REHA für pflegende Angehörige

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Ma Iris
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 14.10.2021, 21:54
Wohnort: Österreich

REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von Ma Iris »

Hallo ihr Lieben,

hier ein Angebot, ich denke, dass es noch nicht wirklich so lange existiert, daher stelle ich es gerne hier vor:

https://www.rz-badschallerbach.at/media ... erbach.pdf
Werbung
 
Britta70
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1019
Registriert: 11.01.2006, 20:10
Wohnort: Ditzingen

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von Britta70 »

Hallo,
ich vermute, dass du den falschen Link angegeben hast, dahinter verbirgt sich nur die Packliste und keine Information über die Reha.
Magst du den richtigen Link einstellen? Das wäre sicherlich interessant für etliche.
Viele Grüße
Britta
Amelie (*05), hypoxischer Hirnschaden durch near-missed SIDS, Z. n. BNS-Epilepsie, Button, Tetraspastik, Tetraparese, cerebral blind, Baclofenpumpe (seit 2013), Hüftluxation links (operiert 2014), starke Skoliose (operiert 2016)
Ma Iris
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 14.10.2021, 21:54
Wohnort: Österreich

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von Ma Iris »

Danke Britta, ich arbeite mich hier auch gerade erst ein... - es ist tatsächlich ein ganz frisches Angebot! Selbst vor Ort sind noch kaum Auskünfte zu erhalten...

https://www.pv.at/cdscontent/?contentid ... =pvaportal

Viele Grüße
Silvia
Benutzeravatar
marion mo
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 16485
Registriert: 01.08.2007, 21:21

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von marion mo »

Hallo Silvia !
Das hört sich ja nicht schlecht an ,gilt aber bisher nur für Österreich.
In Deutschland hab ich noch nichts gehört von einem solchen Projekt.
VG Marion
Wenn ihr mich sucht,sucht mich in euren Herzen.Habe ich dort eine Bleibe gefunden,werde ich immer bei euch sein.
(Rainer Maria Rilke)
MonikaE
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 18.08.2016, 21:40
Wohnort: NRW

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von MonikaE »

Hallo,
Ich habe in diesem Jahr eine Kur dreiwöchige für pflegende Angehörige in der Klinik Korbmattfelsenhof in Baden-Baden gemacht.
Ich war jedoch die einzige mit einem pflegebedürftigen Kind, dennoch war ich (trotz strenger Coronaregeln) zufrieden
Ma Iris
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 14.10.2021, 21:54
Wohnort: Österreich

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von Ma Iris »

Liebe Marion,

... also dann ist das Angebot in BW auch verfügbar... - hätte mich auch gewundert, dass in Ö diesbezüglich mal etwas vor D vorhanden ist...

LG
Silvia
MonikaE
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 18.08.2016, 21:40
Wohnort: NRW

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von MonikaE »

Ich komme aus NRW
AnnaFB1985
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 154
Registriert: 22.09.2017, 10:28

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von AnnaFB1985 »

Hallo,

das ist ja bundesweit geregelt.
Hier ist ein Text zu NRW
https://www.pflegewegweiser-nrw.de/kure ... massnahmen
aber das gilt für alle Bundesländer.

Es gibt auch Kurklinik-Finder, wo man diesen Schwerpunkt auswählen kann.

Viele Grüße,
Anna
Anna mit 4 Töchtern
*2001 & *2012 normal entwickelt
Zwillinge *10/2013 Extremfrühchen 24+5, entwicklungsverzögert, sozial-emotionale Störung, PG3, SBA 70% und G,H,B ; ADHS, außerdem 1x strukturelle Epilepsie
AnnaF2008
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 193
Registriert: 10.03.2018, 11:16

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von AnnaF2008 »

Sorry, ich hatte nicht gesehen, dass das Forum nicht für Deutschland ist und deshalb meinen Beitrag dann wieder gelöscht.
Werbung
 
Ma Iris
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 14.10.2021, 21:54
Wohnort: Österreich

Re: REHA für pflegende Angehörige

Beitrag von Ma Iris »

... hallo Anna,

das ist - zumindest für mich - kein Problem...
Antworten

Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“