Welche Leistungen ohne Angaben des elterlichen Einkommen und Vermögen

Für beihilfeberechtigte privat krankenversicherte Beamte gelten besondere Regeln. Fragen rund um diese Themen können hier besprochen werden.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Martina Tinchen
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 281
Registriert: 29.12.2015, 17:20
Wohnort: Bayern

Welche Leistungen ohne Angaben des elterlichen Einkommen und Vermögen

Beitrag von Martina Tinchen »

Hallo zusammen,
es geht nach wie vor um einen 2. Therapiestuhl für die Schule.
Die PKV will die Antwort des Bezirks.
Der Bezirk will eine Aufstellung des Einkommens + Vermögens der im Haushalt lebenden Mitglieder, sämtliche behinderungsbedingter Unterlagen, Nachweise, 2. KV, ... wegen ca. 1000 EUR.
Da brauche ich gar nicht erst anfangen, wird dann ohnehin abgelehnt.
Was kann ich nun tun?
Gibt es §§, die eine Leistung ohne Einkommensprüfung der Eltern vorschreiben?
Ich habe das alles so satt.
Bitte um Hilfe.
Vielen Dank
M
Wir mit 💜 *2014, mehrf. schwerstbehindert, 💗
*2014, 💙 *2018
Werbung
 
Markus_1974
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 240
Registriert: 17.05.2018, 11:14
Wohnort: Beuren

Re: Welche Leistungen ohne Angaben des elterlichen Einkommen und Vermögen

Beitrag von Markus_1974 »

Hallo Martina,

das müsste doch eigentlich eine Leistung zur Teilhabe an Bildung sein.
Diese ist gemäß §138 SGB IX vom Beitrag befreit.

Die ganzen Forderungen des Bezirks beruhen dann auf dem Rest von §135 bis §142 SGB IX welche den Vermögenseinsatz regeln.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Gruß
Markus
ThorstenK
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 09.01.2021, 03:00

Re: Welche Leistungen ohne Angaben des elterlichen Einkommen und Vermögen

Beitrag von ThorstenK »

Das gehört ganz klar zu Teilhabe an Bildung und ist beitragsfrei, wie schon gesagt wurde.
Martina Tinchen
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 281
Registriert: 29.12.2015, 17:20
Wohnort: Bayern

Re: Welche Leistungen ohne Angaben des elterlichen Einkommen und Vermögen

Beitrag von Martina Tinchen »

Vielen lieben Dank.
Dann werde ich mal mein Glück versuchen.
Alles Gute und
DANKE 🤗
M
Wir mit 💜 *2014, mehrf. schwerstbehindert, 💗
*2014, 💙 *2018
Antworten

Zurück zu „Rechtliches - Beihilfe (Private Krankenversicherung)“