Sinnvolles Spielzeug

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Maja-Motte
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 09.07.2022, 23:19
Wohnort: Region Hannover

Sinnvolles Spielzeug

Beitrag von Maja-Motte »

Hallöchen,

unsere Tochter wird bald 3, ist geistig hinterher. Diagnose steht noch nicht. Spricht nicht.
Habt ihr Ideen für ein Geschenk zum Geburtstag, was pädagogisch sinnvoll ist? Oder vielleicht auch für den Gleichgewichtssinn wie ein BalanceBoard? Körperstabilität hat ja auch viel mit Entwicklung in allein Bereichen zu tun. Für Ideen würde ich mich sehr freuen. Rollenspiele macht sie noch nicht so…
Oder vielleicht diese Holzregenbögen? Also ich würde mich über Ideen und Erfahrungen freuen.
Dankeschön!
Werbung
 
SimoneChristian
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1492
Registriert: 12.04.2014, 18:46

Re: Sinnvolles Spielzeug

Beitrag von SimoneChristian »

Hallo,
ganz abgesehen von der Entwicklungsverzögerung, wofür interessiert sich dein Kind denn?
Gut ausgewähltes Spielzeug für die Motorik ist auf jeden Fall eine Investition für die nächsten Jahre.
Balace Board eher noch nicht, würde ich sagen. Das ist doch recht anspruchsvoll. (Ok, gerade noch mal nach geschaut: unter dem Begriff laufen sehr unterschiedliche Geräte. Ich war bei dem Surfbrett ähnlichen.)
Wir haben eine Wippbrett und "Flußsteine".
Gonge hat für die Altersgruppe tolle Sachen, z.B. bei Jako-o oder Sport Thieme.
Einen Krabbeltunnel habt ihr schon?

LG
Simone
C. (*9/11) Sprachentwicklungsverzögerung, Regulationsstörungen des Kindesalters
atypischer Autismus (Diagnose 07/15)
Maja-Motte
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 09.07.2022, 23:19
Wohnort: Region Hannover

Re: Sinnvolles Spielzeug

Beitrag von Maja-Motte »

Toll, danke, das klingt ja schon mal super. Flusssteine und Krabbeltunnel klingt auch als tolle Komplikation 🙂
Anne-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 457
Registriert: 03.11.2007, 17:46

Re: Sinnvolles Spielzeug

Beitrag von Anne-Katharina »

Hallo, ich weiß nicht wie weit dein Kind entwicklungsverzögert ist.
Wie wäre es mit einem "Fummelbrett", da kann man sich beschäftigen und die Feinmotorik schulen.
Ggf. kann man es mit etwas Geschick auch selbst basteln.
z.B. https://www.etsy.com/de/search?q=Fummelbrett%20Kind
Gruß Anne
Zustand nach Pankreatitis, Meningitis und 15 OP´s, Multiple Sklerose
Benutzeravatar
*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 20036
Registriert: 26.11.2007, 09:33

Re: Sinnvolles Spielzeug

Beitrag von *Sally* »

Hallo,

meine Tochter war in dem genanntenn Alter ebenfalls ohne Sprache und sehr deutlich entwicklungsverzögert. Ein Highlight war eine Schaukel im Garten ( gut für das Gleichgewicht ) , Rutschefahrzeug , Puppenwagen , Roller mit großer Bereifung ( Laufräder waren damals noch eher selten ) und sämtliches Dudelspielzeug mit Licht und/oder Geräuschen sowie Puzzle , die am besten zum besseren Greifen aus festem Holz.

Vtech Baby und FisherPrice sowie Pappbilderbücher ( gibt es auch mit Geräuschen ) sind auch jetzt mit 26 Jahren noch sehr beliebt .

LG
Evi mit Tochter - Maus * 95
melanie simone
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 834
Registriert: 09.02.2009, 23:29
Wohnort: Lkr Tübingen

Re: Sinnvolles Spielzeug

Beitrag von melanie simone »

Hallo

https://shop.ariadne.de
das ist ein toller shop mit vielen Anregungen.
Vielleicht ist da was interessantes dabei.
Für jetzt und / oder für später.

LG Melanie
Mama(74), Bub(06), unbalancierte Translokation ( 1 & 18 ), Balkenmangel, Fieberkrämpfe, Epilepsie seit 12/12 , Entwicklungsstand +/- 15 Monate, PG 5, begeisterter Rollatorpilot, chronisch gute Laune

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat,
egal, wie es ausgeht. Vaclav Havel
Benutzeravatar
JasminsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1841
Registriert: 09.08.2010, 11:27
Wohnort: Region Heidelberg / Baden-Württemberg

Re: Sinnvolles Spielzeug

Beitrag von JasminsMama »

Hallo,

ich finde diese Bretter gut:

https://www.etsy.com/de/listing/6981795 ... montessori

die gibt es auch günstiger aus Stoff und Kunststoff z.B. auch für unterwegs oder im Restaurant:

https://www.amazon.de/Zeichenbrett-Lern ... th=1&psc=1

Meine Nichten lieben diese Balanciersteine heiß und innig:

https://www.avocadostore.de/products/24 ... tapelstein

LG
Sandra
Sandra 06/76
Jasmin Marie 05/02 globale Entwicklungsverzögerung, vis. Wahrnehmungsstörung, Lernbehinderung, starke Hyperopie rechts, hochpathologisches EEG (Besserung seit Jan. 12),
PG 3, SBA 80% B, G, H
***Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht***
Antworten

Zurück zu „Spiele und Anregungen“