Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Hier geht es um Epilepsie und die Behandlung verschiedener Epilepsie-Formen mit Medikamenten.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Ellert
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6191
Registriert: 21.03.2004, 21:29
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von Ellert »

Guten Morgen

Tavor Schmelztabletten scheint aktuell nirgends lieferbar, unseres ist wirklich nun abgelaufen...
Tabletten bei Anfällen nutzen ja nichts,
hat jemand noch das Problem bzw was ergibt nun wirklich Sinn ?
DAGMAR mit
Ellert 24.SSW &
3 fitten Schwestern
www.mini-ellert.de
Werbung
 
ehemaliger User

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von ehemaliger User »

Hallo,

ich weiß nicht, wie alt dein Kind ist, aber wären Buccolam oder Diazepam keine Alternative? Die rektale Gabe von Diazepam ist zwar immer nicht so angenehm, aber besser als nichts und Buccolam wird ja nur in die Wange geträufelt. Falls das nicht gut klappt, kann man in Ausnahmefällen auch Midazolam als Nasenspray geben.

Bevor ich ohne etwa dastehe, würde ich mit dem Neurologen mal über eine Alternative sprechen.

LG,
Ida
Benutzeravatar
maritatina
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1869
Registriert: 31.05.2005, 09:18
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von maritatina »

Also tavor ist schlecht lieferbar, habe da ne zeit diazepam rectiole nicht lieferbar 1,0 tavor bekommen.
Leider sind viele gute Medikamente schlecht zu bekommen. Sind froh das diazepam wieder lieferbar. Hilft besser als tavor .
lg Marita
Tina 8.4.94 Frühk.Hirnschädigung mit CP,MC,Spastik,Epelepsie,rechts konvexe Kyphoskoliose,Sehb.(leichte)Störung der Blutg.Coxalgie,Hüftdysplasie
Unsere Vorstellung
Mein Album
Benutzeravatar
Ellert
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6191
Registriert: 21.03.2004, 21:29
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von Ellert »

Rektiolen bekomme ich nicht rein in ihn
da bleiben jetzt nur Diazepam Tropfen, der Hausarzt rief gerade an als Alternative. Nasenspray hat er mir nicht angeboten...

Aktuell ist es wirklich gruselig mit Medis, auch was ich dann gebraucht habe als es mich umgehauen hat mit der Stimme, Rezept- Apo - gibt es nicht
zurück zum Arzt - gleiches Spiel...
DAGMAR mit
Ellert 24.SSW &
3 fitten Schwestern
www.mini-ellert.de
Benutzeravatar
maritatina
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1869
Registriert: 31.05.2005, 09:18
Wohnort: Neustrelitz
Kontaktdaten:

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von maritatina »

Unsere Apotheke ist nur paar Meter vom Arzt weg. Die kucken was alternativ geht, rufen dann Arzt selber an.Praxis stellt neues Rezept aus und Apotheke holts später ab.
Selbst wenn ich we was brauch,kriegen wir ohne Rezept, was nachgereicht wird.
lg Marita
Tina 8.4.94 Frühk.Hirnschädigung mit CP,MC,Spastik,Epelepsie,rechts konvexe Kyphoskoliose,Sehb.(leichte)Störung der Blutg.Coxalgie,Hüftdysplasie
Unsere Vorstellung
Mein Album
Benutzeravatar
Ellert
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 6191
Registriert: 21.03.2004, 21:29
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von Ellert »

Wir laufen rüber ... auch nur einige Meter
sind dann imemr die Botschaftsüberbringer. Ohne Rezept gibt es nichts
denn ich muss ja auch zahlen und mit dem Rezept einreichen...
DAGMAR mit
Ellert 24.SSW &
3 fitten Schwestern
www.mini-ellert.de
Henrymami
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 561
Registriert: 12.06.2015, 20:08

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von Henrymami »

Midazolam kann man nasal mit einer speziellen. Nasalspritze geben.
Midazolam gibt es als Ampullen.
VG
Henry 25.06.13 Goldberg-Sphrintzen-Megakolon-Syndrom
PEG, spastische Zerebralparese, Katarakt u. Glaukom bds.
2 gesunde Geschwister
Moni86
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 12.02.2021, 17:51

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von Moni86 »

Tavor expidet soll bis April nicht lieferbar sein. Ist schon lange außer Vertrieb.
Inzwischen ist unseres abgelaufen. Wir nutzen es trotzdem weiter, da es für Junior keine Alternative gibt. Der Neurologe im Epilepsiezentrum hat mal zu uns gesagt, " es muss ja was draufstehen".
ehemaliger User

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von ehemaliger User »

Ellert hat geschrieben: 20.11.2023, 16:36 Rektiolen bekomme ich nicht rein in ihn
da bleiben jetzt nur Diazepam Tropfen, der Hausarzt rief gerade an als Alternative. Nasenspray hat er mir nicht angeboten...
Diazepam Tropfen dauern echt lange, bis sie wirken. Bei uns wäre das zu lange.
Werbung
 
EvaKatrin
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2012, 21:39
Wohnort: BaWü

Re: Tavor 0,5 Schmelztabletten (Notfalmedi) nicht lieferbar ?

Beitrag von EvaKatrin »

Hallo,

leider kann ich bestätigen, dass Tavor expidet momentan nicht lieferbar ist. Wann es wieder vollumfänglich lieferbar sein wird, ist noch unklar. Das Ende ist momentan vom Hersteller mit 30.04.24 angegeben.
Alternativen wären Buccolam, Diazepam rectiolen. Bei unseren betreuten Pflegeheimbewohnern, die oft in den letzten Stunden normalerweise Tavor expidet bekommen, geben wir die Anweisung die normalen Tabletten mit Lorazepam in etwas Wasser zu suspendieren und dann entweder mit einem Löffel oder einer Spritze langsam in den Mund zu geben.
Vielleicht konnte ich euch etwas helfen.
LG
Eva
Eva (35)
Pharmazeutisch-technischen Assistentin (PTA) in einer öffentlichen Apotheke mit Pflegeheimversorgung
Ehrenamtliche im DRK
ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Kurzzeitpflege
Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Epilepsie“