Holland

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Isabell0405
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 116
Registriert: 05.03.2013, 22:08

Holland

Beitrag von Isabell0405 »

Hallo
Wer von euch war mit Rollikind schon in Holland und kann mir Tips geben??
Ich suche für Sommer 2024
barrierefreies Ferienhaus für 2 Erwachsene und 1 Rollikind
möglichst Strandnah
Einkaufsmöglichkeit zu Fuss erreichbar
mindestens 2 Schlafzimmer
Haltegriffe an Toilette wäre super
Ebenerdige Dusche
Garten/Terrasse
Wenn nicht Strandnah vielleicht Badesee oder Pool/Schwimmbad
Großzügiger Parkplatz direkt vor Tür

Würde mich total freuen von euch zu hören.
Liebe Grüße Isabell
Werbung
 
Benutzeravatar
KrisM
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1644
Registriert: 05.12.2005, 14:48

Re: Holland

Beitrag von KrisM »

Hallo,

es gibt in den Niederlanden viele Ferienparks z.B. von Landal oder Roompot, die auch barrierefreie Häuser haben. Zum Teil haben die Parks ein Schwimmbad oder Pool. Wir waren u.a. im Landal-Park Veluwemeer. Die Parks haben häufig verschiedene Haustypen und Größen.
Insgesamt fand ich die Niederlande mit Rollstuhl sehr angenehm, was Barrierefreiheit und auch die Leute.

Viele Grüße Kristin
Rollstuhlfahrerin
Isabell0405
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 116
Registriert: 05.03.2013, 22:08

Re: Holland

Beitrag von Isabell0405 »

Danke Kristin,
Von den Parks habe ich auch schon öfters gehört. Das käme als Alternative vielleicht in Frage
Ich hätte gern was privates, ruhiges, freistehendes wenn möglich
Sandra F
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 841
Registriert: 14.06.2013, 10:22
Wohnort: NRW

Re: Holland

Beitrag von Sandra F »

Hallo,

Wir sind gerade in Oostkapelle auf Camping Ons Buiten. Sie haben Chalets, die behindertengerecht sind. Trotz Hochsaison ist es ruhig auf dem Platz. Einkaufen ist fußläufig gut machbar. Strand mit Parkplatz ca 3 km entfernt.

Lg Sandra
Sohn 09/2006 Asperger + ADHS
Isabell0405
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 116
Registriert: 05.03.2013, 22:08

Re: Holland

Beitrag von Isabell0405 »

Danke aber ich möchte keine Campingplätze . Ich möchte was privates
Susanne Th.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 506
Registriert: 15.03.2015, 10:24

Re: Holland

Beitrag von Susanne Th. »

Hallo Isabell,

Auch bei einer so speziellen Suche kann jedes gute Reisebüro helfen.
Als ich noch in einem Reisebüro tätig war, haben wir da gerne und gut helfen können...Teurer als eigene Internet-Buchungen ist es definitiv nicht.
Wichtig ist die Buchung über einen Reiseanbieter, der deutschem Reiserecht unterliegt, da Holland ein anderes Reiserecht hat als wir.
Da kann man bei Stornierungen oder Umbuchen sonst böse Überraschungen erleben.


LG
Susanne
Liebe Grüße
Susanne
melanie simone
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 851
Registriert: 09.02.2009, 23:29
Wohnort: Lkr Tübingen

Re: Holland

Beitrag von melanie simone »

Hallo

Unterkunft Tipps hab ich nicht, aber

https://banjaardstrand.nl

Hier haben wir letztes Jahr einen Strandrolli leihen können. Kostenlos !!
Die hatten 3 Modelle da, einer sogar elektrisch.
Einfach Mail hinschreiben zum fragen und reservieren , war phantastisch ☺️

LG Mel
Mama(74), Bub(06), unbalancierte Translokation ( 1 & 18 ), Balkenmangel, Fieberkrämpfe, Epilepsie seit 12/12 , Entwicklungsstand +/- 15 Monate, PG 5, begeisterter Rollatorpilot, chronisch gute Laune

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat,
egal, wie es ausgeht. Vaclav Havel
Antworten

Zurück zu „Urlaub und Freizeit“