Carolin - Erzieherin im Heim bei mehrfachbehinderten Kids

Hier stellen sich verschieden Fachleute vor, die im REHAkids Forum aktiv sind.

Moderatoren: Tobias, Moderatorengruppe

Benutzeravatar
-marika-
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5153
Registriert: 08.11.2004, 21:04
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon -marika- » 29.06.2006, 20:19

Hallo Carolin,

ein herzliches willkommen hier.

lg
marika
Marika 05/72,Markus 02/71,Moritz 09/95 gesund und Martin03/98 shuntversorgter Hydrocephalus,Amaurose bds.blind,Epilepsie und Spastik links.

Werbung
 
Anika
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1689
Registriert: 03.07.2005, 19:13
Wohnort: Wird nicht verraten ;)

Beitragvon Anika » 29.06.2006, 20:43

Hallo Carolin,

Das mit dem Altersheim ist ehrlich gesagt auch nicht mein Traumjob. Arbeite da als 1 Euro Kraft. Die Arbeit macht schon Spaß, aber als Hep geht man da halt ziemlich unter. Ich denke du verstehst wie ich das mein.

Mein Traum wäre im Bereich körper - oder geistig Behinderter zu arbeiten.


LG Anika
Anika + A.-L.

Daniela sagave
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1219
Registriert: 17.04.2005, 23:39

Beitragvon Daniela sagave » 29.06.2006, 21:09

moin carolin,

(nochmal :wink: )herzlich willkommen bei RHAkids@

lg
Dany :D

Carolin
Erzieherin
Erzieherin
Beiträge: 921
Registriert: 08.02.2006, 15:45

Beitragvon Carolin » 30.06.2006, 15:07

@ Alex: Mach dir keinen Stress mit der PN! Was hast denn schon wieder im KH gemacht. Warst bei "dem" Jungen? Bis bald! Carolin

@Anika: Achso - 1-Euro-Job, hast nix bekommen? Wenn dir auch schwer-mehrfachbehinderte Kids liegen, schick doch mal 'ne Bewerbung ans Blindi. Da werden immer wieder HEPs gesucht. Lg, Carolin

@Alle: Dank euch für euer herzliches Willkommen!

Benutzeravatar
AlexLewandowicz
Heilerziehungs-<br>pfleger
Heilerziehungs-<br>pfleger
Beiträge: 2440
Registriert: 31.01.2006, 08:56
Wohnort: Baddeckenstedt

Beitragvon AlexLewandowicz » 30.06.2006, 20:15

Hallo Carolin!
Nein, bei "dem" Jungen war ich nicht, das ist von hier aus zu weit. Aber seit Dienstag ist ein weiteres Kind im KH und das gleich hier um die Ecke, da halte ich jetzt den Kontakt. Alles weitere dann per PN am Wochenende, jetzt muss ich erstmal meine Tante abholen am Bahnhof :wink:

Bis bald,
Alex
Heilerziehungspfleger (seit 07/2007) und
Heilpädagoge (seit 07/2012)

Anika
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1689
Registriert: 03.07.2005, 19:13
Wohnort: Wird nicht verraten ;)

Beitragvon Anika » 19.07.2006, 12:40

Hallo Carolin,

Hab grad erst deine Antwort gelesen. Danke für den Tip. Werde mal ne Bewerbung hinschicken.
Die Kinder vom Blindi hab ich schon gefahren. Behindertenfahrdienst. Hat mir viel Spaß gemacht.

LG Anika

Benutzeravatar
Jean
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 658
Registriert: 22.09.2004, 17:38

Beitragvon Jean » 19.07.2006, 18:56

Hallo Carolin,

herzlich Willkommen im Pro-Forum. Ich wünsche Dir viel Spaß bei Deiner Arbeit.

herzliche Grüße
Jean
Jean Baujahr 1970
sebst hochgradig sehbehindert

Werbung
 
mona666
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 24.06.2011, 07:02
Wohnort: salzgitter

Beitragvon mona666 » 11.04.2013, 12:28

Hallo Carolin,

ich frag mich immer wann oder ab wann man sein kind in so eine Einrichtung geben soll mein Kind hat das Pallister-Killian Syndrom nicht schwer sie kommt ab nächstes Jahr in die schule und ich denke immer mit 15 Jahren geht sie in eine Wohneinrichtung damit ich auch mal wieder arbeiten gehen kann aber dann sehe ich ihre anhänlichkeit und denk das kannst du ihr nicht antun nur wann kann man dann sein leben wieder aufnehmen?? schwere entscheidung wie sehen sie das ab wann kann man mit gutem gewissen sowas machen?? danke für ihre antwort :D


Zurück zu „Vorstellungsrunde - Pro's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste