Benigne zentrale Hypotonie vs Bindegewebsschwäche

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
AlinaD
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 1
Registriert: 13.05.2022, 12:24

Benigne zentrale Hypotonie vs Bindegewebsschwäche

Beitrag von AlinaD »

Hallo zusammen.
Mein Name ist Alina. Bei meinem Sohn Ben wurde mit ca 1 Jahr die vorläufige Diagnose zentrale Hypotonie gestellt. Er ist nie gekrabbelt und konnte mit 6 Monaten sitzen, aber nur wenn man ihn hingesetzt hat. Auf dem Bauch liegen war immer mit viel Theater verbunden. Seit seinem ersten Geburtstag hat er angefangen auf dem Hintern zu rutschen, also zu shuffeln. Jetzt mit 2 Jahren fängt er langsam an, die ersten Geh und Stehversuche zu machen. Feinmotorisch ist er gut entwickelt, aber sprechen kann er nur einzelne Wörter, diese sind teilweise nicht klar verständlich.
Wir machen seit er 8 Monate alt ist Physiotherapie und kürzlich hat er orthopädische Einlagen für seine extremen Knickfüsse erhalten. Alle 6 Monate wird er beim Neurologen vorgestellt.

Ich freue mich auf einen Austausch mit betroffenen Eltern und Verwandten.

Viele Grüße, Alina
Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“