Sophie mit Charlotte (Gastroschisis, PVL)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Sophie94
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 1
Registriert: 04.03.2021, 21:47

Sophie mit Charlotte (Gastroschisis, PVL)

Beitrag von Sophie94 »

Hallo, ihr Lieben! :)

Ich habe hier im Forum schon so viel gelesen und so viel Mut sammeln können, dass ich uns gerne vorstellen würde.

Unsere Charlotte kam am 01.09.2020 bei bekannter Gastroschisis zur Welt. Aufgrund der außen liegenden Darmschlingen wurde sie 4 Wochen eher geholt, die OP verlief soweit gut. Am 2. Lebenstag zog sie sich eine Blutvergiftung zu, bis zur Entlassung nach 3 Wochen Intensivstation folgten diverse Infekte, Bluttransfusionen und ähnliches.

Am 14.10. waren wir eigentlich zum Hüftultraschall in der Praxis für Früh- und Risikogeborene, aber aufgrund der Darm-Angelegenheit sollte ein Ultraschall von Kopf bis Fuß erfolgen - zur Beruhigung. Die Beruhigung erfolgte leider nicht, in Lottis Kopf wurde dann eine PVL festgestellt. Beidseitig, links größer als rechts.

Nach Pauschalaussagen wie "wer weiß, ob sie laufen wird oder sprechen kann" folgten Physiotherapie, Frühförderung, Kontrolltermine, etc.

Stand Heute: Lotti ist fast 1 Jahr und 2 Monate alt. Sie hat sich mit knapp 5 Monaten gedreht, mittlerweile dreht sie sich in beide Richtungen, kann sitzen, nach Robben kam dann Krabbeln, nun stellt sie sich hin und zieht sich hoch. Sie steht noch nicht frei und kann noch nicht laufen. Sie schielt auf beiden Augen ein wenig, ist links ein wenig schwächer als rechts und hat grundlegend mehr Kraft in den Armen als in den Beinen. Aber soweit ist sie ein völlig normales Kind, mit genau einem Jahr wurde sie 9-11 Monate geschätzt, wobei sie ja ohnehin einen Monat frühgeboren ist, und verzaubert uns jeden Tag aufs Neue. ♡
Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“