Ablehnung des Gutachters möglich?

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

*Martina*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4378
Registriert: 25.07.2004, 12:11

Beitragvon *Martina* » 27.01.2005, 16:27

Hallo Inci,
freut mich, dass es geklappt hat!
Jetzt noch mal eine doofe Frage! Der MDK kommt doch, um zu schauen, ob alles in Ordnung ist und die Pflege funktioniert. So wars bei uns jedenfalls.. :roll: . Vielleicht gibts ja auch einen Unterschied zwischen privater und gesetzlicher KK? Also ich muss einmal halbjährlich einen Sozialdienst anrufen, Termin ausmachen und der kommt dann, schaut mal aufs Kind, fragt, welche Hilfsmittel....und geht dann wieder. :lol:
Für den morgigen Geburtstag viel Spaß,
Martina
Martina mit Jakob (schwerst mehrfachbehindert, 16 Jahre), Pauline (22 J.), Sophie (21 J.)

Werbung
 
Benutzeravatar
shone
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1717
Registriert: 22.04.2004, 19:30
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon shone » 27.01.2005, 16:42

Hallo Martina,
der MDK kommt zur Begutachtung ob die Pflegestufe noch stimmt.
Die Pflegesicherung ist das was der Sozialdienst macht (oder Caritas, oder Lebenshilfe etc) um zu dokumentieren - nämlich der Pflegekasse gegenüber - dass die Pflege sicher gestellt ist.
danke für die Grüße
Inci
(http://www.inci-auth.de - Mama von Dennis, geboren 28.01.1999;
komplexer Herzfehler (Shone-Komplex) mit Lungenhochdruck, Autismus mit Zwangsstörung, Thorakal-lumbal-Skoliose, Epilepsie mit fokalen Anfällen; unser "kleiner" Sonnenschein)

*Beate*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7435
Registriert: 18.07.2004, 22:33

Beitragvon *Beate* » 27.01.2005, 22:37

Hallo Inci,

Euch einen schönen Geburtsatg Morgen !
Warum kommt die Ärztin vom MDK auf einen Samstag ?Meint sie gleich diesen Samstag ?
Ich mußte,wenn ich abgesagt habe,teilweise 6-8 Wochen auf einen neuen Termin warten.

Gruß Beate

Benutzeravatar
shone
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1717
Registriert: 22.04.2004, 19:30
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon shone » 28.01.2005, 06:35

Hallo Beate,
jetzt bist Du auf beiden Seiten....
Ja sie meint diesen SA, also morgen...
weiss auch nicht warum das so schnell geht...
Danke für die Glückwünsche
Inci :)
(http://www.inci-auth.de - Mama von Dennis, geboren 28.01.1999;

komplexer Herzfehler (Shone-Komplex) mit Lungenhochdruck, Autismus mit Zwangsstörung, Thorakal-lumbal-Skoliose, Epilepsie mit fokalen Anfällen; unser "kleiner" Sonnenschein)

Benutzeravatar
Isolde
Moderator
Moderator
Beiträge: 37544
Registriert: 19.09.2004, 21:41
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

Beitragvon Isolde » 28.01.2005, 08:14

Einen schönen Geburtstag auch aus München,
viel Spaß miteinander,

und morgen eine gute Gutachterin an Eurer Seite.
Ich drücke die Daumen.

Lieben Gruß
Isolde
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian

Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland

Benutzeravatar
Karin65
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1691
Registriert: 24.10.2004, 22:11
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Karin65 » 28.01.2005, 08:39

Hallo Inci,

bestell deinem Sohnemann herzliche Glückwünsche von mir. ich hoffe, er kann es richtig genießen. Feirt schön.

Gruß karin65

Benutzeravatar
shone
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1717
Registriert: 22.04.2004, 19:30
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon shone » 30.01.2005, 20:03

Hallo Ihr,
danke für die Geburtstagsglückwünsche und für die Antworten.
Also die Gutachterin war ja am Samstag da (danke an alle die die Daumen gedrückt haben !) und war wirklich sehr nett und angenehm.
Sobald ich das Ergebnis habe, werde ich Euch davon berichten.,
Schönen Abend noch
Inci
(http://www.inci-auth.de - Mama von Dennis, geboren 28.01.1999;

komplexer Herzfehler (Shone-Komplex) mit Lungenhochdruck, Autismus mit Zwangsstörung, Thorakal-lumbal-Skoliose, Epilepsie mit fokalen Anfällen; unser "kleiner" Sonnenschein)

Benutzeravatar
shone
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1717
Registriert: 22.04.2004, 19:30
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon shone » 13.02.2005, 08:40

Hallo,
damit es nicht im allgemeinen Krankheitsgeschehen untergeht (Dennis hat eine Bronchitis und es geht ihm auch herzmäßig zur Zeit gar nicht gut, geht auch nicht in den Kiga; ich bin leider auch sehr angeschlagen - Sinusitis), wollte ich Euch nur kurz mitteilen dass wir gestern ein Schreiben bekommen haben, wonach die Pflegestufe 2 bestehen bleibt.
Der Einsatz hat sich folglich gelohnt .
Liebe Grüße
Inci
(http://www.inci-auth.de - Mama von Dennis, geboren 28.01.1999;

komplexer Herzfehler (Shone-Komplex) mit Lungenhochdruck, Autismus mit Zwangsstörung, Thorakal-lumbal-Skoliose, Epilepsie mit fokalen Anfällen; unser "kleiner" Sonnenschein)

*Beate*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7435
Registriert: 18.07.2004, 22:33

Beitragvon *Beate* » 13.02.2005, 13:23

Hallo Inci,

ich hoffe Ihr seid bald wieder gesund !


Liebe Gruesse Beate

Werbung
 
Benutzeravatar
Isolde
Moderator
Moderator
Beiträge: 37544
Registriert: 19.09.2004, 21:41
Wohnort: Kraichgau / vorh. Saarland + München

Beitragvon Isolde » 13.02.2005, 23:32

Hallo Inci,

es freut mich, dass es nun doch bei Euch geklappt hat,
und somit zeigt es sich doch, dass man einfach nur beharrlich am Ball bleiben muss, und dann bekommt man auch die Dinge, die man für sein Kind benötigt.

Jetzt komm aber wieder gut auf die Beine,
und lasst Euch von den Viren nicht unterkriegen.

Lieben Gruß
Isolde
„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis.“ Rainer Maria Schießler, Pfarrer in München St. Maximilian



Jonathans CFC-Syndrom + Unsere Vorstellung + https://www.facebook.com/CfcAngelDeutschland


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste