Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Hier könnt ihr euch über Hör- und Sehbehinderung austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Sarah-Christine
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 05.04.2020, 21:49

Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von Sarah-Christine »

Hallo,
gibt es die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung zu erhaltung für die Erstellung von vergrößerten Ausdrucken von Schulbüchern?

In den ersten Schuljahren war es noch übersichtlich, jetzt sind es so viele und dicke Bücher, dass die Kosten erheblich steigen. Eigentlich gibt es hier Lernmittelfreiheit, aber hat die Einzelschule einen Extraetat?

Gibt es da irgendwelche Quellen? Wie wird es bei euch finanziert?

Viele Grüße
Werbung
 
Loredana Schmidt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 22.05.2021, 20:13
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von Loredana Schmidt »

Guten Morgen,
Leider bin ich sicher keine grosse Hifle allerdings frage ich mich, ob da nicht die eingliederungshilfe zuständig sein könnte ?
Liebe Grüße
Anika14
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 651
Registriert: 06.12.2016, 11:01

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von Anika14 »

Bei vielen Verlagen kann die Schule pdfs bekommen, die dann zB auf einem Tablet genutzt werden können.
Anika mit
Maxi Bub (*04/11) ASS, ADHS & HB
Mini Bub (*11/14) 33+0 SSW, Katarakt, Kleinwuchs, kongenitale Myasthenie, neurosensomotorische Dysphagie, massiv gestörte Körperwahrnehmung, Hypoglykämien, Kamikaze mit viel Verstand, großem Herz & stets gut gelaunt, AMT G-JET-Button, PG 4 und 80% G,B,H
Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7963
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von Inga »

Hallo,

Josi bekommt von der zuständigen Blindenschule die PDF´s kostenfrei zu Verfügung gestellt. Da bei uns keine Lernmittelfreiheit ist, müssen wir jedoch nachweisen, dass wir die Büher trotzdem gekauft haben. Das IPad, wo die Bücher drauf sind wurde von der Eingliederungshilfe ("Teilhabe") bezahlt.


Gruß, Inga
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS, gB
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo 96 (FAS), Steven 98 (gB) & Michelle 02 (Apert-Syndrom)

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Sarah-Christine
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 05.04.2020, 21:49

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von Sarah-Christine »

Lieben Dank für eure Antworten. Die pdfs bekommen wir auch. Leider ist die Nutzung auf einem Tablet bisher schwierig, da die Orientierung in dem Gesamtdokument und auf der jeweiligen Seite allein sehr mühsam ist.
Fertigt ihr dann digitale Ausschnitte an oder kommen eure Kinder mit dem Gesamtdokument zurecht?
Das Tablet hatten wir privat gekauft. Der Tipp mit der Wiedereingliederungshilfe ist aber gut, evtl. könnte dies für einen Laptop mit einer großeren Bildschirmdiagonale sinnvoll sein. Sind eure Ipads zur Kommunikation angeschafft oder explizit für die Arbeit in der Schule?
SimoneChristian
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1422
Registriert: 12.04.2014, 18:46

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von SimoneChristian »

Hallo.
Wir wandeln die PDFs so um, dass jede Datei nur eine Seite enthält.
Das erleichtert die Navigation erheblich.
Da das mein Mann macht, müsste ich Mal fragen, wie das genau geht.
LG
Simone
C. (*9/11) Sprachentwicklungsverzögerung, Regulationsstörungen des Kindesalters
atypischer Autismus (Diagnose 07/15)
Sarah-Christine
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 05.04.2020, 21:49

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von Sarah-Christine »

@Simone: das wäre prima, wenn ich einen Hinweis bekäme, wie dies für viele Seiten zu bewältigen wäre. Für das Ausdrucken nutze ich die Snapshot-Funktion; das wäre sehr mühsam.
SimoneChristian
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1422
Registriert: 12.04.2014, 18:46

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von SimoneChristian »

Hallo!
Also: mein Mann nutzt natürlich mal wieder eine Informatiker Speziallösung. :roll:
Er meint aber, dass ihr hiermit weiter kommt
https://www.ilovepdf.com/split_pdf#split,extract

LG
Simone
C. (*9/11) Sprachentwicklungsverzögerung, Regulationsstörungen des Kindesalters
atypischer Autismus (Diagnose 07/15)
Werbung
 
Sarah-Christine
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 05.04.2020, 21:49

Re: Finanzierung Großdruck von Schulbüchern

Beitrag von Sarah-Christine »

Oh danke! Das schaue ich mir an!
Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Hör- und Sehbehinderung“