Adeli Reha Slowakei während der Corona Pandemie

Hier könnt ihr euch über die unterschiedlichsten Therapiemöglichkeiten (Logopädie, Petö, Cranio Sacrale) für eure Kinder austauschen und Fragen rund ums Thema Krankengymnastik und Frühförderung stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Leo2112
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2016, 09:12
Wohnort: 53332 Bornheim

Adeli Reha Slowakei während der Corona Pandemie

Beitrag von Leo2112 »

Hallo zusammen,
war einer von euch während der Pandemie im Adeli Center?
Wir wollten eigentlich im Mai 2020 hin, das ging damals aber wegen Corona nicht. Haben dann auf Mai 2021 umgebucht. Wenn einer im letzten Jahr da war, würde ich mich freuen, wenn ihr euere Erfahrungen mitteilt. Wir sind uns unsicher, ob die Behandlungen wegen der Corona Beschränkungen im vollen Umfang stattfinden.
Liebe Grüße
Tanja S.
Nemaline Myopathie, Tracheostoma, Peg

Meggie89
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 04.09.2019, 22:06

Re: Adeli Reha Slowakei während der Corona Pandemie

Beitrag von Meggie89 »

Hallo Freunde von mir waren im Februar dort.

Alle Behandlungen waren gleichwertig gut.
Die Therapeuten/das Personal waren sehr bemüht.
Viel Erfolg.
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft, sondern durch einen unbeugsamen Willen!
Meggie + Rob mit Adoptivtochter C. (geb.3.18) Frühchen, ICP aber unglaublich neugierig und tapfer. So ein richtiges Überraschungsei. :wink:

Leo2112
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2016, 09:12
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: Adeli Reha Slowakei während der Corona Pandemie

Beitrag von Leo2112 »

Vielen Dank
Nemaline Myopathie, Tracheostoma, Peg

FritzMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 115
Registriert: 15.01.2018, 20:13
Wohnort: Bayern

Re: Adeli Reha Slowakei während der Corona Pandemie

Beitrag von FritzMama »

Wir sind gerade nach 2 Wochen zurück - war super und problemlos :-)

Liebe Grüße
05/17 dyskinetische ICP durch peripartale Asphyxie, kognitiv ein normaler Dreijähriger :D

Antworten

Zurück zu „Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien“