvon dajana m. » 19.02.2007, 13:29

Liebe Hildrut,

ganz tolles Gedicht!

Danke Dajana
Dajana(12/74), mit Tim(07/04), spastische tetraplegische Cerebralparese, schwere geistige und statomotorische Retardierung, symptomatische Epilepsie, starke Sehbehinderung

sandy29
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2644
Registriert: 17.03.2006, 12:30
Wohnort: Sachsen

Beitragvon sandy29 » 19.02.2007, 13:40

Einfach wunderbar!!!!

Sandy
Sandy und ihre Mäuse J. (20) J.-L. (16) N. (15) und R. (1)

Benutzeravatar
Stefanie Machann
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 397
Registriert: 28.01.2007, 17:15
Wohnort: bei Hannover

Beitragvon Stefanie Machann » 21.03.2007, 20:52

Ich finde es wunderschön. Super!!!!! :D
LG Steffi
Steffi 11/72, Dietmar 06/72 mit Maurice 07/98(Komplexer Herzfehler Fallow tetralogie) ,Autismus mit Retadierung- mental, PEG entfernt 08/09 und chirug. Stroma Verschluss,Z.n.Rektumatresie mit Uretrafistel Z.n.Tracheomalazie, Z.n Ösophagusartesie TypIIIb)
Phil 04/08 Kerngesund

Nicole u. ronja
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 523
Registriert: 26.01.2007, 21:09
Wohnort: Ludweiler/Völklingen

Beitragvon Nicole u. ronja » 22.03.2007, 08:18

Hallo,

ich hab geweint,als ich dein Gedicht gelesen hab,
Sehr schönes Gedicht,ich glaube viele finden sich darin wieder.

Wunderschön!!!!! :lol:

LG Nicole und ronja
Ronja 07.09.2003 geb.Hydrocephalus,Hydroancephalie,Epilepsie
Schwerstmehrfachbehindert.
Summer-Rose 10.09.2008 geb.

Benutzeravatar
tina1970
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 862
Registriert: 19.09.2006, 21:30

Beitragvon tina1970 » 22.03.2007, 08:34

Hallo,

das Gedicht ist wirklich sehr sehr schön und es steckt sehr viel Wahrheit darin!

Viele Grüße, Tina
Viele Grüße von Tina mit Sohn, schwerstmehrfachbehindert ~~~Kinder können lernen mit einem Handicap zu leben. Aber sie können nicht gut ohne die innere Überzeugung leben, daß ihre Eltern sie durch und durch liebenswert finden!~~~


Zurück zu „Gedichte/Prosa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste