Krampf Baby 5 Monate

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Mamavonfinnemmamaya
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.02.2021, 12:57

Krampf Baby 5 Monate

Beitrag von Mamavonfinnemmamaya »

Vor einigen Tagen berichtete ich schon mal über unsere Minnie Maus, zwechs Gedeihstörung.
Gestern Nachmittag hat sie uns dann alle geschockt.
Folgendes ist oassiert: Lilly lag in ihrem Bett und hat gejammert, kein richtig lautes Schreien (laut meiner großen Tochter) wie bei Hunger oder so.
Meine Größte ist rüber ins Schlafzimmer um einfach mal nach ihr zu schauen. Ich erlaubte ihr sie aus dem Bett zu nehmen. Plötzlich schrie meine große total panisch "Mama, Mama, Mama" und kam mir mit DEM Baby entgegen. Lilly war stocksteif, arme und Beine wie ein Frisch angewinkelt, die Augen weit aufgerissen, atmete nicht und fing an blau zu werden. Sie reagierte auf anpusten und schmerzfrei nicht. Nach ein paar Sekunden kam die Maus wieder zu sich und war total schlapp. Schlief dann 15 - 30 min, danach war alles wieder gut.

Zuerst dachte ich sofort an einem Affektkrampf, da unsere 2.jüngste das doch auch mal hin und wieder hatte, allerdings während Wut/Trotzanfall. Und jetzt im Nachgang ist es halt so, dass die Große sagt Lilly hat nicht geschrien sondern nur bissl vor sich hin gejammert.

Wir sind immer noch total erschrocken.
Lilly *2021 (Gedeihstörung, Laryngomalzie, Kuhmilcheiweißallergie, erniedrigte T-Zellen)
Emma *2018
Finn* 2016 (ADHS, VED und Verdacht auf AVWS, globale Entwicklungsstörung)
Maya *2010 (AVWS)
Werbung
 
Nuria
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 193
Registriert: 18.04.2009, 23:18

Re: Krampf Baby 5 Monate

Beitrag von Nuria »

Dein Kind ist für einen Affektkrampf viel zu jung!
Geh bitte heute noch mit ihr zum Arzt.
Ich drücke alle Daumen für eine harmlose Ursache, aber lass es bitte abklären.
Alles Gute
Nuria mit drei Kindern:
J.(m) geb.1995
A.(w) geb.2001, Pflegekind, V.a.FAS, leichte geistige Behinderung
L.(m) geb.2014, Pflegekind, Frühchen 24.SSW, FASD
Mamavonfinnemmamaya
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.02.2021, 12:57

Re: Krampf Baby 5 Monate

Beitrag von Mamavonfinnemmamaya »

Wir haben 10 Uhr Termin beim Arzt
Ich melde mich
Lilly *2021 (Gedeihstörung, Laryngomalzie, Kuhmilcheiweißallergie, erniedrigte T-Zellen)
Emma *2018
Finn* 2016 (ADHS, VED und Verdacht auf AVWS, globale Entwicklungsstörung)
Maya *2010 (AVWS)
Mamavonfinnemmamaya
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.02.2021, 12:57

Re: Krampf Baby 5 Monate

Beitrag von Mamavonfinnemmamaya »

Nuria hat geschrieben: 13.05.2022, 08:37 Dein Kind ist für einen Affektkrampf viel zu jung!
Geh bitte heute noch mit ihr zum Arzt.
Ich drücke alle Daumen für eine harmlose Ursache, aber lass es bitte abklären.
Alles Gute
Lilly bleibt übers Wochenende stationär im Krankenhaus 🙄
EEG und EKG wurde geschrieben.
Weitere Untersuchungen folgen...
Lilly *2021 (Gedeihstörung, Laryngomalzie, Kuhmilcheiweißallergie, erniedrigte T-Zellen)
Emma *2018
Finn* 2016 (ADHS, VED und Verdacht auf AVWS, globale Entwicklungsstörung)
Maya *2010 (AVWS)
Lisa1990
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2022, 18:17

Re: Krampf Baby 5 Monate

Beitrag von Lisa1990 »

Hallo, ich hoffe Lilly geht es wieder besser.

Liebe Grüße


Lisa 03/1990

M. 09/2010 PTBS,Angstzustände, Migräne
L. 03/2019 28ssw für immer fest im Herzen
L. 03/2020 Frühchen 35+4
L. 02/2021
L. 03/2022 Frühchen 33+5, weiße asphyxie
Mamavonfinnemmamaya
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.02.2021, 12:57

Re: Krampf Baby 5 Monate

Beitrag von Mamavonfinnemmamaya »

Lisa1990 hat geschrieben: 14.05.2022, 11:45 Hallo, ich hoffe Lilly geht es wieder besser.

Liebe Grüße
Hallo

Wir sind erstmal wieder zu Hause. EEG war nicht auswertbar und müssen nun nächste Woche ZUM Schlaf-EEG, Blutkontrolle und um Schluckstörungen auszuschließen.
Außerdem sind die Leberwerte erhöht und die Hirn Ventrikel leicht erweitert
Lilly *2021 (Gedeihstörung, Laryngomalzie, Kuhmilcheiweißallergie, erniedrigte T-Zellen)
Emma *2018
Finn* 2016 (ADHS, VED und Verdacht auf AVWS, globale Entwicklungsstörung)
Maya *2010 (AVWS)
Mamavonfinnemmamaya
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 24.02.2021, 12:57

Re: Krampf Baby 5 Monate

Beitrag von Mamavonfinnemmamaya »

Außerdem haben wir Ein notfallmedikamen5 bekommen
Lilly *2021 (Gedeihstörung, Laryngomalzie, Kuhmilcheiweißallergie, erniedrigte T-Zellen)
Emma *2018
Finn* 2016 (ADHS, VED und Verdacht auf AVWS, globale Entwicklungsstörung)
Maya *2010 (AVWS)
Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“