Mutter-Kind-Kur / Fahrdienst zur Schule

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
NicoleJJ
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 116
Registriert: 01.08.2015, 21:42

Mutter-Kind-Kur / Fahrdienst zur Schule

Beitrag von NicoleJJ »

Guten Abend Ihr Lieben,

ich habe die Bewilligung einer Mutter-Kind-Kur mit meinem jüngsten Sohn (8Jahre). Ich habe 2 Jungs (8 und 10). Der Große ist unsere besonderes Kind (Kleinhirnathrophie / Ataxi, ADHS und frühkindlicher Autismus). Er geht auf ein Förderzentrum, ich fahre ihn und seinen Bruder selbst zur Schule. Die beiden Schulen sind nebeneinander. Mein Großer hat an sich das Recht auf den Fahrdienst der Stadt. Aber da der Kleine mitlerweile (seit 2021) auch zur Schule geht, nebenan, übernehme ich die Fahrt. Vorher hatte er tatsälich den Fahrdienst.

So nun habe ich eine Bewilligung zur Mutter-Kind-Kur für mich und meinen kleinen Sohn. Ich fahre nur mit dem Jüngsten. Habe ich hier irgendwie die Möglichkeit für diese 3 Wochen einen Fahrdienst für meinen Großen zu bekommen? Läuft das wieder über die Stadt oder gibt es hier eine "Notfall"-Ausweichnöglichkeit wie die Krankenkasse? Für meinen Mann wäre das schon arg umständlich, bzw. müsste er dann weniger arbeiten (Verdienstausfall - ob Arbeitgeber einverstanden, keine Ahnung). Mal einen Termin wahrnehmen ist nach natürlich möglich, aber 3 Wochen jeden Tag 2-3 Stunden früher von Arbeit "abhauen" ist halt nicht so einfach.

Vielleicht hatte jemand hier ja bereits so einen Fall :-)

Vielen Dank !
LG Nicole
Werbung
 
HollysAnne
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 547
Registriert: 09.12.2012, 14:46
Wohnort: NRW

Re: Mutter-Kind-Kur / Fahrdienst zur Schule

Beitrag von HollysAnne »

Hallo Nicole,

ich würde annehmen, dass dann wieder die gleiche Stelle zuständig ist. Denn sein Anspruch geht ja nicht dadurch verloren, dass du den Transport nicht in Anspruch genommen hast. Frage doch diese Stelle oder die Schule einfach mal an. Im besten Fall hast du noch ein bisschen Vorlaufzeit, sodass dein Sohn in eine Bustour eingeplant werden kann.

VG Anne
Anne (*83) mit Holly (*3/2012) Abszess zerstörte 2. HW, heute Dystrophie, beinbetonte Spastik, Skoliose,u.v.m. Fröhliche Rollipilotin und meine größte kleine Heldin, Labertasche und Schülersprecherin :)
There are still faint glimmers of civilisation in this barbaric slaughterhouse that was once called humanity.
Antworten

Zurück zu „Kindergarten und Schule“