Sven auf Intensivstation

So manches Kind muss aufgrund seiner Behinderung besonders intensiv betreut werden - z. B. mit Hilfe eines Pflegedienstes. Viele Kinder werden von einer Krankenschwester in Kindergarten oder Schule begleitet, um optimal versorgt werden zu können. Das gilt beispielsweise für viele tracheotomierte Kinder. In dieser Rubrik können sich Eltern von so genannten Intensivkindern über die besonderen Bedürfnisse ihrer Kinder austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 04.05.2006, 10:55

Hallo Inge,

gute Bessrung für Sven und ganz viel Kraft.

Lieben Gruß Yvi

Werbung
 
Daniela sagave
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1219
Registriert: 17.04.2005, 23:39

Beitragvon Daniela sagave » 04.05.2006, 11:07

moin inge,

gute bessserung und ganz dickes bussy an sven!!!! Bild
ich hoffe das es deinen schatz bald besser geht und er bald wieder nach hause darf um die sonne zu genissen Bild lass dich mal lieb drücken !
ich denk an euch.
lg
Dany Bild

anke
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1438
Registriert: 24.06.2004, 10:24

Beitragvon anke » 04.05.2006, 11:57

HAllo und gute,gute Besserung für Sven!

LG
Anke und Joost( der seine Lungenentzündung gerade überstanden hat)
Anke mit Joost (*16.03.04+ 21.12.2018), massiver HC, massive Hirnfehlbidung mit Nichtanlagen, ICP, blind und seinen großen Schwestern Anna (*95), Clara (*02) und Lucas (*08) und natürlich Papa Dirk

anita f.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 464
Registriert: 03.06.2005, 14:32

Beitragvon anita f. » 04.05.2006, 14:15

Hallo Inge,

gute Besserung für Sven und das er sich schnell wieder erholt.

Liebe Grüße
Anita

20maria01
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 280
Registriert: 27.03.2006, 09:49

Beitragvon 20maria01 » 04.05.2006, 14:18

Auch von uns alles Gute für die Genesung!

Liebe Grüße aus dem Landkreis Heilbronn
3 Jungs 91,92,02 und ein Mädchen 01 -

Benutzeravatar
Heidi Os.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 254
Registriert: 09.10.2004, 14:30
Wohnort: Schaumburg

Beitragvon Heidi Os. » 04.05.2006, 14:26

Hallo!

Gute Besserung für Sven!!!!
Drücke die Daumen, dass es ihm schnell wieder besser geht!

Liebe Grüße
Heidi
Heidi (09.67), Uwe (01.61) und Dominik (04.98) LKGS-Spalte, entwicklungsverzögert, KISS-Syndrom

Benutzeravatar
angela68
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 251
Registriert: 12.10.2004, 11:17
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitragvon angela68 » 04.05.2006, 14:32

Hallo Inge,

viele liebe Grüße und gute Besserung für Deinen kleinen Sven.

Drück ihn ganz lieb und gib ihm bitte ein Küßchen von Matthias und mir.

Wir drücken die Daumen, dass es ihm bald wieder besser geht.

Angela mit Matthias
Matthias: (03/99) Goldenhar-Syndr.,
Wirbelkörperfehlbild. + Skoliose HWS+BWS mit Implantatversorgung, WPW-Syndr. am Herzen, Absencen-Epi.,
Schilddrüsenerkr., Fibrinogen- + Factor XIII-Mangel. Verd. auf Thrombozytenfunktionsstörung, intrinsisches Asthma. Ein Kind voller Lachen und Liebe. Stephan (05/96) gesund und hochbegabt.

Benutzeravatar
yve
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 693
Registriert: 08.06.2004, 18:47
Wohnort: Geseke

Beitragvon yve » 04.05.2006, 17:30

hallo inge,

steven und ich wünschen dem sven auch gute besserung und lass von euch hören.

wir drücken euch!

lg yve

Benutzeravatar
Biggi*
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 865
Registriert: 26.01.2006, 17:54

Beitragvon Biggi* » 04.05.2006, 21:17

Hallo Inge,

es tut mir so leid, wünsche Sven ganz schnell gute Besserung. Du weißt ja aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Ganz liebe Grüße

Biggi
Unsere Vorstellung:Klick hier
Marty *11/90, frühkindl.Hirnschaden mit spastischer dystoner Tetraparese, Hüftdysplasie, mentale Retardierung

Werbung
 
Benutzeravatar
Bernadette
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1741
Registriert: 04.10.2005, 21:01
Wohnort: Bergheim

Beitragvon Bernadette » 04.05.2006, 21:41

Hallo Inge,

auch wir wünschen deinem Sohn eine baldige und gute Besserung.

Gruß
Bernadette mit Neele, 19.12.2001 - 29.06.2009 (Therapierefraktäre Epilepsie, Globale Entwicklungsstörung, Strabismus divergens mit deutlicher Visusstörung, Mikrozephalie, Mitochondriopathie - Komplex I und IV Mangel.

Unsere Galerie:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=3232


Zurück zu „Intensivkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste