Absencen-Epilepsie

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Verena110
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2021, 10:56

Absencen-Epilepsie

Beitrag von Verena110 »

Hallo zusammen,

ich möchte mich erst einmal vorstellen. Ich bin Mutter eines 6-Jährigen Absencen-Epileptikers (normalerweise nennen wir ihn beim Namen, aber ich möchte weitgehend anonym bleiben). Er ist seit 1,5 Jahren mit Orfiril long und Pednidan anfallsfrei und wir dürfen bereits reduzieren. Das Ausschleichen hatte ich mir etwas leichter vorgestellt. Dieser "Entzug" schlägt ihm ziemlich aufs Gemüt und er wird unkontrolliert, impulsiv, aggressiv. Kein schöner Start für die Schule...

Grundsätzlich hat er eine gute Prognose, dass sich die Epilepsie verwächst. Er hat keine großen Anfälle.

Ich freue mich jedenfalls auf den Austausch in diesem Forum. Vielleicht lerne ich auch andere Eltern mit Kindern mit einem ähnlichen Krankheitsbild kennen.

Alles Liebe!
Mama vom kleinen Epileptiker, 6
und vom kleinen Gesunden, 2
Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“